Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Legend of Tarzan - Steelbook inkl. Blu-ray [3D Blu-ray] (exk ...
nur EUR 25.08
[Blu-ray] Wonder Woman Illustrated Artwork - Steelbook (exkl ...
nur EUR 24.99
Burlesque ...
nur EUR 6.79
Dein ganzheitliches Rückentraining – Die 25 besten Übungen ...
nur EUR 19.90
[Blu-ray] Stirb Langsam Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] I, Robot - Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Li ...
nur EUR 13.38
Attraction - Limited SteelBook inkl. 3D- & 2D-Version (B ...
nur EUR 19.99
[Blu-ray] Headshot - Steelbook ...
nur EUR 19.99
[Blu-ray] Moonlight – 2-Disc Limited Collector’s Edition ...
nur EUR 16.97
Suicide Squad inkl. Digibook & Deadshot Figur inkl. Blu- ...
nur EUR 69.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4304  Review zu: Das kleine Arschloch und der alte Sack 06.05.2007
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der Alte Sack ist endlich am Ziel seiner Träume, nämlich in der Hölle: Erfreut stellt der nölige Alte fest, dass das Leben nach dem Tode mehr zu bieten hat als sein kümmerliches irdisches Dasein: Beelzebubs Reich entpuppt sich als angenehm temperierte Saunalandschaft mit kühlen Drinks bis zum Abwinken, fünf Millionen TV-Kanälen und unzähligen willigen Gespielinnen. So ist man gerne tot! Doch das Kleine Arschloch beschließt, den Alten Sack zurück ins Leben zu holen. Klar, dass der Rüpel-Range zwischen Klonversuchen und Schwarzen Messen immer noch Zeit findet, die Nerven seiner Eltern und der schwulen Nachbar aufs Äußerste zu strapazieren...

Cover Das kleine Arschloch und der alte Sack
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.05.2007
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH
Originaltitel:Das Kleine Arschloch und der alte Sack - Sterben ist Scheiße
Genre(s): Zeichentrick
Regie:Michael Schaack
FSK:12
Laufzeit:ca. 76 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


DAS KLEINE ARSCHLOCH UND DER ALTE SACK liegt im anamorphen 1,78:1-Format auf der DVD vor. Die Qualität des Transfers kann überzeugen, bietet die gute Schärfe doch klare Kanten und Details. Leider sind leichte Aliasing-Effekte erkennbar, welche den Sehgenuss jedoch nur unwesentlich schmälern. Die Farben könnten satter kaum sein und im Zusammenwirken mit den guten Kontrastwerten sowie dem tiefen Schwarz entsteht ein plastischer Bildeindruck. Das Master weist zudem keinerlei Defekte oder Schmutzpartikel auf. Die Kompression hat niemals Probleme mit der Darstellung flächiger Objekte. Lediglich in Ausnahmesituationen kommt es zu dezenter Blockbildung. Rauschen ist außerdem nur selten sichtbar.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Der deutsche Dolby Digital 5.1-Track bietet eine auffallend genaue direktionale Platzierung der Stimmen auf allen Kanälen. Die namhaften Sprecher wie Helge Schneider, Badesalz, Dirk Bach oder Ralf Morgenstern werden so wunderbar in Szene gesetzt. Hin und wieder gibt es auch ein paar richtige Surroundeffekte zu hören, jedoch bietet der Film nicht sehr viele Gelegenheiten dafür. Umgebungsklänge sowie die Musik sorgen für eine anderweitige Belebung des Hörraumes. Die Stimmen sind zu jeder Zeit perfekt verständlich und auch die allgemeine Klangqualität lässt nichts zu wünschen übrig: Der Subwoofer darf in bestimmten Szenen kräftig austeilen und die Mitten sowie Höhen werden stets perfekt aufgelöst.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Leider enthält die DVD keinerlei Untertitel und das gilt sowohl für den Film als auch das spärliche Bonusmaterial. Beim Start des Making Ofs freut man sich bereits über dessen Länge mit knapp einer Stunde. Bereits nach fünf Minuten muss man jedoch ernüchternd feststellen, dass es eigentlich nur aus unkommentierten Aufnahmen aus dem Synchronisationsstudio besteht und quasi keinen Informationscharakter besitzt. Bis auf die vier Trailer zum Film war es das dann auch schon wieder mit den Extras.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Neun Jahre nach DAS KLEINE ARSCHLOCH präsentiert uns Michael Schaack den zweiten Teil DAS KLEINE ARSCHLOCH UND DER ALTE SACK. Diesmal versucht das kleine Arschloch seinen verschwundenen Großvater, den alten Sack (Helge Schneider), durch zweifelhafte Methoden wiederzubeschaffen. Besonders darunter zu leiden hat Hund Peppi, der vom kleinen Arschloch für seine Experimente mit dem Okkulten missbraucht wird.

Leider kann das Sequel bis auf die bessere Technik und Zeichnungen nicht mit dem Original mithalten. Das Drehbuch sieht zwar immer noch viele Gags am Rande der Geschmacklosigkeit vor, jedoch wirken diese nicht mehr so ungezwungen wie beim ersten Teil. Dies führt dazu, dass sich echte Brüller in Grenzen halten. Zudem wird nach Meinung des Rezensenten viel zu stark auf den Hund fokussiert und der Comedy-Subplot mit den Flugenten (Badesalz) erscheint überflüssig und deplaziert. Insgesamt ist DAS KLEINE ARSCHLOCH UND DER ALTE SACK ein etwas enttäuschendes Sequel, welches nur wenige gute Gags zu bieten hat. Zum Ausleihen durchaus in Ordnung, einen Kauf sollte man sich aber überlegen.

Die DVD von EuroVideo zeigt den Trickfilm in einer sehr guten technischen Qualität. Die Extras lassen jedoch zu wünschen übrig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   16.11.2017
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 15.11.2017
  • Walt Disney Studios: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 13.11.2017
  • Studio Hamburg: München Mord - Auf der Straße, nachts, allein
  • 13.11.2017
  • Universal: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 11.11.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.11.2017)

      [ Weitere News ]