Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2035  Review zu: Das Hochzeitsvideo 12.12.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Pia (LISA BITTER) und Sebastian (MARIAN KINDERMANN) wollen den Bund fürs Leben schließen. Damit ihr Hochzeitstag perfekt wird, wurden alle erdenklichen Vorbereitungen getroffen. Doch was zunächst als schönster Tag ihres Lebens beginnt, entpuppt sich für Pia und Sebastian bald als Albtraum. Freund Daniel (MARTIN ASELMANN) bekommt die Aufgabe zugewiesen, die chaotischen Tage vor dem großen Tag und natürlich die Hochzeit selbst zu filmen. Dabei kommt Daniel Geheimnissen und Peinlichkeiten auf die Spur, die besser verborgen geblieben wären, wie zum Beispiel die Pornokarriere des Ex-Freundes der Braut. Als dann auch noch ein prominenter Überraschungsgast auftaucht, ist das Chaos perfekt. Schon bevor ihre Ehe richtig begonnen hat, wird die frische Liebe von Pia und Sebastian auf eine harte Probe gestellt.

Cover Das Hochzeitsvideo
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.10.2012
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Originaltitel:Das Hochzeitsvideo
Genre(s): Komödie
Regie:Sönke Wortmann
Darsteller:Lisa Bitter, Marian Kindermann, Martin Aselmann
FSK:12
Laufzeit:ca. 83 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Backstage mit Sönke Wortmann (ca. 2 Min.)
  • Familienfeier mit Hindernissen (ca. 3 Min.)
  • Interviews (ca. 9 Min.)
  • Selig „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ Musikvideo (ca. 4 Min.)
  • Ruppe Rap – Selfmade Musikvideo (ca. 2 Min.)
  • Blick hinter die Kulissen (ca. 4 Min.)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (1,78:1; anamorph) der DVD ist nur mäßig ausgefallen. Die Schärfe lässt teils zu wünschen übrig, denn immer wieder wirkt das Bild zu weich und zu detailarm. Der Kontrast ist ausgewogen, der Schwarzwert satt. Die Farben wurden bearbeitet und sehen etwas blass und kühl aus. Die Kompression fällt gelegentlich durch kleinere Unruhen in Form von Blockbildungen ins Auge.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Ton liegt in Dolby Digital 5.1 und in DTS (5.1) vor. Ein signifikanter Unterschied lässt sich nicht ausmachen, so dass sich beide Spuren auf dem gleichen Level bewegen. Beide sind also frontlastig, was bei einer dialogorientierten Komödie zwar nicht ganz so groß ins Gewicht fällt, aber etwas mehr Aktivität in den Rears hätte nicht schaden können. So passiert hinten nur selten was, meist in Form von Musik und einigen wenigen Umgebungsgeräuschen oder Soundeffekten, die zeigen, was man daraus hätte machen können.

Es gibt keinerlei Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 10 min), einem Making of-Shortcut (ca. 4 min), dasselbe in grün, nur Kürzer, den Clips Backstage mit Sönke Wortmann (ca. 2 min) und Familienfeier mit Hindernissen (ca. 3 min), in denen die Darsteller sich zum Film äußern, dazu fünf Interviews (ca. 10 min), einem Musikvideo: Selig "Von Ewigkeit zu Ewigkeit", dem Ruppe Rap "Selfmade Musikvideo" sowie einem Blick hinter die Kulissen (ca. 4 min) mit unkommentierten Bildern von den Dreharbeiten.

Insgesamt hält sich das Bonusmaterial in Sachen Qualität und Quantität stark in Grenzen. Es ist insgesamt einfach zu promo-lastig, voller Lobeshymnen und ohne wirklichen Informationsgehalt. Einiges wiederholt sich sogar.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


DAS HOCHZEITSVIDEO (D, 2012) ist der neue Film von Sönke Wortmann (DER BEWEGTE MANN, DIE PÄPSTIN, DAS SUPERWEIB, DAS WUNDER VON BERN), der diesmal ein Werk im "Found-Footage-Mockumentary-Stil" und mit entsprechendem Handkameraeinsatz präsentiert.

Er erzählt darin von einem Hochzeitswochenende, das sukzessiv im Chaos versinkt: Alkoholexzesse, Sex (mit Tieren), verlorene Eheringe, unfreundliche Standesamt-Mitarbeiter, snobistische Eltern, ein Porno-Darsteller als Exfreund, ein misslungener Blowjob, der mit einer Halskrause endet, es gibt kaum etwas, was die Handlung nicht hervorbringt.

Wie man sieht, ist die Handlung voll mit Klischees, die ausgelutschter nicht sein könnten. Vorbilder sind klar THE HANGOVER und PROJECT X, aber auch der Einfluss von AMERICAN PIE ist spürbar. Leider sind die Filmemacher weit davon entfernt das zu schaffen, was den Amerikanern ihrerseits gelang: Derbe, aber witzig zu sein. Stattdessen gibt es biederen deutschen Humor, der platter und unkomischer kaum sein kann. Nur äußerst selten sitzt mal ein Gag oder ein Dialog. Insgesamt ist alles einfach zu harmlos, zu albern, zu konventionell und immer etwas zu gebremst. Man hatte wohl Angst vor der eigenen Courage und so bleibt man stets politisch korrekt und es werden keine Tabus gebrochen oder Grenzen überschritten, was auf Dauer reichlich altbacken und ziemlich provinziell wirkt.

Wortmann arbeitet mit größtenteils unbekannten Darstellern, die zumeist aus dem Theater-Bereich kommen, um dem Konzept eines halbwegs realistischen "Hochzeitsvideos" treu zu bleiben. Bekannte Gesichter würden da nur noch mehr stören. Aber viele unverbrauchte Gesichter (und etwas Talent hier und da) machen noch lange keinen guten Film. Wie so oft ist das äußerst dünne Drehbuch die größte Schwäche bei einem deutschen Film.

So bietet DAS HOCHZEITSVIDEO kaum mehr als tiefer gelegten Humor, der selten wirklich amüsant ausfällt und deshalb die Kurzweiligkeit stark einschränkt.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]