Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4132  Review zu: Das Gold von Sam Cooper 08.05.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Nach vielen Jahren harter Arbeit hat Sam Cooper endlich in seiner Miene Gold gefunden. Da er alleine den Schatz nicht heben kann, heuert er drei Männer an: Manolo, sein Ziehsohn und der Einzige, dem Cooper vertraut, "der Blonde", eine zwielichtige Gestalt, die Manolo nicht aus den Augen lässt, und Mason, ein alter Rivale Coopers, sollen ihm helfen. Doch Neid, Gier und Missgunst breiten sich unter den Vieren aus und schnell werden aus den Partnern Feinde bis zum Tod.

Cover Das Gold von Sam Cooper
Cover vergrößern




Im Handel ab:25.03.2011
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Ognuno per se
Genre(s): Western
Regie:Giorgio Capitani
Darsteller:Van Heflin, Gilbert Roland, Klaus Kinski, George Hilton, Sarah Ross, Federico Boido, Sergio Doria, Giovanni Ivan Scratuglia, Giorgio Gruden, Hardy Reichelt, Teodoro Corrà
FSK:12
Laufzeit:ca. 101 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Regionalcode:2
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Featurettes
  • Deutscher Originaltrailer
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
  • Booklet
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


DAS GOLD VON SAM COOPER liegt auf dieser DVD von Koch Media anamorph im Bildformat 2,35:1 vor. Als Quelle diente ein französisches Master. Die Bildqualität erweist sich dabei als recht ordentlich. Die Detailzeichnung ist gut und die Konturen erscheinen klar und wenig nachgeschärft. Rauschen ist in milden Ausmaßen vor allem auf farblich homogenen Hintergründen zu erkennen. Einzelne Einstellungen wirken etwas unscharf; dabei handelt es sich aber wohl um einen Fehler des Kameramannes. Die Kompression arbeitet sauber und bildet keine auffälligen Blöcke oder Artefakte. Die Farben wirken durchweg erdig und gelblich. Richtig bunte Töne gibt es selten, die Sättigung ist aber durchweg in Ordnung und wahrscheinlich wie von den Machern beabsichtigt. Nur selten wirken Einstellungen etwas blass. Die Kontrastbalance wirkt ausgewogen. Das Schwarz könnte etwas satter sein, so dass manche Szenen etwas flach daherkommen, insgesamt kommt es aber kaum zum Überstrahlen oder Absaufen von Details. Schmutzpartikel sowie Defekte im Ausgangsmaterial sind relativ selten, was für einen guten Zustand des Ausgangsmaterials spricht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Auf dieser DVD befinden sich drei Tonspuren in Deutsch, Englisch sowie Italienisch, die allesamt in Dolby Digital 2.0 (Mono) abgemischt wurden. Die deutsche Tonspur klingt recht klar und satt, aber natürlich eher höhenbetont und in den Mitten dünner. Dafür gibt es kaum Verzerrungen zu hören. Die englische Tonspur klingt etwas blecherner und ist noch dazu unvollständig, weil die englische Fassung geschnitten war. Die italienische Tonspur klingt ähnlich wie die deutsche, aber nicht ganz so satt. Hintergrundgeräusche und -rauschen haben alle drei Tracks in geringeren Ausmaßen zu bieten und die Dialogwiedergabe ist durchweg in Ordnung, wenngleich sicherlich nicht perfekt.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel für DAS GOLD VON SAM COOPER gibt es in Deutsch und Englisch. Das Bonusmaterial beginnt mit der 34 Minuten langen Featurette "Der Schatz der Sierra Hija", in welcher Regisseur Giorgio Capitani sowie George Hilton über die Entstehung des Films berichten. Völlig sachlich und relaxt geht es hier zur Sache und der Zuschauer fühlt sich bestens informiert und zum Schmunzeln sind auch ein paar lustige Anekdoten dabei. Anschließend folgt die 13 Minuten lange Featurette "Das Gold von Bruschini", der aus der Sicht des Experten Bruschini über DAS GOLD VON SAM COOPER berichtet. Er spricht aber recht schnell und monoton, so dass die Einspieler von George Hilton eine willkommene Abwechslung darstellen. Es folgen dann noch der deutsche und englische Trailer zum Film sowie eine Bildergalerie. Der DVD liegt zudem noch ein Booklet mit einem Essay über den Film bei.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


DAS GOLD VON SAM COOPER ist ein Italo-Western aus dem Jahr 1966 von Regisseur Giorgio Capitani (DIE PUPPE DES GANGSTERS). Als Vorbild für den Film wird des Öfteren John Hustons DER SCHATZ DER SIERRA MADRE von 1948 genannt und tatsächlich weist DAS GOLD VON SAM COOPER einige Parallelen zu diesem Klassiker auf. Der Goldschürfer Sam Cooper (Van Heflin; MEIN GROSSER FREUND SHANE) wird von seinem Partner aufs Kreuz gelegt, so dass er ihn töten muss. Da er das Gold nicht ohne Hilfe aus der Mine holen und in die Stadt bringen kann, kämpft er sich durch die Wüste alleine zurück, um seinen Ziehsohn Manolo (George Hilton; DJANGO - SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT) zu holen, der ihm helfen soll das Gold zu bergen und der die einzige Person ist, dem Sam vertraut. Doch mit Manolo kommen auch die Probleme in Form eines geheimnisvollen Fremden (Klaus Kinski; AGUIRRE), zu dem Manolo eine merkwürdige Beziehung aufgebaut hat. Letztendlich macht sich Sam mit Manolo, dem Fremden und einem weiteren Helfer auf den gefährlichen Weg zurück zur Goldmine - und keiner traut dem anderen über den Weg...

Der Film ist ein Italo-Western der eher untypischen Sorte. Man könnte ihn auch als Abenteuerfilm mit charakterlicher Tiefe bezeichnen. Statt ausufernder Schießereien gibt es hier ausgefeilte Charaktere und Konflikte zwischen ihnen, die im Verlauf der Reise gelöst werden sollen - teilweise auch mit tödlichem Ausgang. Die Action kommt erst gegen Ende so richtig zum Zug, dann aber qualitativ hochwertig und toll inszeniert. Überhaupt ist das Produktionsdesign sehr überzeugend mit der tollen Wüstenlandschaft von Almeria als Naturkulisse und der dortigen Westernstadt. Die Handlung gestaltet sich als sehr spannend, was die guten Darsteller sicherlich nicht unerheblich unterstützen. Neben Van Heflin und George Hilton überzeugt einmal mehr Klaus Kinski in der Rolle des Bösewichts. Insgesamt ist DAS GOLD VON SAM COOPER einer der heimlichen, da untypischen Klassiker des Italo-Westerns, den sich Genrefans nicht entgehen lassen sollten.

Die DVD aus dem Hause Koch Media ist eine Weltpremiere auf diesem Medium. Die Technik erweist sich dabei als durchaus gut und die Ausstattung als erneut liebevoll zusammengestellt.




Blu-ray Player: Pioneer BDP-LX52
AV-Receiver: Denon AVR-2311
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]