Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5888  Review zu: Das fünfte Element - Deluxe Widescreen 19.09.2001

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Markus Sellmann



New York, 2259. Nur alle 5000 Jahre öffnet sich das Tor zu einer Dimension jenseits unserer Vorstellung. Durch diese galaktische Pforte betritt die Brut des unendlich Bösen mit ihrem Anführer Zorg die Erde. Sie hat nur ein Ziel: die Vernichtung der Menschheit. Sie hat nur einen Gegner: Korben Dallas, den abgefahrensten Taxifreak im Universum ...

Cover Das fünfte Element - Deluxe Widescreen




Im Handel ab:03.09.2001
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:The Fifth Element
Genre(s): Action
Abenteuer
Science Fiction
Regie:Luc Besson
Darsteller:Bruce Willis, Gary Oldman, Ian Holm, Milla Jovovich, Chris Tucker, Luke Perry, Brion James, Tommy 'Tiny' Lister, Lee Evans, Charlie Creed-Miles, Tricky, John Neville, John Bluthal, Mathieu Kassovitz, Christopher Fairbank, Kim Chan, Richard Leaf, Julie T. Wallace, Al Matthews, Maïwenn Le Besco, John Bennett, Ivan Heng, Sonita Henry, Tim McMullan, Hon Ping Tang, George Khan, John Hughes, Roberto Bryce, Said Talidi, Clifton Lloyd Bryan, Justin Lee Burrows, Richard Ashton, Jerome Blake, Kevin Molloy, Bill Reimbold, Colin Brooks, Anthony Chinn, Sam Douglas, Derek Ezenagu, David Kennedy, David Barrass, Roger Monk, Mac McDonald, Mark Seaton, Jean-Luc Caron, Riz Meedin, Jerry Ezekiel, Indra Ové, Nicole Merry, Stacey McKenzie, Rachel Willis, Genevieve Maylam, Josie Perez, Natasha Brice, Sophia Goth, Martin McDougall, Peter Dunwell, Paul Priestley, Jason Salkey, Stewart Harvey-Wilson, David Fishley, Carlton Chance, Gin Clarke, Vladimir McCrary, Aron Paramor, Alan Ruscoe, Christopher Adamson, Ève Salvail, Kaleem Janjua, Tyrone Tyrell, Kevin Brewerton, Vincenzo Pellegrino, Ian Beckett, Sonny Caldinez, Zeta Graff, Eddie Ellwood, Yui, Laura De Palma, Michael Culkin, Lenny McLean, Robert Oates, John Sharian, Fred Williams, Sibyl Buck, Sarah Carrington, Ali Yassine, Sean Buckley, Dane Messam, Nathan Hamlett, Cecil Cheng, Scott Woods, Leon Dekker, David Garvey, Stanley Kowalski, Omar Williams, Robert Clapperton, Robert Alexander, Mia Frye, Leo Williams, C. Keith Martin, J.D. Dawodu, Patrick Nicholls, Shaun Davis, Roy Garcia, Alex Georgijev, Marie Guillard, Renee Montemayor, Stina Richardson, Kamay Lau, Frank Senger
FSK:12
Laufzeit:ca. 121 min
Audio:Deutsch: DTS ES Matrix 6.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1 Surround EX
Englisch: DTS ES Matrix 6.1
Englisch: Dolby Digital 5.1 Surround EX
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case mit Einleger
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Die Entstehung: 3 "Making of"-Dokumentationen; Making of "Das fünfte Element"; Searching for "The Fifth Element"; The Elements; Hinter den Kulissen
  • Die Weltpremiere: Cannes; am 7. Mai 1997; Featurette; Tage vorher: die Baustelle; Ausschnitte aus der Pressekonferenz; Der rote Teppich; Die Party
  • Die Vermarktung: Deutsche Teaser; Trailer; TV-Spots; US-Teaser; Trailer; TV-Spots
  • Cast & Crew: 20 Bio- & Filmographien; ausführliche Interviews mit Luc Besson; Bruce Willis und Gary Oldman; Statements von Milla Jovovich; Chris Tucker und Eric Serra
  • Produktionsnotizen: Chronologie eines Kindheitstraums; Ursprünge; Produktion; Spezialeffekte
  • DVD Rom Bereich: ausfürhrliche Hintergrundinfos; kontinuierlich aktualisierte Filmographien; Links zum Film; zu den Stars & mehr...
  • Intellimode: Hintergrundinfos Video; Audio & Text während des Films abrufbar
Zusatzinfos: DVD ist unter BMG Video erschienen.

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Viele DVD-User waren ja mit der Qualität der vorherigen Auflage alles andere als zufrieden. Ein anderes Format als im Kino und ein mit Fehlern behaftetes Bild konnten nicht gerade begeistern. Doch hier hat sich einiges getan. Zwar ist der Transfer nicht fehlerfrei, aber er hat zugelegt. Die Farbigkeit wirkt teilweise etwas unnatürlich und ist für meinen Geschmack etwas zu hell abgestimmt, was sich vor allem in den etwas zu blassen Hauttönen bemerkbar macht. Der Kontrast ist in Ordnung und zeichnet auch dunklere Bereiche noch gut durch. Die Bildschärfe ist überwiegend gut, kann Details gut wiedergeben, hinterläßt aber auch einen uneinheitlichen Eindruck. Wirkt manches sogar teilweise schon zu scharf, so läßt die Schärfe vor allen bei Kamerabewegungen nach, was an verwischenden Konturen deutlich wird. Hier war wohl ein Rauschfilter am Werk. Auch vom Schärfefilter konnte man wohl die Finger nicht lassen, da in vielen Szenen leichte Doppelkonturen sichtbar werden. Die Kompression ist bis auf kleine Treppchenbildung bei Objekträndern in Ordnung. Gemessen am heutigen Standard wird hier insgesamt ein befriedigendes Ergebnis abgeliefert. Besser als bei der Vorgängerversion ist der Transfer allemal...

Bewertung  7 von 10 Punkten




Aus einem Guß präsentiert sich hingegen der Ton. An Tonspuren wurde nicht gespart, so dass man hier neben Dolby Digital 5.1 EX auch DTS ES in beiden Sprachfassungen vorfindet. Allerdings handelt es sich bei DTS ES nicht, wie auf dem Cover angegeben, um DTS ES Discrete, sondern um die matrixcodierte Variante. Das gleiche Phänomen gab es bei BMG in letzter Zeit schon einmal und zwar bei "Hannibal". Trotz dieser Tatsache gibt es hier sehr gutes Digitaltonfutter. Der Mix ist schön weiträumig und bietet ein schönes Frontpanorama. Die Surrounds sind ebenfalls gut in das gesamte Ambiente integriert könnten aber meiner Meinung nach noch etwas mehr Präzision an den Tag legen. Der Bassbereich ist sehr voluminös abgemischt und bietet auch viele satte Tiefbasseinlagen. Wohl dem der einen ordentlichen Subwoofer seine eigen nennt und zudem noch nette Nachbarn hat, denn was den Boliden hier teilweise abverlangt wird erfordert mal wieder die so häufig beschworene nachbarschaftliche Toleranz. Der futuristische Musicscore von Eric Serra klingt wuchtig und dynamisch und ist gut auf das übrige Klanggeschehen abgestimmt. Auch die Stimmenwiedergabe ist jederzeit gewährleistet und klingt recht natürlich. Bis auf die üblichen Lautstärkedifferenzen sind keine markanten Unterschiede zwischen Dolby Digital EX und DTS ES auszumachen. Die englischen Fassungen fallen in Bezug auf die Räumlichkeit etwas ab, klingen aber ansonsten auch sehr sauber und dynamisch. So präsentiert sich hier ein sehr schöner, ausgewogener und kraftvoller Mehrkanalton, der bis auf die Präzision um Rearbereich, wenig Wünsche offen läßt...

Bewertung  9 von 10 Punkten




Zunächst mal sei hier positiv erwähnt, dass sich nun auch BMG von den eher unhandlichen und bruchanfälligen Super Jewel Cases verabschiedet hat und "Das fünfte Element - Remastered Deluxe Edition" in einer Doppel-Amaray Hülle anbietet. Das vollanimierte Menü ist passend zum Film gestaltet, allerdings ist es manchmal etwas schwierig die Cursorposition bei all der Bewegung auf Anhieb zu ermitteln. BMG hat mit dieser DVD das neue Feauture "Intellimode" eingeführt. Man kann sich so mittels der "Enter" Taste an der Fernbedienung während des laufenden Filmes zusätzliche Infos einblenden lassen oder, wie im hier vorliegenden Fall, sogar kurze Audiostatements und Featurettes abrufen. Nach dem jeweiligen Ende des Featurettes setzt der Film wieder an der richtigen Stelle ein. Zudem befinden sich auf der Filmdisc noch sieben Soundhighlights in allen Tonformaten und Sprachen. Was ansonsten noch auf der Bonus-DVD geboten wird kann sich ebenfalls mehr als sehen lassen. Drei untertitelte Making Ofs, die zwar auch das übliche Promo-Geplänkel beinhalten, aber auch gute Infos z.B. über das Set-Design oder die Effekte bieten können . Mehrere unkommentierte "Hinter den Kulissen"-Features bieten einen Einblick in die Arbeiten am Set. Interessant ist auch das Featurette über "Die Weltpremiere" in Cannes, was sowohl die Pressekonferenz und die Uraufführung als auch die sogenannte "After-Show-Party" beinhaltet. Kinotrailer, Teaser und TV-Spots liegen in der deutschen und amerikanischen Fassung vor. Daneben gibt es noch diverse Interviews mit den Stars und dem Regisseur mit textlichen Infos zu den Hauptbeteiligten. Ebenfalls aufgelistet und beschrieben werden die Mitglieder der Crew. Abgerundet wird das ganze noch durch textliche Produktionsnotizen. Was vermißt werden könnte ist ein Audiokommentar, doch ist das gebotene Material so umfassend, dass dieses Fehlen nicht wirklich ins Gewicht fällt und einer sehr guten Bewertung nichts mehr im Wege steht.

Bewertung  10 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


Luc Bessons poppiges Sci-Fi-Abenteuer hebt sich wohltuend aus der Masse üblicher Weltraumklischees ab und kann mit einer interessanten Story, witzigen Ideen, skurilen Charakteren und guten Effekten überzeugen. Das DVD-Set kann auch überzeugen und wartet mit überarbeitetem, aber nicht optimalem Bild, sattem Surroundton und üppigem Bonusmaterial auf. Eine nette Dreingabe für Filmfreaks mit Spieltrieb ist das neue Feature "Intellimode". Ob sich der Kauf der Neuauflage allein auf Grund des geringfügig besseren Bildes lohnt sei mal dahingestellt, aber in ton- und bonustechnischer Hinsicht kann ich in jedem Fall eine Empfehlung aussprechen!




BIG X-TRA AWARD


Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 4,5/5
Wer "Das fünfte Element" noch nicht besitzt, der ist sicher mit dieser Ausgabe bestens bedient. Wer jedoch die alte Auflage besitzt, wird, zumindest im Bereich Bild, unzufrieden sein. Hier wurde einfach zu wenig getan - da helfen auch tonnenweise Bonusmaterial nicht, über diesen Sachbestand hinweg zu sehen. Tonmäßig und in Punkto Umfang gibt es hingegen unsere uneingeschränkte Kaufempfehlung. [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]