Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5930  Review zu: Das Experiment 15.08.2009

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



4000 Mark für zwei Wochen: Leicht verdientes Geld und ein netter Spaß noch dazu, denken die 20 Freiwilligen, die sich auf das von einer Universität ausgeschriebene Experiment einlassen.

Um die Erforschung des Aggressionsverhalten in einer künstlichen Gefängnissituation soll es gehen. Zunächst halten die Beteiligten, die per Zufallsprinzip in Gefangene und Wärter eingeteilt werden, das Ganze für ein Spiel. Doch schon bald setzt sich eine Spirale der Gewalt in Gange und als der verantwortliche Professor für kurze Zeit nicht erreichbar ist, eskalieren die Ereignisse. Aus dem harmlosen Spiel wird ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod.

Cover Das Experiment
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.08.2009
Anbieter: Universum Film / Senator Home Entertainment
Originaltitel:Das Experiment / The Experiment
Genre(s): Thriller
Regie:Oliver Hirschbiegel
Darsteller:Moritz Bleibtreu, Christian Berkel, Oliver Stokowski, Wotan Wilke Möhring, Stephan Szasz, Polat Dal, Danny Richter, Ralf Müller, Markus Rudolf, Peter Fieseler, Thorsten Dersch, Sven Grefer, Justus von Dohnanyi, Nicki von Tempelhoff, Timo Dierkes, Antoine Monot Jr., Lars Gärtner, Jacek Klimontko, Markus Klauk, Ralph Püttmann, Edgar Selge, Andrea Sawatzki, Philipp Hochmair, Maren Eggert, André Jung, Uwe Rohde, Heiner Lauterbach, Fatih Akin, Christiane Gerboth
FSK:16
Laufzeit:ca. 122 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Black Box
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 17497 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


DAS EXPERIMENT liegt auf dieser Blu-ray Disc von Universum Film und Senator im Bildformat 1,78:1 vor. Scheinbar kam für den Transfer eine neue HD-Abtastung zum Einsatz, welche alle bisherigen deutschen DVDs weit hinter sich lässt. Besonders in Naheinstellungen sowie hellen Szenarien kann das Bild mit sehr vielen Details punkten. Konturen werden ebenfalls klar dargestellt, aber in einigen Einstellungen sichtbar überschärft, da leichte Doppelkonturen zu erkennen sind. Während Totalen sowie dunkle Sequenzen bisweilen etwas schwammiger daherkommen. Das Rauschverhalten des Transfers lässt besonders auf Hintergründen die Körnung des Materials erkennen, stört allerdings zu keiner Zeit und wirkt sehr natürlich. Die Kompression arbeitet stets sauber und zeigt keine hässlichen Artefakte. An den Farben gibt es eigentlich nichts zu mäkeln. Natürlich und satt, aber nicht knallig erscheinen die einzelnen Töne. Der Kontrast besitzt eine ausgezeichnete Balance, welche auch in den schummrigen Gängen des Zellentrakts das Geschehen stets sauber zu durchzeichnen vermag. Der Schwarzwert besitzt hierbei eine sehr gute Tiefe. Einige größere Schmutzpartikel und Kratzer sind auf dem Ausgangsmaterial durchaus feststellbar. Hier hat man sich scheinbar nicht die Mühe einer digitalen Überarbeitung gemacht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2045 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Kommentar: DTS Audio 2.0 / 48 kHz / 256 kbps / 16-bit


Eine deutsche Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 befindet sich auf der Blu-ray Disc. DAS EXPERIMENT bietet an sich nicht viele Gelegenheiten für ausgedehnte Surroundaktivitäten und beschränkt sich meist nur auf die räumliche Wiedergabe von Musik. Effekte von hinten kann man an zwei Händen abzählen und auch der Subwoofer wird mangels Tiefenbasseinlagen niemals richtig gefordert. Stereoaktivitäten auf der Front sind aber durchaus vorhanden, wenngleich nicht sonderlich fein und dynamisch abgestimmt. Dafür sind die Dialoge zu jedem Zeitpunkt bestens zu verstehen und wirken auch niemals steril abgemischt. Die allgemeine Klangqualität bietet einen bodenständigen Sound mit guter Mittenwiedergabe, aber eher dezenten Höhen und Bässen. Der Mix wirkt vor allem realistisch, denn dynamisch und aufregend.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel wurden bei DAS EXPERIMENT auch für die Blu-ray Disc nicht erstellt. Dafür bekommt man das von der DVD bekannte Bonusmaterial, welches entsprechend nur in SD-Auflösung vorliegt. Dieses enthält auch einen Audiokommentar von Darsteller Moritz Bleibtreu sowie Regisseur Oliver Hirschbiegel. Die beiden sind sehr gesprächig und erzählen viel Interessantes über die Entstehung des Films. Das Ganze passiert in lockerer Atmosphäre und nie zu trocken. Anschließend findet man im Menü sechs Interviews mit Darstellern sowie Regisseur, welche insgesamt 16 Minuten laufen und in kurzen Clips einige Aspekte der Produktion anreißen. Die zehn Deleted Scenes dauern genauso viele Minuten und vermitteln der einen oder anderen Szene mehr Tiefe und sind daher durchaus sehenswert. Die Einzelgespräche mit den Häftlingen fanden im Film nicht alle Verwendung, so dass sie hier im Bonusmaterial 17 Minuten lang vollständig präsentiert werden und die Charakterentwicklung noch einmal verdeutlichen. Dasselbe gilt für die Einzelgespräche mit den Strafvollzugsbeamten, welche 16 Minuten andauern. Anschließend folgt das Making Of, welches eine Länge von neun Minuten aufweist und praktisch nur aus unkommentierten B-Roll-Aufnahmen vom Set besteht. Zum Schluss warten noch der Teaser sowie Trailer zu DAS EXPERIMENT darauf, vom Zuschauer in Augenschein genommen zu werden.

Der DynamicHD-Content via BD-Live-Funktion enthielt zum Zeitpunkt des Tests noch zusätzliche Textinformationen über Darsteller sowie Crew, Interviews und Infos zum Stanford-Experiment.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Oliver Hirschbiegels Kinodebüt DAS EXPERIMENT sorgt im Jahr 2001 für einen ziemlich Aufruhr, nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland. Nicht umsonst wurde der Film für zahlreiche Preise nominiert und sammelte auch international viele Trophäen ein. Die Handlung basiert auf dem sogenannten Stanford-Experiment, welches im Jahr 1971 an der gleichnamigen Universität durchgeführt wurde und auf Grund der unerwarteten Eskalation nach sechs Tagen abgebrochen wurde. In DAS EXPERIMENT werden 20 Freiwillige zufällig in Häftlinge und Vollzugsbeamte eingeteilt und in einem künstlichen Gefängnistrakt für zwei Wochen isoliert. Es soll das soziale Verhalten der Protagonisten durch zwei Universitätswissenschaftler erforscht werden. Als Entlohnung soll jeder Teilnehmer 4000 DM erhalten. Der Undercover-Reporter Tarek (Moritz Bleibtreu) stachelt die Wärter künstlich an, um sensationelles Material für seine Reportage zu erhalten. Leider entfacht er damit eine sadistische Spirale aus Gewalt und Erniedrigung, denn beide Seiten nehmen das "Spiel" zunehmend ernster, als es sich die oberservierenden Wissenschaftler ausgemalt hatten...

Der Film kann mit einer sehr intensiven Atmosphäre der Isolation sowie sozialen Spannung auftrumpfen. Das Drehbuch hat keinerlei Längen und wartet mit allerhand spannenden Situationen auf, die den Zuschauer an den Schirm fesseln. Man fragt sich unentwegt, wie die nächste Stufe der Eskalation aussehen wird und ob und wie die Gefangenen das aushalten können. Der Nebenplot, welcher Tarek und den weiblichen Love Interest Dora im Mittelpunkt zeigt, wirkt allerdings etwas deplatziert und für den Film eigentlich nicht relevant. Als Auflockerung zwischen den intensiven Konflikten im Gefängnistrakt erfüllen die Sequenzen aber eine durchaus sinnvolle Funktion. Die überzeugende optische Präsentation von Oliver Hirschbiegel, der viel Material aus der Ego-Sicht von Tarek, der mit einer Spion-Brille mit Kamera ausgestattet ist, verwendet, trägt sicherlich mit zum Gelingen von DAS EXPERIMENT bei. Insgesamt hat man es hier mit einem der besten deutschen Filme überhaupt zu tun, der in jedes gut sortierte Filmregal gehört.

Die Blu-ray Disc von Universum Film und Senator zeigt das Werk in guter Bild- und Tonqualtät. Die vorhandenen DVDs werden technisch weit abgehängt, die Ausstattung wurde allerdings unverändert übernommen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]