Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 18285  Review zu: Das Dschungelbuch - 2-Disc Platinum Edition 24.11.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Der kleine Mogli, der bislang im Dschungel aufgewachsen ist, macht sich mit Baghira, dem schlauen Panther, auf den Weg zur Menschensiedlung. Unterwegs trifft er den swingenden King Louie, die hypnotische Schlange Kaa und den liebenswerten, unbekümmerten Bären Balu, der Mogli die gemütlichen Seiten im Leben zeigt und ihm beibringt, was wahre Freundschaft bedeutet. Doch Shir Khan, der Tiger, ist ihnen bereits auf der Spur …

Cover Das Dschungelbuch - 2-Disc Platinum Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.10.2007
Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment
Originaltitel:The Jungle Book
Genre(s): Zeichentrick
Regie:Wolfgang Reitherman
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 75 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Griechisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.75:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch, Englisch, Griechisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musik-Video: "I wan'na be like you" von beFour
  • Der verschollene Dschungelbewohner: Rocky - das Nashorn
  • Disneys Liederauswahl (vier)
  • sieben unveröffentlichte Songs
  • Audio-Kommentar mit Richard M. Sherman / Andreas Deja und Bruce Reitherman
  • Zum Schutz der Zukunft für Wildtiere und Natur Disney Conservation Fund
  • Deutsche Untertitel für die Lieder
  • Probier's mal mit Gemütlichkeit: Das Making Of
  • Walts magische Meisterhand an einem literarischen Klassiker
  • Der Lockruf des Dschungelbuchs
  • Moglis Rückkehr in die Wildnis
  • Frank & Ollie - Frank Thomas & Ollie Johnston über die Animation der Charaktere
  • sechs Bildergalerien
  • Balus swingende Dschungel-Tour
  • Disney Lexikon: Ab in den Dschungel
  • Spielend Englisch lernen mit dem Dschungelbuch
Zusatzinfos: Digital Remastered zum 40. Jubiläum.
Falsche Coverangabe: Laufzeit 76 Min.

  • Das Dschungelbuch - Platinum Edition

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • DAS DSCHUNGELBUCH liegt gegenüber der Erstauflage nun im anamorphen 1.75:1-Format vor. Hierbei wurde das Bild oben und unten etwas beschnitten, bietet dafür aber an den Seiten mehr Inhalt. Das Ergebnis ist, wie von den hochwertigen Restaurationen der Disney-Klassiker gewohnt, erneut sehr gut ausgefallen. Bereits nach wenigen Sekunden fallen die aufgefrischten Farben auf, welche dem Film eine schöne, frische Optik verleihen. Dennoch hätte das Ganze durchaus eine Spur intensiver sein können. Am Kontrast gibt es nichts zu bemängeln, denn dieser verschluckt auch bei dunklen Flächen keine Details. Der Bildstand ist absolut ruhig und besonders die Animationen wirken so sauber wie am ersten Tag. Bei der Schärfe wurde mit das Beste aus dem Material herausgeholt, wobei die starr gezeichneten Hintergründe natürlich keine feineren Strukturen ermöglichen. In Totalen wirkt das Bild jedoch oftmals ein wenig weich und könnte noch einen Hauch präziser in den Kanten sein. Verunreinigungen gibt es nicht und die Kompression arbeitet tadellos.

    Filmbilder





    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Alle drei Tonspuren liegen jeweils als Dolby Digital 5.1-Track im so genannten „Enhanced Home Theatre Mix“ vor. Dem Alter entsprechend müssen beim Raumklang natürlich Einschränkungen gemacht werden. Die hinteren Boxen werden demzufolge überwiegend durch die Musik genutzt, weshalb man auch keinen „richtigen“ Raumklang erwarten darf. Dennoch lässt diese Abmischung den Sound etwas weiter klingen, was einen überraschend angenehmen Eindruck vermittelt. Gegenüber dem Original leidet die deutsche Spur in einigen Dialogszenen an einem leichten Rauschen und die Synchronstimmen sind etwas dumpfer. Dennoch kann man mit dem Gebotenen zufrieden sein.

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Beginnen wir beim Bonusmaterial mit der ersten Disk. Direkt nach dem Einlegen der Scheibe folgen zunächst einmal einige Werbetrailer (6:17), welche sich jedoch durch das „Disney FastPlay“ direkt überspringen lassen. Im Hauptmenü angekommen, kann man sich unter Trailershow (10:23) noch einmal welche anschauen oder sich direkt in die Extra-Rubrik begeben.



    Als erstes folgt dort die zusätzliche Szene „Der verschollene Dschungelbewohner: Rocky, das Nashorn“ (6:36). In diesem interessanten Clip wird erklärt, wieso der Charakter, trotz Walt Disneys ursprünglicher Idee, aus dem Film geflogen ist. Anhand von Storyboards wird dann die Szene, in der das Nashorn auftauchen sollte, nachgestellt. In der Sparte Musik & mehr gibt es dann etwas für die Ohren. Das „I Wan'na Be Like You“ Musikvideo (3:35) von beFour ist eine poppige Neuauflage des Originals, welche wohl nur jüngeren Teenagern gefallen dürfte. Unter Disneys Liederauswahl (11:48) stehen dann noch einmal vier Filmszenen mit den entsprechen Songs zum Anschauen bereit. Etwas schlampig erscheint hierbei, dass im Menü die englischen Titel stehen, man die Clips aber nur mit deutscher Tonspur sieht. Weiterhin kann man für den Hauptfilm noch deutsche Untertitel zu den einzelnen Liedern aktivieren. Der letzte Punkt in dieser Rubrik sind sieben zusätzliche Lieder (20:44). Diese wurden nicht verwendet und lassen sich, mit einem Standbild unterlegt, anhören. Den Abschluss der ersten Disk macht der Beitrag „Zum Schutz der Zukunft für Wildtiere und Natur - Disney Conservation Found“ (3:35) sowie ein Audiokommentar von Richard M. Sherman (Komponist), Andres Deja (Animator), Bruce Reitherman (Originalstimme von Mogli) und Gästen. Leider ist das ganze Gespräch der Anwesenden sehr trocken ausgefallen und bietet, nach Betrachtung beider DVDs, nur wenig neue Informationen.



    Kommen wir aber nun zur zweiten Disk, auf welcher das meiste Bonusmaterial vorhanden ist. Diese ist in zwei Kategorien eingeteilt: Menschensiedlung sowie Dschungel-Spass. Bei letzterem handelt es sich um eine Rubrik für die jüngeren Zuschauer. Neben fünf kindgerechten Spielen, einige davon nur auf dem Computer spielbar, ist das „Disney Lexikon: Ab in den Dschungel“ (14:21) ein humorvoller Clip über einige Tiere, an denen sich die Zeichner inspiriert haben. Kommen wir aber nun zur Menschensiedlung. „Probier's mal mit Gemütlichkeit - Das Making of“ (46:27) ist ein fünfteiliger Beitrag über die Entstehung von DAS DSCHUNGELBUCH. Neben neuen Interviews wird auch viel Material aus den Archiven von Disney gezeigt, so dass man einige interessante Dinge über die Entstehung erfährt. „Disneys Kipling - Walts magische Meisterhand an einem literarischen Klassiker“ (15:02) widmet sich der Entscheidung von Walt Disney, das erste Drehbuch, welches noch recht düster und stärker an das Original angelehnt war, komplett über den Haufen zu werfen und das Ganze in eine kurzweilige und humorvolle Geschichte zu ändern. In „Der Lockruf des Dschungels“ (9:28) kommen einige Animatoren und Filmschaffende zu Wort und plaudern über die Charaktere aus dem Dschungelbuch. Der Sohn des verstorbenen Regisseurs Wolfgang Reitherman kommt unter „Moglis Rückkehr in die Wildnis“ (5:10) noch zu Wort und spricht etwas über seinen Vater, den Film und seine jetzige Arbeit als Naturfilmer. Abgerundet wird das Bonusmaterial noch durch den Beitrag „Frank & Ollie - Frank Thomas & Ollie Johnston über die Animation der Charaktere“ (3:46) sowie eine in sechs Sparten unterteilte Bildergalerie. Beide Disks bieten Untertitel in Deutsch, Englisch sowie Griechisch an und zum Teil sind einige Beiträge auch synchronisiert. Das Keep Case steckt zudem in einem nach oben und unten offenem Glitzer-Schuber mit Prägung.

    Rechnet man alles zusammen (exklusive der Trailer und des Audiokommentars), dann ergibt das Ganze eine Laufzeit von circa 140 Minuten. Das reicht insgesamt für verdiente acht Punkte.

    Bewertung  8 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    DAS DSCHUNGELBUCH ist der 19. abendfüllende Spielfilm aus den Disney Studios und wurde besonders in Deutschland ein riesiger Erfolg. Mit über 27 Millionen Kinozuschauern ist dieser noch vor James Camerons TITANIC der erfolgreichste Film in unserem Lande. Die Geschichte um Mogli, Balu, Baghira und Co. wurde Disney-typisch sehr liebevoll inszeniert und hat über all die Jahre nichts von seinem Charme verloren. Besonders lobenswert ist hierbei die erstklassige Synchronarbeit von Heinrich Riethmüller. Mit Songs wie „Probier's mal mit Gemütlichkeit“ wurden Evergreens geschaffen, die sich vor dem Original nicht verstecken müssen. DAS DSCHUNGELBUCH war leider die letzten Produktion, an der Walt Disney noch persönlich mitgearbeitet hat. Noch vor Ende der Produktion, als er übrigens bereits sein OK für den anschließenden Film ARISTOCATS gegeben hat, starb er am 15.12. 1966 unerwartet nach einer Operation an Lungenkrebs.

    Umso erfreulicher ist die erstklassige Umsetzung auf DVD. Neben den zahlreichen interessanten Extras kann die Disk besonders durch eine gute Bild- und Tonqualität glänzen.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]