Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 9733  Review zu: Das Boot - TV Serie 25.10.2004
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Stefan Mörkels



Es ist ein wahrer Höllentrip auf Leben und Tod, dem die U-Boot Mannschaft der U 96 auf ihrer Feindfahrt täglich ausgesetzt ist. Kapitänleutnant Heinrich Lehmann, von seinen Männern respektvoll „Der Alte“ genannt, und seine Besatzung werden erbarmungslos von feindlichen Zerstörern gejagt und Flugzeugen bombardiert. Sie versenken feindliche Schiffe, geraten in schwerste Unwetter, steuern durch die streng bewachte Meerenge bei Gibraltar und sinken schließlich manövrierunfähig fast ohne Luftvorräte auf Grund. Doch immer wieder gelingt es den Männern, dem sicheren Tod durch nahezu unmenschliche Anstrengungen zu entkommen. Mit letzter Kraft steuern das U-Boot und seine Mannschaft den scheinbar sicheren Heimathafen an, das Schicksal und der Feind kennen für die Männer der U 96 jedoch kein Erbarmen …

Cover Das Boot - TV Serie
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.11.2004
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH
Originaltitel:Das Boot
Genre(s): Kriegsfilm
Regie:Wolfgang Petersen
Darsteller:Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer, Klaus Wennemann, Hubertus Bengsch, Martin Semmelrogge, Bernd Tauber, Erwin Leder, Martin May, Heinz Hoenig, Uwe Ochsenknecht, Claude-Oliver Rudolph, Jan Fedder, Ralf Richter, Joachim Bernhard, Oliver Stritzel, Konrad Becker, Lutz Schnell, Martin Hemme, Wilhelm Pietsch, Helmut Neumeier, Dirk Salomon, Jean-Claude Hoffmann, Arno Kral, Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht, Sky Dumont
FSK:12
Laufzeit:ca. 282 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-5 und 1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Hindi,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Behind the Scenes "Director's Cut"
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Auf den ersten Blick ist man von der Qualität des Bildes überrascht, berücksichtigt man das Alter des Materials von über 20 Jahren. In den ersten Szenen ist das Bildmaterial noch leicht verschmutzt. Hintergrundrauschen, Risse, Schmutz und Blitzer sind vereinzelt zu sehen, lassen jedoch schnell nach und sind anschließend nur noch sehr selten zu sehen. Lediglich in den Unterwasser-Szenen, wenn das Bild extrem grün bzw. blau ist, kann vereinzelt eine Blockbildung wahrgenommen werden. Ein ganz leichtes Rauschen ist dann ebenfalls zu sehen, jedoch nicht weiter der Rede wert. Grundsätzlich ist der Eindruck des Bildes später recht gut. Es wirkt zwar durchgängig sehr weichgezeichnet und läßt stellenweise an Schärfe vermissen, es liest sich jedoch jetzt schlimmer, als es im Film später selber wahrgenommen wird. Für einen Film diesen Alters wurde das komplette Material von Columbia Tristar jedoch gut restauriert und zeigt auch die Langfassung erstmalig in einer ähnlich guten Qualität, wie sie bisher nur der Kinofassung vergönnt war.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Ton ist eine kleine Enttäuschung. Über große Strecken hinweg hat man das Gefühl, lediglich einen Stereo-Ton zu hören. Ich habe in der Tat meine Anlage mehrfach überprüft. Was anfänglich noch gut abgemischt wurde und einen guten Surroundton verspricht (z.B. Drucktest des U-Bootes unter Wasser kommt aus allen Lautsprechern), enttäuscht spätestens, wenn die ersten Wasserbomben detonieren. Aus den hinteren Lautsprechern ist dann nur noch vereinzelt bei Effekten bzw. wenn Musik einsetzt etwas zu hören. Auf den Einsatz des Subwoofers wartet man ebenfalls vergeblich. Es ist zwar vereinzelt auch der Bass wahrzunehmen, jedoch nicht wirklich nennenswert. Der Ton ist insgesamt einfach zu frontlastig, für einen Dolby Digital 5.1 Mix. Schön, dass zumindest zu den Credits auch die Surround-Lautsprecher wieder zum Einsatz kommen. Der Ton sonst ist jedoch gut zu verstehen und qualitativ auf einem gleichbleibendem Level, ohne größere Schwankungen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Nach Einlegen der DVD erscheint ein dem Film entsprechend gestaltetes, animiertes und mit Soundeffekten unterlegtes DVD-Hauptmenü. Die Kapitelwahl dagegen ist weder animiert, noch mit Musik oder Soundeffekten unterlegt. Ein „Special Feature“ findet sich ausschließlich auf der zweiten DVD. Das „Behind the Scenes – Directors Cut“ ist ein sechs-minütiges Making of zum Kinofilm. Bis auf wenige kurze Filmszenen ist das komplette Making of in englischer Sprache, die Möglichkeit deutsche Untertitel zuzuschalten gibt es hier nicht. Diese fehlen nicht nur im Making Of, sondern auch beim Film, da auf der DVD keine deutschen Untertitel zu finden sind und somit auch Hörgeschädigte außen vorbleiben. Damit muss sich der Käufer in punkto Extras dann auch schon zufrieden geben, denn mehr sucht man auf den DVDs vergebens. Punktabzug gibt es auch für die fehlenden deutschen Untertitel. Insgesamt hätten wir uns einfach mehr gewünscht.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Der Film ist ein Meisterwerk, das in dieser Qualität – sowohl in Länge, Bild und Ton - sicherlich bisher (trotz der oben genannten Schwächen) nicht zu sehen war. Unverständlich jedoch ist, nur ein sechs-minütiges „Making Of“ zum Kinofilm als Bonusmaterial auf der zweiten DVD zu finden. Dass auch bei dieser Produktion noch Platz für mehr gewesen wäre, zeigt, dass es sich bei DVD Nummer 1 nur um eine DVD-5 handelt, die mit exakt 4 GB belegt ist. EuroVideo hat hier das fertige Material von Columbia Tristar aus England zugekauft, ein deutsches DVD-Menü erstellt und verkauft dies jetzt unter eigenem Label. Etwas mehr Eigenregie, deutsche Untertitel und mehr Bonusmaterial hätten aus diesem 2-DVD-Set eine richtig runde Sache machen können, so reicht es am Ende gerade noch zu 6 von 10 Punkten. Jeder, der bereits sehnsüchtig auf die Langfassung gewartet hat, wird sich das 2-DVD-Set kaufen und zumindest bzgl. des Bildes nicht enttäuscht werden.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 2/5
Endlich... nach langen Jahren des Wartens schiebt Eurovideo dem Director´s Cut nun auch die passende TV Serie nach. Etwas unverständlich ist dabei allerdings die Tatsache, dass man wieder einmal das Master von Columbia Tristar in England eingekauft hat und außer einem deutschen Menü nichts geändert hat. Besonders Hörgeschädigte dürfen sich angesichts dieser Politik die Haare raufen, denn die Schei [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]