Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Studio Hamburg: Come Back or Die Tryin'
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Sing [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.97
Findet Dorie (3D+2D) + Bonusdisc [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
Die Lümmel von der ersten Bank (7 Discs, Digital Remastered) ...
nur EUR 24.99
Lausbubengeschichten (Jubiläumsedition, 5 Discs) ...
nur EUR 16.80
[Blu-ray] BFG - Sophie & Der Riese ...
nur EUR 9.99
[Blu-ray] Person of Interest Staffel 1-5 (exklusiv bei Amazo ...
nur EUR 79.99
[Blu-ray] Space Jam Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Lim ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] La La Land ...
nur EUR 15.49
Kubo - Der tapfere Samurai 3D (+ Blu-ray) ...
nur EUR 15.88
[Blu-ray] Planet Der Affen: Surviv Sb(2-uhd) ...
nur EUR 41.85

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6309  Review zu: Das As der Asse 08.02.2005

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Turbulente Action-Komödie mit Kult-Star Jean-Paul Belmondo, der als Box-Star allerlei wilde Abenteuer im Europa der 1930-er Jahre erlebt!

Der ehemalige Kampfflieger Jo Cavalier (Jean-Paul Belmondo) ist Trainer der französischen Boxmannschaft bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin. Cavalier trägt mit Stolz den Spitznamen "As der Asse". In Berlin trifft er seinen Ex-Gegner Gunther von Beckmann wieder. Längst schon entstand aus heftigen Luft- und Faustkämpfen eine herzliche Freundschaft. Da begegnet Jo Cavalier einem zehnjährigen jüdischen Jungen, dessen Familie spurlos verschwunden ist. Die beiden Asse riskieren ihr Leben, um sich für die Verfolgten einzusetzen. Unterhaltsame Mischung aus Action und Gags!

Cover Das As der Asse
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.12.2004
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:L'as des as
Genre(s): Actionkomödie
Regie:Gérard Oury
Darsteller:Jean-Paul Belmondo, Marie-France Pisier, Rachid Ferrache, Frank Hoffmann, Günter Meisner, Benno Sterzenbach, Yves Pignot, Stéphane Ferrara, Jean-Roger Milo, Florent Pagny, Pierre Semmler, Hans Strecke, Hans Wyprächtiger
FSK:12
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.66:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild der DVD wurde ordentlich restauriert, vom Schmutz befreit und zeigt dank der hohen Videobitrate kein Rauschen. Die Kanten- und Detailschärfe ist sehr gut, ohne wirklich zu glänzen, denn die weitgehende Rauschfreiheit hat man sich wohl mit einem leichten Rauschfilter erkauft. Immerhin wurde auf eine künstliche Nachschärfung verzichtet. Die Farben sind ohne Fehler und wirken jederzeit natürlich und satt. Der Kontrast macht ebenfalls keine schlechte Figur und zeigt auf dunklen Flächen noch viele Details. Einige Helligkeitsschwankungen und leichte Verfärbungen in den Flugszenen fallen negativ auf, das im Film verwendete Archivmaterial aus den 30er Jahren sieht dagegen wirklich sehr gut aus.

Wieder einmal hat man bei Universum den deutschen Titel nachträglich in das französische Bildmaster eingearbeitet. Das ist umso ärgerlicher, da der Film von Rialto-Film koproduziert wurde und man sicherlich noch ein deutsches Master irgendwo hätte auftreiben können. Auffällig ist im Vorspann wiederum das Wabern der Buchstaben, was schon bei den anderen „Bebel“-Filmen von Universum auftrat.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der deutsche Ton klingt klar und recht satt mit einer guten Klangdynamik in den Flug- und Verfolgungsszenen, wenngleich insgesamt etwas höhenbetont. Die Stimmen der wieder einmal gelungenen deutschen Synchronisation sind laut, satt und passen sich gut an die Soundkulisse an. Bass oder auffällige Stereo-Effekte gibt es nicht. Der französische Track ist dagegen dumpf und leise, Hintergrundgeräusche gehen unter und auch die Stimmen wirken nuschelig. Hier ist die Wahl der Tonspur eindeutig!

Bewertung  5 von 10 Punkten




Universum-Stammkäufer wissen, was jetzt kommt: Die übliche Trailershow zu meist französischen Filmen - das war auch schon alles. Immerhin gibt es deutsche Untertitel für Hörgeschädigte und französische für alle die, die gerne ihr Französisch aufpolieren wollen.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


DAS AS DER ASSE ist eine deutsch-französische Koproduktion, welche Nazi-Deutschland und Adolf Hitler gehörig auf die Schippe nimmt. Zwar werden auch ernsthafte Themen wie die Judenverfolgung angesprochen, doch liegt der Fokus eindeutig auf den zahlreichen Gags, in denen Hitler und seine Nazischergen als Volldeppen dargestellt werden. Das beginnt bei der Anfangsszene im 1. Weltkrieg mit dem Gefreiten Hitler, der seinem jüdischen Vorgesetzten die Hose auszieht und endet mit dem amüsanten „Überfall“ auf Österreich. Wer mit solchem Humor seine Probleme hat, der sollte von dem Film Abstand nehmen.

Jean-Paul Belmondo ist wieder einmal der Mittelpunkt des Films. Als Chef der französischen Olympia-Boxequipe kommt er nach Berlin, wo sich die Story zu einem haarsträubenden Abenteuerfilm entwickelt, die den Titelhelden quer durch Deutschland führt. Belmondos bekannte Synchronstimme sorgt dafür, dass auch dieser „Bebel“-Film vor Wortwitz nur so sprüht. Ein As ist die deutsche DVD von Universum sicherlich nicht. Das Bild zeigt sich aber trotzdem von einer sehr guten Qualität und der Ton erscheint dem Alter angemessen. Nennenswerte Extras sucht man auf dieser Nice Price-DVD aber wiedermal vergeblich.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   19.09.2017
  • Studio Hamburg: Come Back or Die Tryin'
  •   19.09.2017
  • 20th Century Fox: Legion: Ein Trip jenseits von Wahnsinn und Wirklichkeit
  •   19.09.2017
  • 20th Century Fox: Fürchtet nicht nur die Untoten: The Walking Dead - Staffel 7
  • 18.09.2017
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im November 2017
  • 16.09.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 16.09.2017)

      [ Weitere News ]