Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3385  Review zu: Dark Warrior - Der Karatekiller 10.02.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Nach vier Jahren im Gefängnis wird Derek Wu auf Bewährung freigelassen. Abgeholt wird er von Ray, seinem Kumpel, der schon alles vorbereitet hat, damit Derek einen blutigen Underground-Kampf bestreiten kann. Doch der Kämpfer erkennt bei diesem Fight, dass er sich geändert hat und dass er jemand anderer sein will. Er will den Mann, der einst ins Gefängnis ging, zurücklassen und ein neues Leben beginnen. Doch für einen Ex-Knacki ist das nicht leicht. Und das gilt umso mehr, da der zwielichtige Detective Harris ihn verfolgt und für einen Killer hält, der aus Rache die Leute von Verbrecherboss Buddha ins Jenseits befördert. Auch Buddha ist sicher, dass es Derek ist, der nun gekommen ist, um abzurechnen. Darum schickt er seine besten Leute los, um Derek aufzuspüren und auszuschalten. Langsam dämmert Derek, dass er ein letztes Mal kämpfen muss, bevor er ein neues Leben beginnen kann. Er ist bereit – für Harris, für Buddha, für die Endabrechnung!

Cover Dark Warrior - Der Karatekiller
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.11.2011
Anbieter: SchröderMedia Handels GmbH & CO KG
Genre(s): Action
Regie:Jason Yee
Darsteller:Jason Yee, Seat Conan, Gary Henoch, Cung Le, Thomas Braxton Jr.
FSK:18
Laufzeit:ca. 77 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (1,77:1; anamorph) des Low-Budget-Flicks ist selbst wohlwollend betrachtet ein Reinfall. Liegt es am technischen Unvermögen oder am mangelnden Geld, das keine besseren Aufnahmen ermöglichte? Die Schärfe ist äußerst schwach und bietet so nur ein detailarmes, durch und durch weiches Bild. Der Kontrast ist steil, was zu Überstrahlungen führt und zu einer schlechten Durchzeichnung dunkler Szenen. Die Farben erscheinen ein bisschen kraftlos. Ob sie korrigiert und bewusst blasser gestaltet wurden, lässt sich nicht sagen. Am auffälligsten ist aber das extrem starke Bildrauschen, welches von Anfang bis Ende wie ein dichter Schleier über dem Bild/Film liegt. Die Kompression ist dagegen weitgehend unauffällig.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0

Die deutsche Synchro ist in Dolby Digital 5.1 und DD 2.0 Stereo vorhanden. Die DD 5.1-Version fällt sehr frontlastig aus, da die Rears kaum betont werden. Alles was von dort kommt, ist viel zu leise, um eine räumliche Kulisse erzeugen zu können. Abgesehen davon wurden teilweise Soundeffekte und Umgebungsgeräusche auf alle Lautsprecher gleich verteilt, was sich seltsam und falsch anhört (Schlüsselbund, Telefonhörer abnehmen!). Die Dialoge sind stets klar und verständlich. Es fehlt der Spur aber an Druck und Dynamik. Auch der Subwoofer bleibt stark unterfordert. Schussgeräusche klingen z.B. lächerlich schwach. Das Volumen der deutschen Synchro ist zufriedenstellend, nur die OF ist recht leise ausgefallen, weshalb sie manchmal droht in der Musik und den anderen Sounds unterzugehen. Die OF klingt aber zumindest in den Dialogen authentischer. Die zusätzliche deutsche DD 2.0-Spur ist solide.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Keine Extras.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


DARK WARRIOR heißt eigentlich DARK ASSASSIN (Originaltitel; USA, 2007) und ist ein C-Klopper von und mit Jason Yee in Personalunion als Schauspieler, Drehbuchautor, Produzent und Regisseur.

Der Film wurde bereits 2001 gedreht, aber der Produktion ging nach drei Wochen das Geld aus und so wurde das Projekt zunächst auf Eis gelegt. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn Produzent/Regisseur Jason Yee soll angeblich das Filmnegativ bei sich zu Hause im Gefrierschrank aufbewahrt haben, so lange, bis er genug Geld zur Entwicklung hatte. In den folgenden zwei Jahren drehte man immer mal wieder die fehlenden Teile, je nachdem wie viel Geld man auftreiben konnte. Im Jahre 2006 war man dann komplett fertig, inklusive Postproduktion.

Jason Yee und auch Cung Le (der asiatische Killer im Film) sind sicher talentiert in Sachen Martial Arts. Filmisch zeigt sich allerdings großes Unvermögen, denn handwerklich fehlt es an allen Ecken und Enden. Die Inszenierung ist ein schlechter Witz, die Choreographie der Kämpfe langweilig, der Schnitt derselben genauso, die darstellerischen Akzente grausam. Einer ist schlechter und steifer als der andere. Die ausgelutschte Story ist zu vernachlässigen, zumal sie mit Klischees der letzten 100 Jahre Filmgeschichte angefüllt wurde. Es gibt null Spannung und null Witz, denn der Film nimmt sich natürlich viel zu ernst. Etwas Selbstironie hätte alles auflockern können. Der Regie fehlt es an Ideen und an gutem Geschmack. So sind z.B. die Split-Screen-Einsätze ohne Mehrwert für die Erzählung und deshalb einfach nur als Spielerei zu betrachten.

DARK ASSASSIN ist eben ein Low-Low-Budget-Werk, dem man seine Herkunft in jeder Sekunde ansieht. Unbelehrbare Freunde des rabiaten Prügelfilmes ohne Anspruch mögen vielleicht etwas daran finden, allen anderen sei mal ein Aussetzen ans Herz gelegt. Man muss ja nicht alles sehen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]