BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5509  Review zu: Dark Island - Insel des Todes 07.02.2011
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Mitten im Ozean, fernab jeglicher Zivilisation, nutzen Militär und Forschern eine Insel um geheime Versuche durchzuführen. Als plötzlich der Kontakt abreißt, schickt die Armee eine Gruppe Soldaten und Wissenschaftler auf das Eiland um nach dem Rechten zu sehen. Kaum angekommen finden sie heraus, dass die Experimente verdammt schief gegangen sind. Die verschollenen Forscher haben ein überaus starkes und ebenso tödliches Wesen erschaffen. Und dieses Wesen ist in seinem Blutrausch durch nichts aufzuhalten …

Cover Dark Island - Insel des Todes
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.01.2011
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH / MIG Film GmbH
Originaltitel:Dark Island
Genre(s): Horror
Regie:Sam Gorski, Niko Pueringer
Darsteller:Jai Koutrae, Zero Kazama, Mary Christina Brown, Victoria Floro
FSK:16
Laufzeit:ca. 94 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (1,78:1; 1080p) macht keine allzu gute Figur. Die Schärfe ist mangelhaft und sorgt für einen beinahe durchweg weichen Eindruck. Bei schnellen Bewegungen knicken die Werte sogar noch weiter ein. Es fehlt einfach an Details. Die Farben wurden bearbeitet und sind vorwiegend in kühlen und blassen Tönen gehalten. Der Kontrast ist steil und sorgt für leichte Überstrahlungen und dem Verschlucken von Details in den Nachtszenen. Es gibt ein nur leichtes Bildrauschen, aber dafür macht die Kompression umso mehr auf sich aufmerksam. Es wimmelt nur so von Unruhen und Blockbildungen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo

Die deutsche DTS HD MA 5.1-Fassung klingt frontlastig, trotz des Einsatzes der hinteren Boxen, die aber ihren Beitrag nur leise abgeben. Echter Raumklang will sich nie einstellen. Es fehlt auch an Dynamik und differenzierten Tönen. Die DD 5.1-Version schlägt in dieselbe Kerbe. Besonders schlimm ist aber, dass ab dem fünften Kapitel beide deutschen Tonspuren asynchron laufen. Die OF ist davon nicht betroffen.

Die Originalfassung liegt auch nur in DD 2.0 vor, da es sich schließlich um einen Low Budget-Film handelt. Die technische Beschränkung sorgt dafür, dass man nicht viel erwartet und letztendlich auch nicht bekommt. Der Ton ist immerhin verständlich und viel natürlicher als die misslungene Synchro. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Keine Extras.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


DARK ISLAND (Kanada; 2009) wird sicher nicht den Innovationspreis gewinnen. Dafür hat man sich einfach zu viel von anderen Quellen geborgt. Es ist auch schnell klar, woher die eine oder andere Eingebung kommt und man hat den eindeutigen Verdacht, die Macher haben zu oft LOST gesehen.

Ein mysteriöser Konzern, der geheime Tests auf Inseln durchführt. Schwarzer Rauch als böse Kraft. Eine Rückblendenstruktur, die jeden Charakter vertiefen und seine Motive verdeutlichen soll. Klingelt es? Nun, aber es reicht eben noch nicht, ein paar Sachen zu kopieren, wenn der Rest nicht stimmt. Auch klauen will nämlich gelernt sein. Doch handwerklich liegt hier vieles im Argen. Der Rauch wurde für das Niveau zwar ganz solide getrickst, die VFX sind also ganz passabel, aber als echte Bedrohung taugt der Rauch wohl kaum. Dafür werden die Konsequenzen einfach nicht überzeugend genug dargelegt. Man hätte wohl mehr Angst vor dem blauen Dunst irgendwelcher Raucher in der Bar um die Ecke. Auch die Bildgestaltung trägt nicht gerade zu einem guten Eindruck bei, da der Film einen störenden Video-Look aufweist, dessen Ästhetik u. a. billig wirkt.

Dazu kommen drittklassige Schauspieler, die gegen ein ideenloses Drehbuch kämpfen, dabei doofe Dialoge murmeln und von der schwachen Inszenierung im Stich gelassen werden. Das Erzähltempo ist zu Beginn lahm und wird erst gegen Ende beschleunigt. Das erlebt man aber nur, wenn man nicht bereits vorher das Handtuch geworfen hat. Der Plot präsentiert tatsächlich ein paar dramaturgische Wendungen, die aber kaum der Rede wert sind, denn die sind einem angesichts des mauen Geschehens sowieso egal. Spannung? Fehlanzeige. Das Regie-Duo Sam Gorski und Niko Pueringer schafft es nicht irgendein geartetes Interesse zu wecken und so bleibt der Gesamteindruck unzufrieden.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]