Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7063  Review zu: Daredevil - Director's Cut 24.04.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Er lebt in einer Welt der ewigen Finsternis – doch diese Finsternis ist erfüllt von Geräuschen, und Gerüchen, geschmacklichen Feinheiten und Oberflächenstrukturen, die die meisten Menschen nicht einmal wahrnehmen. Obwohl der Anwalt Matt Murdock nicht sehen kann, funktionieren seine anderen vier Sinne mit übermenschlicher Präzision. Tagsüber vertritt er die Unterdrückten. Nachts jedoch wird er zu Daredevil, dem maskierten Rächer, der die dunklen Straßen der Stadt als ruheloser Vertreter der Gerechtigkeit durchstreift.

Cover Daredevil - Director's Cut
Cover vergrößern




Im Handel ab:24.04.2009
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
Originaltitel:Daredevil
Genre(s): Action / Thriller
Regie:Mark Steven Johnson
Darsteller:Ben Affleck, Jennifer Garner, Colin Farrell, Michael Clarke Duncan, Jon Favreau, Scott Terra, Ellen Pompeo, Joe Pantoliano, Leland Orser, Lennie Loftin, Erick Avari, Derrick O'Connor, Paul Ben-Victor, David Keith, Frankie J. Allison, Joe J. Garcia, John Rothman, Jim Fitzgerald, Casey McCarthy, Louis Bernstein, Josie DiVincenzo, Jorge Noa, Levett M. Washington, Alberto Gutierrez, Lakeith S. Evans, Stefanos Miltsakakis, Pat Crawford Brown, Carrie Geiben, Luke Strode, Bruce Mibach, David Doty, Ron Mathews, Kevin Smith, Daniel B. Wing, Jeff Padilla, Dan Brinkle, Jack Reiss, Stan Lee, Sonya Didenko, Greg 'Christopher' Smith, Christopher Prescott, Ari Randall, John S. Bakas, Greg Collins, Robert Iler, Chad Christopher Tucker, Jamie Mahoney, Jorn H. Winther, Frank Miller, Coolio, Jude Ciccolella, Claudine Farrell, Kane Hodder, Suzie Johnson, Boyd Kelly, Mark Margolis, Hector Morales, Brian M. Olson, Raasean Robinson, Dina Rosenmeier, Kevin Spirtas
FSK:16
Laufzeit:ca. 133 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Backstage-Kamera
  • Audiokommentar von Mark Steven Johnson und Avi Arad
  • Fakten und Fiktion
  • Jenseits von Hell's Kitchen: Making-of Daredevil
  • Jennifer Garner Probeaufnahme
  • Der Bösewicht: Kingpin
  • Daredevil: Vom Comic zum Film
  • Ein Tag mit Tom Sullivan
  • Ein Tribut an den Teufel
  • Multi-Angle Sequenzen
  • Bildergalerie
  • Der Comic
  • Musikvideos: „Fuel - Won’t back down“ / „The Calling - For you“ / „Evanescence - Bring me to Life“
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


DAREDEVIL liegt auf dieser Blu-ray Disc im Seitenverhältnis 2,35:1 vor. Für die Kompression kommt der MPEG4-AVC-Codec zum Einsatz und die Auflösung beträgt dem FullHD-Standard entsprechende 1920x1080 Bildpunkte bei 24 Hz Bildwiederholrate. Die Schärfewerte des Films können durchweg überzeugen, auch wenn ein feiner Kornschleier permanent über dem Bild liegt, welcher in sehr dunklen Szenen auch schon mal etwas heftigere Ausmaße annehmen kann und bei Totalen bisweilen etwas weiche Ergebnisse erzielt. Seine Stärken spielt der Transfer nämlich eindeutig bei Nahansichten aus. Feinheiten sind vor allem in helleren Sequenzen deutlich sichtbar und Konturen wirken nie überschärft, aber trotzdem sehr klar. Die Kompression hat keine sichtbaren Probleme mit Blockartefakten. Die Farben wirken durchweg frisch und satt. In den düsteren Nachtsequenzen kann die Kontrastbalance das Geschehen ohne Detailverlust abbilden, wenngleich der Schwarzwert nicht ganz optimal erscheint, wie man das von neueren Großproduktionen gewohnt ist. Trotzdem weist DAREDEVIL noch eine gute Plastizität auf, wenngleich das Bild insgesamt nicht so auf Hochglanz poliert aussieht, wie man das heutzutage gewohnt ist. Schmutz und Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray Disc-Transfer nicht zu erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




In Sachen Sound das gewohnte Bild wie bei so vielen Blu-ray Discs. Das HD-Treatment hat lediglich der englische Originalton mit einem brachialen DTS-HD Master Audio 5.1-Track erhalten, während die deutsche Synchronisation lediglich in DTS 5.1 auf der Scheibe vorliegt. Obwohl DAREDEVIL bereits ein halbes Jahrzehnt auf dem Buckel hat, spielt der Soundmix immer noch in der Top-Liga mit. Dass Matt Murdock als blinder Superheld über ein sehr sensibles Gehör verfügt, wurde auf geschickte Art in die Abmischung integriert. In den entsprechenden Sequenzen kann man Murdocks Umgebung sehr detailliert aus der jeweilig korrekten Richtung wahrnehmen. Die Umgebungsgeräusche wurden dann sehr präzise auf die einzelnen Kanäle verteilt, was des Öfteren zu einer guten Räumlichkeit führt. In den Actionszenen wird man mit wunderbar gestreuten, direktionalen Effekten konfrontiert, welche mit sattem Tiefenbass untermalt werden. Die Dialoge bleiben in allen Sprachfassungen zu jeder Zeit perfekt verständlich und klingen sehr natürlich. Auch die Klangqualität verdient sich ein großes Lob: Der Zuschauer bekommt einen sehr klaren und dynamischen Sound mit feinen Höhen, breiten Mitten sowie tiefen Bässen geboten. Hier bleiben fast keine Wünsche offen.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Untertitel sind in Englisch, Deutsch sowie diversen weiteren Sprachen vorhanden. Das Bonusmaterial umfasst alle Features der beiden DVDs zur Kinofassung sowie des Director's Cuts. Da wäre zuerst ein Audiokommentar von Regisseur Mark Steven Johnson und Marvel-Boss Avi Arad, welcher sehr tiefgehende Informationen über den Film, seine Entstehung sowie die Comicvorlage enthält und daher auch dank Untertitelung durchweg empfehlenswert ist. Ebenfalls den Film begleitet ein Trivia Track mit interessanten Details zum Film, die als Untertitelspur während des Films eingeblendet werden. Die Backstage-Kamera blendet per Bild-im-Bild-Verfahren während des Films Clips von den Dreharbeiten ein, zum Teil auch mit Kommentar oder Multi-Angle-Funktion.

Das fast einstündige Making Of "Jenseits von Hell's Kitchen" besteht zum Großteil aus sehr umfangreichen Interviews mit Cast und Crew sowie Ausschnitten von den Dreharbeiten. Die Entstehung von DAREDEVIL wird mit diesem Zusatz-Feature also sehr ausführlich geschildert. Teile der Dokumentation finden in der Backstage-Kamera Verwendung. Eine Sammlung an Production Featurettes dokumentiert anschließend ca. 51 Minuten verschiedene Aspekte der Dreharbeiten. "Vom Comic zum Film" (25 Min.) wird dabei von Jennifer Garner moderiert und ein Tag mit Tom Sullivan erweist sich als mit neun Minuten zwar recht kurzer, aber interessanter Einblick in den Alltag eines Blinden. Die Featurette "Tribut an den Teufel" erläutert die zusätzlichen Inhalte des Director's Cuts, während die drei Minuten an Multi-Angle-Sequenzen bestimmte Szenen aus verschiedenen Kamerawinkeln darstellen.

Anschließend zeigen Jennifer Garners Probeaufnahme das Potenzial der Mimin und Michael Clarke Duncan als Bösewicht Kingpin bekommt ebenfalls einen kurzen Beitrag gewidmet. In "Männer ohne Furcht" dreht sich alles eine Stunde lang um die Comicvorlage sowie deren Entstehung und Entwicklung. Dabei kommen prominente Personen wie Frank Miller und Kevin Smith zu Wort. Der nächste Beitrag umfasst die "Reise durch die Schattenwelt" - eine kurze Einführung in den Daredevil-Charakter sowie dessen Fähigkeiten. Charakterprofile zu den wichtigsten Figuren in DAREDEVIL komplettieren diesen Aspekt. Zum Abschluss winken drei Trailer zu DAREDEVIL sowie sechs Galerien.

Bewertung  8 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Im Jahr 2003 schuf der bis dato eher unbekannte Regisseur Mark Steven Johnson eine Verfilmung des Marvel-Comics DAREDEVIL, welches im Jahr 1964 entstand. In diesem kämpft sich der seit einem Chemieunfall in der Kindheit blinde Anwalt Matt Murdock dank Superkräften sowie ultraempfindlichem Gehör durch die Unterwelt, während er tagsüber als Anwalt ärmeren Leuten im New Yorker Arbeiterviertel "Hell's Kitchen" vor Gericht zur Seite steht. Als der Millionär Nikolas Natchios von einem Auftragskiller namens Bullseye (Colin Ferrell) mit Daredevils Waffe, einem Blindenstock, getötet wird, hält dessen Tochter Elektra Daredevil für den Mörder und schwört Rache. Bullseye wurde jedoch von Unterweltboss Wilson Fisk (Michael Clarke Duncan) beauftragt, den Verräter Natchios zu töten. Daredevil kam bei seinen Ermittlungen gegen Fisk unglücklich in die Quere und muss seine Unschuld beweisen, indem er Fisk das Handwerk legt...

DAREDEVIL überzeugt durch seine tollen Actionszenen und stilvolle Optik. Den Fans war diese aber nicht düster genug und sie ließen ebenso kein gutes Haar an Hauptdarsteller Ben Affleck, der Matt Murdock auf seine typische, etwas steife Art verkörpert. Ob man das nun mag oder nicht ist eher Geschmackssache. Tatsache ist, dass DAREDEVIL trotz kleinerer Längen und vielleicht unglücklicher Wahl des Hauptdarstellers einen hohen Unterhaltungswert besitzt, den nicht zuletzt die guten Nebendarsteller wie Jennifer Garner, Colin Farrell, Michael Clarke Duncan, John Pantoliano und Jon Favreau unterstützen. Eine schwungvolle Inszenierung, guter Score sowie Treue zur Vorlage machen DAREDEVIL sicherlich nicht zur besten, aber einer verdammt unterhaltsamen Comicverfilmung aus dem Hause Marvel.

Die Blu-ray Disc enthält den längeren Director's Cut des Films, der im Vergleich zur Kinofassung den Charakteren mehr Tiefe verleiht und einige Gewaltspitzen wieder einfügt. Bild- und Ton sind auf hohem Niveau angesiedelt und das Bonusmaterial reichhaltig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]