Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6123  Review zu: CSI NY - 1.1 12.01.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Folge 1.1 bis 1.12:
- IM AUGENBLICK DES TODES
- GESCHÖPFE DER NACHT
- SEINE LETZTE FAHRT
- TODESGRÜSSE AUF VINYL
- TIEFES GRAB
- TRENNUNGSSCHMERZEN
- IM JAHR DES AFFEN
- FREMDE STIMMEN
- HECKENSCHÜTZE
- DER SCHLAFWANDLERIN
- DIE UNTER STROM
- STICHWUNDEN

Menschen können lügen, Beweismittel nicht - diese Devise gilt auch für das neue CSI-Team in New York. Mordfälle, Selbstmorde, Überfälle und Gewaltverbrechen gehören in der Acht-Millionen-Metropole zum Alltag - und die Spurensicherungs-Experten der "Crime Scene Investigation" sind sofort zur Stelle, wenn es darauf ankommt, Beweise zu sichern und auszuwerten. Den detailbesessenen Kriminalisten entgeht nichts - denn nicht selten hängt die Aufklärung eines Falls an einem einzigen Haar.

Cover CSI NY - 1.1
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.12.2005
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:CSI New York
Genre(s): TV-Serie
Regie:Danny Cannon
Darsteller:Gary Sinise, Melina Kanakaredes, Carmine Giovinazzo, Vanessa Ferlito, Hill Harper, Eddie Cahill
FSK:16
Laufzeit:ca. 550 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
16:9 anamorph
Regionalcode:2
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Nach CSI LAS VEGAS, welches fast ausschließlich bei Nacht spielt, und CSI MIAMI, wo auch mal Episoden mit vielen Tageslichteinstellungen vorkommen, zeigt CSI NEW YORK erneut einen etwas anderen Look. Hier wird noch extremer mit Kontrasten und Filtern hantiert. Leider sind nicht wenige Szenen dadurch über- oder unterbelichtet und entbehren vieler Farbtöne. Das sorgt für gewöhnungsbedürftige Bilder. Immerhin hält die Schärfe einen gleichmäßigen Level, erreicht in Totalen allerdings lediglich angenehme Werte. Nahaufnahmen zeigen sich detailreicher und ohne weiche Konturen. Während die Kompression bei einer Bitrate von im Schnitt rund fünf Mbps leichte Blockstrukturen zeigt (in Farbverläufen), kommt die Vorlage mit einem Grieseln auf hellen Flächen daher. Ansonsten sind keinerlei Defekte und Verschmutzungen vorhanden.

Summa summarum schneidet der Transfer etwas schwächer ab als jener der Serien-Geschwister, was vor allem am kühleren Erscheinungsbild und dem damit verbundenen Detailverlust in schlecht ausgeleuchteten Einstellungen liegt. Die Wertung erreicht daher nur sehr gute sechs Punkte.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Da ist er endlich: der Dolby Digital 5.1-Ton in Deutsch! Was uns bisher bei CSI LAS VEGAS und CSI MIAMI versagt blieb, kann nun in vollen Zügen genossen werden. Bis auf die etwas aufgesetzter wirkenden Stimmen entspricht der deutsche Ton nun nahezu hundertprozentig dem gleichformatigen Original. Der Score breitet sich sehr weiträumig sowie dynamisch auf allen Kanälen aus und bildet den klanglich besten Part. Umgebungsgeräusche wurden ebenfalls häufig berücksichtigt, sind aber wiederholt eher aus der Front vernehmbar. Einige wenige Actioneffekte finden meist ihre direktionale Einbindung, so dass man insgesamt von einer durchaus ansprechenden wie authentischen Atmosphäre sprechen kann.

Sicherlich keine Referenzkulisse, aber dennoch gerade für eine Serie ein ausgewogenes und gutes Klangerlebnis.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Wie von den Boxsets der anderen CSI-Serien gewohnt, gibt es Audiokommentare von Regisseuren, Autoren und/oder Produzenten, welche diesmal zu den Episoden "Im Augenblick des Todes", "Geschöpfe der Nacht", "Trennungsschmerzen", "Der Heckenschütze" und "Stichwunden" abrufbar sind. Dem zweiten Silberling wurde darüber hinaus noch eine kurze Featurette beigefügt.

In knapp sechs Minuten wird in The Science behind the Scenes die Zusammenarbeit des Produktionsteams mit dem "echten" CSI-Berater Bill Haynes am Set beleuchtet. Der Realismus aller Nachforschungen und forensischen Untersuchungen kommt also nicht von ungefähr, man überließ kaum etwas der Fantasie. Einzig der Faktor Zeit wurde für die Serien ausgehebelt, denn laut Haynes brauchen viele der dargestellten Methoden 2-3 Tage, bis sie berichtsreif sind. Dieser kann dann sogar erst nach wenigen Wochen fertig sein. In den Episoden hingegen liegen die Ergebnisse dagegen in der Regel schon "gestern" vor, wie es ein häufig gebrauchtes geflügeltes Wort verlangt! Ein informativer Beitrag, welcher allerdings viel zu kurz ist, um tiefer zu schürfen. Immerhin kommen neben Crew-Mitgliedern auch mal einige der Darsteller in Mini-Statements zu Wort.

Tja, und das war es dann auch schon wieder mit Extras. Da bleiben lediglich noch die vollanimierten und musikuntermalten Menüs im typischen CSI-Stil sowie die verfügbaren Untertitel zu Episoden und Featurette zu erwähnen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


CSI NEW YORK ist nach CSI MIAMI der zweite Ableger der ursprünglichen Serienmutter CSI LAS VEGAS. So verschieden die drei Schauplätze sind, zeigen sich auch die Teams und ihre Fälle. Mit Gary Sinise als Chefermittler Mac Taylor wurde wiederum ein charismatischer Darsteller gefunden, an den man sich auch schnell gewöhnt. Das recht kleine Team mit nur fünf festen Mitarbeitern will einem ansonsten noch nicht so recht ans Herz wachsen; man empfindet den einen oder die andere anfangs sogar als eher unsympathisch, doch das dachte zumindest meine Wenigkeit zu Beginn auch bei MIAMI und LAS VEGAS! Einige Fälle gestalten sich noch ein wenig konfus, es werden viele Finten gelegt, um den Zuschauer recht lange von der eigentlichen Lösung abzulenken. Andere hingegen verraten schnell den Täter, steigern die Spannung aber dadurch, dass ihm die Tat nur schwer nachzuweisen ist. Eine gute Mischung, welche sich auch in den anderen beiden CSI-Serien bewährt hat.

Der Start auf DVD mit gleich fünf episodenspezifischen Kommentaren ist nicht schlecht. Doch wieder wurden dazu keine Untertitel beigefügt, so dass man auch bei CSI NEW YORK auf gute Englischkenntnisse angewiesen ist. Die Featurette geriet zu kurz, um mehr als einen informativen Einstieg zu gewähren. Weiterhin bleibt also die Zusatzausstattung der schwächste Part in der DVD-Umsetzung. Bild und vor allem Ton befriedigen aber immerhin auch gehobene Ansprüche. Sehr gute sechs Punkte zum Serienstart.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
"CSI: NY" ist das zweite Spin Off des bekannten Originals, das wieder einmal zeigt, dass die Stilisierung noch nicht das Ende erreicht hat. Mit sehr vielen netten Tricks und Effekten erzeugen die Macher der Serie eine Clip-Ästhetik, die jedem gut gemachten Video auf MTV das Wasser reichen kann. Leider schafft es die erste Hälfte der neuen Serie nicht ganz, die verschiedenen Schichten der neuen Cha [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]