Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4258  Review zu: CSI - Crime Scene Investigation Season 5 - Box 2 04.09.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



CSI - Crime Scene Investigation (Folge 5.13 bis 5.25)

Mordfälle, Selbstmorde, Überfälle und Gewaltverbrechen gehören bei der C.S.I. zum grausamen Alltag. Das Team der Spurensicherung von Las Vegas löst seine Fälle, indem es die Beweise am Tatort genau studiert. Geleitet wird das Team vom Forensiker Gil Grissom. Sein Team besteht aus Catherine Willows, einer allein erziehenden Mutter, die Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen versucht; Nick Stokes und Warrick Brown, die immer darum konkurrieren, wer den Fall als erster löst; Sara Sidle, eine junge Forensikerin und Captain Jim Brass von der Mordkommission, der früher ebenfalls für die Spurensicherung gearbeitet hat.

- Folge 13: Schwarzes Grab (Nesting Dolls)
- Folge 14: Hetzjagd (Unbearable)
- Folge 15: Baby Bruce (King Baby)
- Folge 16: Die Last der Liebe (Big Middle)
- Folge 17: Zweifelhaftes Geständnis (Compulsion)
- Folge 18: Das Wunschkind (Spark of Life)
- Folge 19: Nachtschicht (4x4)
- Folge 20: Gefallener Engel (Hollywood Brass)
- Folge 21: Blutiger Wahn (Committed)
- Folge 22: Flirt mit dem Tod (Weeping Willows)
- Folge 23: Auf Eis (Iced?)
- Folge 24+25: Grabesstille 1+2 (Grave Danger 1+2)

Cover CSI - Crime Scene Investigation Season 5 - Box 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.07.2006
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:CSI: Crime Scene Investigation
Genre(s): TV-Serie
Regie:Anthony E. Zuiker
Darsteller:William L. Petersen, Marg Helgenberger, Gary Dourdan, George Eads, Jorja Fox, Eric Szmanda, Robert David Hall, Paul Guilfoyle, Susan Ward
FSK:16
Laufzeit:ca. 600 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar zu vier verschiedenen Episoden
  • CSI: procedures on the scene and in the lab
  • CSI: Tarantino Style
  • CSI: Season 5 - A Post Mortem
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Vergleicht man diese Box mit denen der ersten Staffel, so zeigen sich zwar kleine Verbesserungen, im Großen und Ganzen gleichen sich die Bildeigenschaften aber mit denen der vorherigen Ausgaben. Die Farben sind knackig ohne zu überstrahlen, der Kontrast ist stets konturentreu und der Schwarzwert hoch mit dem Hang, kleine Feinheiten zu verschlucken. Filter sorgen für Verfremdungen, die teils zu Lasten der Bildqualität gehen oder zumindest eine gewöhnungsbedürftige Optik hervorrufen. Da diese aber fester Bestandteil der Serie sind, gibt es dafür keine echten Abzüge. Neben gewolltem Rauschen bei Rückblenden auf die Tat ist gegenüber früheren Staffeln nur noch selten weiteres sichtbar. Es wirkt allerdings so, als sei dieser Umstand per Filter erzeugt worden, denn teils sieht das Bild seltsam glatt und weich aus. Analoge Fehler sowie solche der Kompression sind nie deutlich sichtbar und praktisch nicht vorhanden. Das Gewohnte zeigt sich in punkto Rauschverhalten leicht verbessert, dennoch bleibt es bei felsenfesten sieben Punkten.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Weiter ist die Vertonung unverändert. Während deutsche Zuschauer mit einem DD 2.0 Stereo-Track abgefrühstückt werden, freuen sich Englischkundige über eine Originalspur im deutlich räumlicheren DD 5.1. Natürlich wird auch hier kein Effektgewitter abgefackelt, aber viele kleine Hintergrundgeräusche, der Score sowie einige wenige Actionsounds sind auf allen sechs Kanälen wahrnehmbar. Die Dynamik ist gediegen und der Basslevel ordentlich. Stimmen sind in beiden Spuren stets gut verständlich, klingen im Original einen Tick dumpfer und dadurch natürlicher, aber auch leiser. Tonale Highlights bleiben aus, für eine dialoglastige TV-Serie ist das Gebotene aber dennoch mehr als ausreichend.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Erstmalig in der Erfolgsgeschichte auf DVD bleibt eine CSI-Disk ohne jegliches Bonusmaterial. Somit kommen wir gleich zur zweiten Scheibe, welche neben Audiokommentaren zu drei der Folgen auch die Featurette „CSI: Season 5 – A Post Mortem“ enthält. In guten 19 Minuten erläutern Cast & Crew die Highlights der Staffel sowie deren Neuerungen gegenüber früheren Seasons. Ein schöner Clip, welcher die Liebe zur Arbeit aller Beteiligten und den Familiencharakter der gesamten Crew aufzeigt. Einige interessante Fakten werden natürlich nebenbei auch noch offeriert. Disk Drei bietet einen weiteren Audiokommentar – leider nicht den von Tarantino zu seiner Doppelfolge Grabesstille, was natürlich ein weiterer Höhepunkt des Bonusmaterials hätte sein können. Stattdessen gibt es aber eine eigene Featurette mit dem Titel „CSI: Tarantino Style“, die in mehr als 17 Minuten auf jenes Serien-Special eingeht. Neben Tarantino kommen auch Darsteller und Crew-Mitglieder zu Wort. Neben ein wenig Lobhudelei wird deutlich gemacht, dass Tarantino als Fan von CSI bemüht war, peinlichst genau auf die Authentizität der Charaktere sowie der Inszenierung zu achten, ohne seinen eigenen visuellen Stil gänzlich auszuklammern. Ein schöner Beitrag, der sympathisch und informationshaltig daherkommt. In acht Teile zerlegt wurde eine Featurette namens „CSI: Producers on the Scene and in the Lab“. Knappe 16 Minuten lang hält ein CSI-Berater einen Vortrag über verschiedene forensische Methoden sowie eingesetzte Geräte. Dieser ist praktisch eine Fortsetzung der von früheren Staffeln her bekannten „CSI-Knowledge-Clips“.

Wie immer gibt es deutsche Untertitel zu den Folgen und Featurettes, aber nicht den Audiokommentaren. Die Menüs sind gewohnt solide animiert und musikuntermalt.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Nachdem bereits die vierte Staffel dazu überging, die Charaktere und deren Eigenheiten sowie Gefühle weiter herauszuarbeiten, wird dieser Trend auch in der fünften fortgesetzt. In der Halbserie 5.2 geraten sogar mehrfach einige Ermittler des Teams in Schwierigkeiten und machen ungewollt Nahtoderfahrungen. Natürlich werden die meisten Zuschauer hier das Doppelfolgenhighlight Grabesstille, inszeniert vom Meisterregisseur Quentin Tarantino (siehe auch separates Review zur einzeln erhältlichen DVD), anführen, aber auch Blutiger Wahn und Flirt mit dem Tod bringen einen der CSI-Kollegen in höchste Gefahr. Drum herum gibt es wieder weitere spannende Fälle und auch Ungewöhnliches. So wagte man aufgrund des immer noch hohen Publikumszuspruchs sogar das Experiment, einige (Serien-)Tabus zu brechen. Es werden Themen angerissen, die gerade im TV normalerweise verpönt und höchstens Gegenstand von Talkshows sind. In Baby Bruce und Die Last der Liebe etwa geht es um Fetische der – zumindest für viele – besonders ekeligen Art. Körperflüssigkeiten und Fett en Masse sind nur zwei der schaurigen Bestandteile dieser beiden Folgen. Für Abwechslung ist also wieder gesorgt.

Wer sich das Bonusmaterial auf der Box nicht anschaut, sei übrigens beruhigt: Auch wenn es in Grabesstille so aussieht, als würde die aussichtslos erscheinende Rettungsaktion von Nick das Ende des Teams und der Serie bedeuten, geht aus den Features hervor, dass die Produktionscrew – trotz tatsächlicher, nur kurz andauernder Überlegungen aufzuhören – die Arbeit an CSI Las Vegas fortsetzen wird. Wir dürfen uns also auch noch mindestens auf eine sechste Season des weltweiten Quotenhits freuen.

Die DVD-Box zur Staffel offeriert wie gewohnt drei Disks (zwölf Folgen) mit solidem Bild sowie Ton. Die Extras sind informativ wie eh und je, bloß die Untertitel zu den aufschlussreichen Audiokommentaren bleiben uns weiter verwehrt. Das gleich bleibend hohe Niveau der Serie findet erfreulicherweise seine Fortsetzung auch auf dem digitalen Medium.

Mit dem Sympathiepunkt für Serieninhalt und Ausstattung reicht es erneut in der Gesamtabrechnung zu, wenn auch denkbar knappen, sieben Punkten.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]