Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4346  Review zu: Criminal Lovers 07.11.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Es war einmal in einem französischen Vorort, da lebte ein Teenager namens Alice. Sie war ein hübsches Mädchen, das gerne Spiele spielte. Verführerische und gewalttätige Spiele...

Als sie sich zwischen zwei Männern nicht entscheiden kann, beschließt sie einen ihrer Verehrer kaltblütig umzubringen. Alice überredet ihren naiven Freund Luc ihr als Liebesbeweis bei dem Verbrechen zu helfen. Doch obwohl alles sorgfältig vorbereitet ist, verläuft der Mord blutiger als geplant. Nach der Tat und einem Überfall auf ein Juweliergeschäft beseitigen sie die Leiche und verlaufen sich dabei im Wald. Nun wird aus ihrem Spiel blutiger Ernst, denn als sie auf eine einsame Hütte treffen finden sie nicht die erhoffte Hilfe. Im Gegenteil, der Bewohner entpuppt sich rasch als ebenso pervers wie die beiden Teenager.

Cover Criminal Lovers
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.09.2006
Anbieter: Alive AG / Alamode Film
Originaltitel:Les amants criminels
Genre(s): Kriminalfilm
Drama
Thriller
Regie:François Ozon
Darsteller:Natacha Régnier, Jérémie Renier, Miki Manojlovic, Salim Kechiouche, Yasmine Belmadi, Bernard Maume, Jean-Louis Debard, Catherine Vierne, Marielle Coubaillon, Olivier Papot, Gil Demurger, Agnès Accaria, Ranzi Adjeri, Brigitte Albuquerque, Martihino Albuquerque, Nicolas Albuquerque, Myriam Aubert, Anne-Laure Borel, Aurélien Boyer, Jean-Christophe Bozzo, Sébastien Brolis, Laurent Brunéo, Lionel Cathelin, Emmanuelle Chazot, Sylvie Colas, Fernand Da Silva, Jerôme Dalle, Guillaume Deschanel, Patrice Desolière, Didier Doignon, Philippe Drumelle, Guy Durand, Aurélie Fournet-Fayard, Guyslaine Gardès, Elisabeth Gayton, Béatrice Guillemet, Rabah Hamdaoui, Julien Jallut, Aglaë Jonathan, Ludovic Lamadon, Aude Lapreste, Guillaume Latrasse, François Lauret, Jakie Laverdure, Séverinne Le Blanc, Thierry Lemoine, Christophe Luiz, Renaud Mallet, Julien Martres, Marie-Claire Mazzini, Renaud Morano, Alain Moresco, Cécile Paccard, Marie-Pierre Perez, Marie Petit, Jonathan Piano, Frédéric Picot, Caroline Presset, Raphaelle Rioi, Cécile Stratonovitch, Hosine Talbi, Arnaud Teissière, Marion Gaumet
FSK:18
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


CRIMINAL LOVERS liegt auf der DVD von Alamode im anamorphen 1,85:1-Format vor. Die Schärfe des Transfers darf als überdurchschnittlich bezeichnet werden. Kanten werden stets klar getrennt, jedoch kann man die Detailzeichnung nicht mehr als gut apostrophieren, denn alles wirkt etwas zu weich. Hier waren wohl Filter am Werk, welche dem Bild die Feinheiten nehmen und in Naheinstellungen alles etwas grob aussehen lassen. Rauschen kommt in auffälligem Maß folglich nur auf Hintergründen vor, besitzt dort aber kaum Tendenz zur Klötzchenbildung.

Die Farben wirken durchweg satt und natürlich. Im Zusammenspiel mit einem ausgewogenen Kontrast sowie dem satten Schwarz ergibt sich in vielen Szenen ein durchaus plastischer Bildeindruck. Die Vorlage weist nur vereinzelt Schmutz oder analoge Defekte in Form von kleinen Dropouts auf.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Begleitet wird der Film entweder von einem deutschen Dolby Digital 5.1-Track oder der französischen Dolby Digital 2.0 (Stereo)-Tonspur. Der Upmix hat den Vorteil eines druckvolleren Klangbildes mit mehr Bass, jedoch merkt man an den Surroundaktivitäten, dass hier einfach die Stereokanäle nach hinten ausgedehnt wurden.

Der Sound wurde offensichtlich „on stage“ aufgenommen, denn durch den ganzen Film ziehen sich Hintergrundgeräusche wie Brummen oder Rauschen. Folglich hören sich die französischen Dialoge etwas „echter“ an als die dennoch gelungene Synchronisation. Die deutsche Spur wirkt tonal wesentlich mittiger und auch dumpfer, hier wird das Live-Feeling bei weitem nicht so gut vermittelt wie bei der luftigeren Originalspur. Außerdem verschwinden viele kleine Umgebungsgeräusche und der Bass wurde künstlich aufgedreht, was sich nicht immer angenehm anhört, da der Subwoofer dann zum Dröhnen neigt. Bei allen negativen Aspekten bezüglich der deutschen Spur soll jedoch hinzugefügt werden, dass die Synchronisation einer „on stage“ aufgenommenen Tonspur generell ein ziemlich schwieriges Unterfangen darstellt.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel begleiten CRIMINAL LOVERS auf Wunsch des Zuschauers. Diese basieren erfreulicherweise anscheinend auf dem französischen Wortlaut. Richtige Extras gibt es auf der Disk leider nicht, es sei denn man zählt die Trailershow des Anbieters Alamode hinzu, welche immerhin den Clip zum vorliegenden Film enthält.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Der Name Francois Ozon ist spätestens seit SWIMMING POOL auch hierzulande ein Begriff. Der französische Regisseur hat sich aber auch schon vor diesem Hit international einen Namen gemacht, unter anderem mit dem vorliegenden CRIMINAL LOVERS oder im Original auch LES AMANTS CRIMINELS.

Dieser Film stellt eine moderne Abwandlung der „Hänsel und Gretel“-Thematik dar. Nur handelt es sich hier nicht um unschuldige Kinder, sondern um ein mörderisches Teenagerduo, angeführt von der verführerischen wie manipulativen Alice. Zusammen mit ihrem sexuell unsicheren Freund Luc hat sie sich einen ungeliebten Verehrer auf grausame Weise vom Hals geschafft, den die beiden nun im Wald verscharren wollen. Leider finden sie aber den Weg nicht mehr zurück und treffen alsbald auf eine Hütte, in der ein Einsiedler haust. Dieser entpuppt sich schnell als perverser Menschenfresser, der die beiden mästen und anschließend verspeisen will...

Die Story lässt auf ein dümmliches Hinterwäldler-Splattermovie schließen, jedoch beschreitet der Film sehr schnell ganz andere Pfade. Statt oberflächlicher Brutalitäten haben wir es hier mit einem raffinierten Psychothriller zu tun. Böse gegen Böse und mittendrin der arme, schwächliche Luc, der von dem Einsiedler als Sklave gehalten wird sowie ihm auch sexuelle Wünsche erfüllen muss. Die „schwule Hexe“ samt ihren „Auswirkungen“ auf Luc ist nur ein weiterer der verrückten Einfälle, mit denen Francois Ozon die Märchenvorlage zweckentfremdet.

Ozon spielt hier ausgiebig mit den Gefühlen des Zuschauers, der sich nach der anfänglichen Abneigung gegen das Mörderpärchen nach und nach auf deren Seite schlägt. Dazu tragen auch die vielen Rückblenden bei, welche dem Zuschauer den Hintergrund des Mordes sowie die Charaktere von Alice und Luc erläutern. Das Gefühl der Abhängigkeit und Hilflosigkeit tut sein Übriges dazu. Das Finale fällt dann leider ziemlich ab und wirkt sehr unspektakulär. Hier wäre mehr Phantasie gefragt gewesen. Dennoch sollte man sich diesen tollen Film nicht entgehen lassen, zumal die Darsteller ausgezeichnete Leistungen abliefern.

Die DVD von Alamode zeigt CRIMINAL LOVERS in einer ordentlichen technischen Umsetzung, die jedoch nichts Besonderes darstellt. Auch Extras sucht man leider vergebens.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]