Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3698  Review zu: Connie und Carla 06.10.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Connie (Nia Vardalos) und Carla (Toni Collette) haben ihre Träume vom Ruhm nicht weit gebracht. Von ihrem Debüt in der Highschool Cafeteria bis zu ihrem aktuellen Auftritt in einer Flughafen Lounge lässt sich das singende und tanzende Duo von einem noch so gelangweilten Publikum nicht entmutigen.

Die Girls verlieren einen ihrer wenigen Fans, als ihr Chef bei einem kriminellen Deal umgebracht wird und die zwei Zeugen dieser Szene werden. Connie und Carla packen ihre geplatzen Träume und ihre Perücken und Kostüme zusammen und laufen um ihr Leben. Sie kreieren eine Verkleidung mit viel Make-up. Als Transvestiten-Stars des Drag Queen Clubs in L. A. finden sie den Beifall den sie immer gesucht haben. Berühmt zu sein erfüllt ihren Lebenstraum - wen kümmert es, dass damit eine klitzekleine Lüge verbunden ist. Dieses Geheimnis zu hüten erweist sich als besonders schwierig, als Connie Jeff trifft, bei dem sie so gerne eine echte Frau wäre.

Cover Connie und Carla




Im Handel ab:16.05.2005
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Connie and Carla
Genre(s): Komödie
Regie:Michael Lembeck
Darsteller:Nia Vardalos, Toni Collette, David Duchovny, Stephen Spinella, Alec Mapa, Chris Logan, Robert Kaiser, Ian Gomez, Nick Sandow, Dash Mihok, Robert John Burke, Boris McGiver, Don Ackerman, Debbie Reynolds, Veena Sood, Babs Chula, Linda Darlow, Charles Payne, Michael Roberds, Guy Fauchon, Gary Jones, Fiona Hogan, Ryf Van Rij, Adam Harrington, D. Neil Mark, Krista Rae, Brittney Wilson, Danielle Woodman, Kristi Angus, Douglas Baird, Nicola Crosbie, Fred Keating, Bart Anderson, June B. Wilde, Paddy Ma, Jay Williams, Todd Oberg, Kristina Copeland, Chelah Horsdal, Carl McDonald, Elaine Kliner, Douglas McLeod, Stephen Cottrill, Lloyd Nicholson, Gordon Roberts, Greg Grunberg
FSK:12
Laufzeit:ca. 94 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Musikvideo(s)
  • Interviews
  • Outtakes
  • Entfallene Szenen
  • Featurettes
  • Behind the Scenes
  • Filmografien
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Bei Universum Film üblich ist neben der anamorphen Abtastung ein Transfer mit meist kräftigen Farben. Dies gilt auch hier. Überstrahlen oder Rauschen sind dabei Fremdwörter. Der Kontrast neigt gelegentlich dazu, das Ganze etwas zu dunkel abzubilden, was schon mal zum Verlust des einen oder anderen Details am Rande des Geschehens führt. Der Schwarzwert ist meist hervorragend und sorgt für klare Konturen sowie plastische Bilder. Die Schärfe schwankt ein wenig zwischen gut und befriedigend, gerade an den Kanten zeigen sich in Totalen doch kleinere Unschärfen. Nahaufnahmen bieten hingegen eine Vielzahl kleiner Feinheiten und offenbaren sogar feinste Makel im Make-Up. Analoge Fehler waren im Bild praktisch nicht auszumachen, dafür zollt die stärkere Kompression den Extras in Form von leichten, aber seltenen Nachziehern und etwas Aliasing (Treppchenbildung an hellen Objektkanten) Tribut. Trotz der kleinen Schwächen gefällt das farbenfrohe, plastische Geschehen so gut, dass es noch zu sauberen sieben Punkten reicht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Komödien sind als Lieferanten großer Soundspektakel ja nicht gerade bekannt und so wird es niemanden verwundern, dass dies auch für CONNIE UND CARLA gilt. Zwar sind immer wieder auch Umgebungsgeräusche im Raum wahrnehmbar und werden sogar mal direktional abgebildet, doch gerade die großen Effekte fehlen genrebedingt. Lücken in der Präsenz der rückwärtigen Lautsprecher werden oft durch die hervorragenden, dynamisch gelungenen Musical-Einlagen gefüllt. Diese sind auch die tonalen Highlights im Film. Die Stimmen werden stets sauber aus dem Center ausgegeben, nur höchst selten dringen Worte auch aus einer anderen Box ans Ohr. Beide Surroundspuren in Dolby Digital 5.1 sind absolut rausch- und zerrfrei. Die Originalspur hat in Sachen authentischer Stimmenabbildung die Nase wie so oft vorn, muss sich aber dennoch voll mit der deutschen messen lassen, die ansonsten in nichts nachsteht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Ein etwas mit Lob behaftetes Making Of (25:22 Minuten), einleitend kommentierte Deleted Scenes (acht Stück; 16:49 Minuten), teils witzige Outtakes (06:05 Minuten), unkommentierte, aber untertitelte Hinter den Kulissen-Szenen (11:41 Minuten), zwei Featurettes zu Debbie Reynolds (03:57 Minuten) und der Drag-Ausstattung (06:35), leidlich unterhaltende Interviews mit Cast & Crew (14 Stück mit einer Lauflänge zwischen ein und drei Minuten), ein Dutzend Cast & Crew-Infos mit Auszügen der jeweiligen Filmografie sowie Auszeichnungen, die Bildergalerie mit Stills aus dem Film und vom Set, einige extrahierte Musical Clips (vier Szenen), ein Karaoke Clip zum Mitsingen, zwei inhaltsgleiche Filmtrailer (Original und Synchro), die Trailershow mit lediglich zwei Clips zu anderen Komödien des Labels sowie der leider nicht untertitelte, aber durchaus informative Audiokommentar von Regisseur und Produzentin rauben dem Rezensenten beim Aufzählen nicht nur den Atem, sondern bieten immerhin bald drei Stunden Zusatzvergnügen nach dem Film!

Respekt: Was hier an Extras abgefeuert wird, gereicht fast einem Blockbuster zur Ehre. Sicherlich ist nicht alles informativ, aber in jedem Fall sehenswert. Das Hauptmenü ist animiert und musikuntermalt. Bis auf den Audikommentar bieten alle Extras Deutsche Untertitel, der Hauptfilm gar für Hörgeschädigte.

Bewertung  7 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Die Ausgangssituation klingt merkwürdig, ist aber wirklich komisch (im Sinne von lustig) umgesetzt. Obwohl hier mit den gängigen Klischees um "Drags", "Homos" und "Heteros" munter herumjongliert wird, gelingt der Spagat zwischen aufgesetztem Solidarismus und pointierter Verballhornung. Nia Vardalos (die auch für Idee und Produktion verantwortlich zeichnet) und Toni Collette in Drag-Kostümen singend auf den Bühnen der ausgestorbenen Dinner Theater zu sehen, ist eine Wonne, denn die beiden sind nicht nur talentierte Sängerinnen, sondern wissen auch zu schauspielern. Kompliment zudem für die Auswahl der weiteren "echten" Drag Queens, denn jene sind es, die dem Film was sehr Natürliches und Authentisches verleihen! Einzig heraustreten muss David Duchovny als verwirrter Hetero, der drauf und dran ist, an seinen eigenen Klischees zu zerbrechen, weil das einfach nicht seine Rolle ist - bemüht, aber durchgefallen! Mit viel Charme und Witz wird die eine oder andere Drehbuchlücke umschifft und man ist, sich in einer makellos schön inszenierten Musical-Komödie wiederfindend, schnell vom eigentlichen Roadmovie-Beginn abgelenkt. Dass am Ende natürlich "Alles wieder gut wird", steht nicht nur im Drehbuch, sondern ist für einen solchen Plot selbstredend - wir haben es ja schließlich nicht mit einem zweiten THELMA & LOUISE zu tun, obwohl der Streifen durchaus so ähnlich startet!

Die DVD zur gelungenen Komödie kommt mit leicht überdurchschnittlicher Technik daher. Erstaunlich ist das viele Bonusmaterial, welches man einer Videopremiere gar nicht zutrauen würde. Der Dank geht an Universum Film, die sich nicht scheuten, das ganze Material zu lizenzieren und uns Konsumenten viele Stunden zusätzlichen Spaßes zu gönnen. Prima!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]