BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2574  Review zu: Collapse Of The Living Dead 20.04.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Früher war die größte Sorge von Farmer Robert Morgan, wie er die Bank bedienen und seinen Familienbesitz weiter bewirtschaften kann. Doch das war gestern. Heute ist Morgans größte Sorge, wie er seine Familie am Leben erhalten kann. Denn in der Kleinstadt in den ganzen USA haben sich die Toten aus ihren Gräbern erhoben. Auf seiner Farm fühlt Morgan sich sicher, doch seine Frau nähert sich immer mehr dem Nervenzusammenbruch und sein Sohn wurde von einer der Kreaturen gebissen. Als wäre das noch nicht genug, muss Morgan die Farm gegen Eindringlinge verteidigen. Da die Ressourcen immer weiter zur Neige gehen, ist Morgan auch gezwungen, immer größere Risiken einzugehen. Und mehr noch: Er muss seine eigene Moral hinterfragen. Als schließlich andere Überlebende zur Farm kommen, stellt sich für Morgan die Frage, ob diese Menschen ihm helfen können oder eine Bedrohung für sie alle darstellen...

Cover Collapse Of The Living Dead
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.01.2012
Anbieter: Intergroove Media GmbH / Savoy Film
Genre(s): Action
Regie:Jason Bolinger
Darsteller:Chris Mulkey, Karen Landry, Angela Dezen, Linnea Quigley
FSK:18
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der Film liegt im Bildformat 1,78:1 (anamorph) vor. Es scheint sich dabei um beschnittenes Bildformat zu handeln, denn die Kadrierung zeigt ständig Personen an- und abgeschnitten, was kaum vom Kameramann intendiert gewesen sein dürfte. Wenn man von diesem Faux-Pas absieht, bekommt man eine solide Bildqualität geboten. Der Videolook ist zwar nicht der schönste, aber die Schärfe ist zumindest brauchbar, wenngleich sie nicht ohne Mängel ist. Großaufnahmen sehen z.B. besser aus als Totalen, die doch immer wieder recht detailarm und weich aussehen. Die Farben wurden entsättigt und sehen gewollt blass aus. Der Kontrast ist steil ausgefallen, weshalb das Bild immer wieder in hellen Flächen zum Überstrahlen neigt und dazu mit Detailverlusten in dunklen Flächen aufwartet. Es gibt ein leichtes Rauschen und dazu kompressionsbedingte Unruhen in Form von Blockbildung.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die zwei Sprachen, Deutsch und Englisch, liegen jeweils in Dolby Digital 2.0 Stereo und DD 5.1 vor. Die beiden DD 5.1-Tonspuren sind frontlastig, wobei die deutsche Synchronfassung noch ein wenig räumlicher wirkt, da es hier zumindest ein paar Einsätze der Rears, dank Umgebungsgeräuschen, Soundeffekten und Musik, gibt. Wirklich differenziert ist das allerdings nicht. Es fehlt ein wenig an Volumen, denn wirklich laut sind beide Spuren nicht. Dynamik und Kraft bleiben ebenso außen vor. Die OF wirkt natürlicher als die sterile Synchro, hat aber auch kleine Einbußen im Klang, wobei die Verständlichkeit hier wie da kein Problem darstellt.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial ist rar gesät und besteht nur aus einer Bildergalerie.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Der deutsche Verleihtitel COLLAPSE OF THE LIVING DEAD ist nicht nur ein falscher Titel für den Film, sondern auch ein irreführender, doch es war wohl wichtiger, die Thematik der lebenden Toten hervorzuheben und da erschien der Originaltitel einfach zu wenig anziehend.

Dabei beschreibt COLLAPSE (Originaltitel; USA, 2010) viel besser, was einen erwartet, nämlich einen grundsätzlich durchaus interessanten B-Film mit Zombie-Motiven, die aber nur die Fassade für viel mehr sind.

Der Film steht und fällt mit seiner Enthüllung am Schluss, einer Wendung, die das zuvor Gesehene neu bewertet und umdeutet. Leider wird der Twist zu früh aufgelöst und so ein bisschen verschenkt, denn man hätte die Wendung noch mehr ausspielen und mehr zum Schluss hin alles enthüllen können, was die Wirkung wohl verstärkt hätte.

Die Besetzung ist besser als bei so manchem Fließbandprodukt der Direct-to-DVD-Fraktion, konnte man doch Chris Mulkey (BOARDWALK EMPIRE; FIRST BLOOD; TWIN PEAKS; RUNAWAY; BEHIND ENEMY LINES) für die Hauptrolle gewinnen. Seine Frau im Film wird von seiner echten Ehefrau Karen Landry (tritt vorwiegend in TV-Serien auf) verkörpert. In einer Nebenrolle bekommt man noch die ehemalige Horror-Scream-Queen Linnea Quigley (A NIGHTMARE ON ELM STREET 4; THE RETURN OF THE LIVING DEAD; SILENT NIGHT, DEADLY NIGHT; HOLLYWOOD CHAINSAW HOOKERS) zu Gesicht.

Die Ausstattung wie auch die gesamte Machart spiegelt das geringe Budget wider, ebenso wie bestimmte kreative Entscheidungen. Man konnte es sich nicht leisten alles zu zeigen. Selbst Gewehr- oder Pistolenschüsse bleiben im Off und sind auch mit einem billigen Sound unterlegt, der wenig Kraft vermittelt und eher nach Spielzeug klingt. Es gibt einige wenige, aber zumindest weitgehend nette (Splatter-)Effekte.

COLLAPSE mag also wirklich nicht perfekt und rundum gelungen sein, ist aber allein schon wegen des Finales eine willkommene Abwechslung im Einerlei des Genres. Wer mal wieder einen Zombiefilm mit etwas anderen Vorzeichen sehen möchte, könnte mit diesem Low-Budget-Werk hier richtig liegen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]