Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3164  Review zu: Cocaine Cowboys 2 - Hustlin' with the Godmother 05.04.2009
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Einer ihrer vielen Spitznamen war „Schwarze Witwe“, denn ihre drei Ehemänner ließ sie skrupellos ermorden. Sie schmuggelte jeden Monat durchschnittlich 1,5 t Kokain in die USA. Sie war die erste Drogen-Milliardärin der amerikanischen Geschichte. Und sie zettelte den brutalen Bandenkrieg an, der Miami in den 80er Jahren in ein blutiges Schlachtfeld verwandelte. Griselda Blanco war die Königin des Medellín-Kartells; eine Frau, vor der selbst die größten Drogen-Barone größten Respekt hatten. Charles Cosby war Griseldas Liebhaber und die Nummer 2 in ihrem Drogenimperium. Wie er die Trennung und den Ausstieg überleben konnte, weiß er selbst nicht so genau ...

Cover Cocaine Cowboys 2 - Hustlin' with the Godmother
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.03.2009
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Cocaine Cowboys 2 – HUSTLIN`WITH THE GODMOTHER
Genre(s): Action
Regie:Billy Corben
Darsteller:"The Godmother", Griselda Blanco, Charles Cosby
FSK:16
Laufzeit:ca. 110 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Deleted Scenes
  • Dokumentation
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die Doku besteht, wie schon der erste Teil, zu einem großen Teil aus Archivaufnahmen, die dementsprechend nicht mehr ganz frisch aussehen. Gerade alte Videoaufnahmen von TV-Reportern wirken unscharf und verwaschen. Die Bildqualität der modernen Aufnahmen, zumeist Interviews der Beteiligten, haben eine wesentlich bessere Qualität, auch wenn sie nicht allerhöchsten Ansprüchen genügen. Meist liegt es an der leicht mangelhaften Schärfe, die das Bild immer etwas weich aussehen lassen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die deutsche Fassung ist eine Voice-Over-Version, bei der die Übersetzung über die Originalfassung gesprochen wurde. Beide Sprachversionen liegen in DD 5.1 vor, trotzdem kommt der Sound in beiden Fassungen nur recht frontlastig daher. Das Geschehen spielt sich überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen manchmal durch etwas Musik zum Einsatz, was dem Ganzen eine gewisse Räumlichkeit gibt, aber mit der Abmischung von Spielfilmen natürlich nicht zu vergleichen ist. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus dem Original-Trailer, fünf Deleted Scenes (ca. 9 min) und der Behind the Scenes-Doku: „Motherf***er: This is a Documentary“ (ca. 15 min).

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


COCAINE COWBOYS 2 – HUSTLIN` WITH THE GODMOTHER (USA, 2008) ergänzt und vertieft die Geschichte des Drogenhandels im Florida der 70er bis 90er Jahre (siehe die Kritik zu COCAINE COWBOYS.) Im Vordergrund steht hier jedoch die Biographie von Charles Cosby, einem Drogendealer, der vor allem als Liebhaber von Griselda Blanco bekannt wurde – der berüchtigten „Patin“, auch „Schwarze Witwe“ genannt, weil sie ihre Ehemänner ermorden ließ (so wie Hunderte anderer, die sie als ihre Feinde betrachtete). Cosby äußert sich selbst sehr ausführlich, sowohl über seinen Aufstieg als Drogendealer als auch über sein Verhältnis zu Griselda Blanco. Die Interviews finden z.T. an Originalschauplätzen statt, wo Cosby die Geschehnisse von damals Revue passieren lässt. Zwischendurch gibt es Fotos, Original-Nachrichten-Bilder von damals, comicartige Animationen sowie Interviews mit anderen Insidern und Ermittlern, die man schon aus dem ersten Teil kennt. Dabei ist alles auf gewohnt rasante Weise geschnitten. Auch sonst kommt COCAINE COWBOYS 2 seinem Vorgänger recht nahe. Die Dokumentation ist nicht nur sehr aufschlussreich (ohne trocken oder dröge zu wirken), sie ist auch spannend, schockierend und stylisch – wie Doku, Thriller, Horrorstreifen und Musikvideo in einem. Von welcher Dokumentation lässt sich das schon behaupten? Zu bemängeln sind manchmal jedoch die Comic-Animationen. Wenn von bestimmten Morden berichtet wird, dann ist es überflüssig und außerdem geschmacklos, diese in cooler Comic-Manier zu illustrieren. Solch tragische Begebenheiten sprechen einfach für sich. Ästhetisierende Effekte sind da fehl am Platz.

Leider muss man auch sagen, dass Titel und Untertitel der DVD ein wenig in die Irre führen. So heißt es zwar auf dem Cover „THE GODMOTHER – DIE WAHRE GESCHICHTE ÜBER DIE GNADENLOSE KOKAIN KÖNIGIN“, aber viel Neues erfährt man über Griselda Blanco nicht. Der Fokus liegt eindeutig auf ihrem Liebhaber Charles Cosby. Natürlich gibt dieser etliche Interna über die „Patin“ zum Besten, aber irgendwie haben seine Erzählungen wenig Zugespitztes, Anekdotenhaftes. Ausgerechnet in den Deleted Scenes finden sich dann doch solche Schilderungen. Warum man sie aus dem Hauptfilm herausgeschnitten hat, ist nicht ganz nachvollziehbar.

Fazit: COCAINE COWBOYS 2 erfüllt zwar nicht alle Erwartungen, ist aber immer noch eine herausragende Dokumentation über Drogenhandel, Gewalt und Karrieren. Sie bietet Informationen, Spannung und Schauwerte in einem.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]