Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3437  Review zu: Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr 13.03.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Ex-Eliteagentin Kitty Galore will einen diabolischen Apparat einsetzen, um ihre Erzfeinde aus der Hundefraktion endlich genauso gefügig zu machen wie ihre Katzenkameraden: Erstmals sehen sich Katzen und Hunde gezwungen, gemeinsame Sache zu machen, um die globale Katastrophe zu verhindern.

Cover Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.12.2010
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Cats & Dogs: The Revenge of Kitty Galore
Genre(s): Animation
Komödie
Regie:Brad Peyton
Darsteller:Chris O'Donnell, Pascale Hutton, Malcolm Stewart
FSK:6
Laufzeit:ca. 82 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Flämisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray und 1 x DVD
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Holländisch, Japanisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Drehbericht
  • Nicht verwendete Szenen und Patzer
  • Looney Tunes-Kurzfilm „Runter kommt er immer“
  • Die besten "Hund-gegen-Katze"-Szenen
  • Vorschau auf Kinofilm YOGI BÄR
  • Digital Copy (DVD)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Auf den ersten Blick sieht der Transfer praktisch perfekt aus. Bis auf ein etwas gröberes Filmkorn machen sich zunächst kaum Schwächen bemerkbar. Die Farben wirken natürlich und satt, wenngleich sie mitunter noch kräftiger sein könnten. Der Kontrast offenbart die wesentlichen Details und schafft saubere Abstufungen. Der Schwarzwert ist die erste Auffälligkeit, denn dieser ist nicht durchgehend perfekt, sondern erreicht teils nur Werte, die ins Dunkelgraue gehen. Aufgrund der 3D-Vorlage, der für die 2D-Version lediglich die Tiefenerweiterung fehlt, ist die Plastizität dennoch recht hoch, was unter anderem auch dadurch erreicht wird, dass Objekte im Hintergrund nie ganz scharf sind. Die Schärfe ist dann auch das nächste Scherflein an der Waage, das diese immer mal zumindest zum Wackeln bringt. Mitunter sind nämlich selbst Objekte im Vordergrund eine Spur zu weich in der Konturierung, wenngleich eigentlich immer viele Feinheiten erkennbar bleiben. Man hat aber immer wieder mal das Gefühl, dass Weichzeichner eingesetzt wurden, um die CGI-Anteile besser ins Gesamtbild einzufügen. Ein Versuch, welcher dem Transfer die Höchstwertung verwehrt! Dafür bleibt immerhin die Kompression, die sich lediglich in gelegentlichem Nachziehen bei schnellen Bewegungen bemerkbar macht, beinahe unsichtbar. Die Bitrate ist mit durchschnittlich 18 Mbps dabei gar nicht mal so hoch.

Ein hochwertiger Transfer bleibt es allemal, doch die digitale Herkunft ist hier nicht nur Segen!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Auf anderen Seiten ist zu lesen, dass sich die Vertonung sehr zaghaft gibt. Das mag für dialoglastige Abschnitte durchaus stimmen, denn hier sind selbst die Hintergrundgeräusche eher leise zugemischt. Doch sobald der Film etwas Fahrt aufnimmt, erwachen auch alle Boxen zum Leben. Und dann geht es durchaus hoch her – von Sub bis Rears bekommen alle Lautsprecher reichlich Signale ab und geben diese mit Vehemenz und Nachdruck aus. Der Gesamtpegel ist dabei etwas niedriger, so dass man die Anlage einen Tick höher drehen muss als gewöhnlich. Doch dann entfaltet sich ein ordentlicher Surroundmix mit zumindest mittleren Dynamikspitzen.

Im Original ist der Sound noch etwas dynamischer und differenzierter (kein Wunder, denn da gibt es ja wieder mal HD-Sound)! Dieser ist für Englischkundige sowieso vorzuziehen, da die Sprecher des Originals einfach kongenial sind – allen voran Ur-Bond Roger Moore als „Tab Lazenby“, einem hohen Tier beim Katzengeheimdienst…

Bewertung  8 von 10 Punkten




Bekannt wie ein bunter Hund: Neues aus Hollywood“ ist ein knapp neun-minütiger Drehbericht der humorigen Art. Wer hätte schon gedacht, dass sich die Stars des Films – Hunde & Katzen – hinter den Kulissen wie Menschen benehmen und genauso divenhaft, zickig und anspruchsvoll sind… Einige nicht verwendete Szenen und Patzer sind dann für rund dreieinhalb Minuten zu sehen. Erneut ein eher humoriger Clip. Ob der nächste Clip wohl ernsthafte Informationen über die Entstehung des Films bietet? Fehlanzeige – auch „die besten Hund Gegen Katze-Szenen“ ist alles andere als informativ. Hier sind schlicht verschiedene animierte Mini-Filmschnipsel aus Looney Tunes- und Hanna Barbera-Cartoons im Zusammenschnitt zu sehen, um zu zeigen, dass sich Hund und Katze seit jeher im Film nicht wirklich verstehen.

Schließlich gibt es noch den digital neu aufgelegten Looney Tunes-Kurzfilm „Runter kommt er immer“ mit den Kultfiguren Road Runner und Wile E. Coyote – das Beste am ganzen Bonusmaterial und dazu in FullHD plus 5.1-Sound vorliegend! Wer neugierig auf den kürzlich in den deutschen Kinos gezeigten YOGI BÄR Kinofilm ist, kann sich den Vorschauclip dazu ansehen.

Alle Clips liegen in FullHD und Surround Sound vor und sind optional untertitelbar.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Wie schon beim Erstling aus 2001 bietet auch die Fortsetzung von CATS & DOGS nahezu perfekte Familienunterhaltung. Der Mix aus Realfilm und animierten Tieren (vornehmlich Hunden & Katzen) funktioniert dabei prima. Für die Jüngsten gibt es die nicht immer possierlichen, aber sehr witzig fast wie Menschen agierenden Tiere und für Erwachsene wieder gelungene Anspielungen auf die Filmgeschichte wie etwa das 007-Intro zu Beginn des Films. Die Effekte und Animationen können sich durchweg sehen lassen und die Geschichte wird kurzweilig erzählt und hält dabei Lacher für Jung und Alt bereit (na gut, die Erwachsenen werden wohl nur ab und an schmunzeln). Gegenüber dem Erstling fehlt es hier aber etwas an Spritzigkeit und der Effekt des „Neuen“ ist durch einige ähnlich geartete Werke der letzten Jahre leider auch verflogen, aber dennoch lässt sich der Streifen am Sonntagnachmittag durchaus ohne Nebenwirkungen - und besonders im Beisein von Kindern - konsumieren.

Besonders weil die Blu-ray mit einer guten Technik punktet. Während das Bild eigentlich nur kleinere Schwächen zeigt und durch die 3D-Vorlage auch in 2D eine sehr gute Plastizität erreicht, ist der Ton möglicher Weise eine Spur mehr auf Kinderohren abgestimmt, wodurch es hier und da vielleicht etwas an Druck und Dynamik fehlt. Die Extras sind überwiegend eher unterhaltsam und nur mäßig informativ, aber das schadet in Hinblick auf die Hauptzielgruppe - Kinder ab sechs Jahre - nur wenig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]