Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4610  Review zu: Cast Away - Verschollen - Steelbook 03.08.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Chuck Noland (Tom Hanks) ist ein typischer Workaholic, der sein Leben völlig nach der Uhr ausgerichtet hat. Für ein Transportunternehmen jettet er quer durch die Welt, um überall Abläufe zu optimieren und Filialen aufzubauen. "Geht nicht" existiert in seinem Sprachschatz nicht. Mit seiner Freundin Kelly (Helen Hunt) hat er das große Los gezogen: obwohl es scheinbar unmöglich ist, ihre Terminkalender aufeinander abzustimmen, hält sie zu ihm – auch wenn er dieses Jahr Weihnachten mal wieder im Auftrag seiner Firma unterwegs ist anstatt das Fest mit ihr zu verbringen. Chuck verspricht Kelly dafür hoch und heilig, Sylvester wieder da zu sein. Ein Versprechen, das er nie einhalten wird... Ausgerechnet auf diesem Flug gerät das Transportflugzeug mit Chuck an Bord in ein schweres Gewitter und stürzt mitten im Südpazifik ab. Als einziger an Bord schafft Chuck es mit einer Rettungsinsel aus dem Wrack und treibt scheinbar tagelang auf dem Ozean, ohne die geringste Ahnung, wo er ist. Als er endlich an den Strand einer Insel gespült wird, kann Chuck es kaum glauben. Fest davon ausgehend, dass die Rettungsmannschaft ihn bald finden wird, macht er sich zunächst noch keine weiteren Gedanken. Doch irgendwann muss er einsehen, dass die Suche längst abgebrochen wurde und man ihn wohl für tot hält. Chucks einzige Chance: er muss überleben, auf sich allein gestellt und fernab jeglicher Zivilisation. Seine einzige Gesellschaft ist "Wilson", ein Volleyball, den Chuck nach kurzer Zeit völlig personalisiert. Am Anfang ist Chuck völlig überfordert – Feuer hat er bisher ausschließlich mit Streichhölzern gemacht und Nahrung, die man erst selber fangen muss, ist auch etwas völlig neues für ihn. Aber nach und nach lernt er, völlig auf sich alleine gestellt zu überleben. Vier Jahre vergehen bis Chuck den Mut aufbringt, die Insel zu verlassen. Bei seiner Rückkehr in die Zivilisation muss Chuck allerdings feststellen, dass nichts mehr so ist wie es war – oder ist einfach nur er nicht mehr der, der er war?

Cover Cast Away - Verschollen - Steelbook




Im Handel ab:28.06.2012
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Cast Away
Genre(s): Abenteuer
Regie:Robert Zemeckis
Darsteller:Paul Sanchez, Lari White, Leonid Citer, David Allen Brooks, Velena Papovic, Valentina Ananyina, Semion Suradikov, Tom Hanks, Peter von Berg, Dmitri S. Boudrine, François Duhamel, Michael Forest, Viveka Davis, Nick Searcy, Jennifer Choe, Helen Hunt, Nan Martin, Anne Bellamy, Dennis Letts, Wendy Worthington, Skye McKenzie, Valerie Wildman, John Duerler, Steve Monroe, Ashley Trefger, Lindsey Trefger, Alyssa Gainer, Kaitlyn Gainer, Lauren Gainer, Al Pugliese, Gregory Pugliese, Brandon Reinhardt, Matthew Reinhardt, Lisa Long, Lauren Birkell, Elden Henson, Timothy Stack, Alice Vaughn, Chase MacKenzie Bebak, Gage Bebak, Amanda Cagney, Andrea Cagney, Fred Semmer, Peter Semmer, Joe Conley, Aaron Rapke, Vince Martin, Garret Davis, Jay Acovone, Christopher Kriesa, Chris Noth, Fred Smith, Michelle Robinson, Tommy Cresswell, Jenifer Lewis, Geoffrey Blake, Rich Sickler, Derick Alexander, Wilson the Volleyball, David K. Hansen
FSK:12
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:Infos folgen...
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Steelbook
Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Kommentar von Regisseur Robert Zemeckis
Zusatzinfos: Media Markt exclusiv

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 30845 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


CAST AWAY liegt auf dieser Blu-ray Disc aus dem Hause Paramount im originalen Bildformat 1,85:1 vor. Leider ist das Ausgangsmaterial ziemlich alt und dürfte dasselbe Master wie vor zehn Jahren für die DVD sein. Das Bild rauscht mitunter sehr stark und es handelt sich dabei eher um digitales Rauschen denn um sauberes Filmkorn. Je heller die Szene, desto geringer wird das Rauschen. Schaut man jedoch genauer hin, so merkt man, dass ein Rauschfilter auf Kosten der Schärfe für Ruhe im Bild sorgt. Details werden noch in ausreichender Anzahl gezeichnet, aber Totalen wirken wenig knackig. Unscharf ist das Bild zwar nicht, jedoch fehlt überall ein gutes Stück zu einem überzeugenden Gesamteindruck. Hinzu kommen dezente, aber sichtbare Doppelkonturen auf Grund elektronischer Nachschärfung. Die Kompression arbeitet sauber und produziert dank sehr hoher Bitrate keine Blockartefakte. Die Farben wirken vor allem zu Beginn ziemlich fahl. Das bessert sich zwar im Laufe des Films, aber so richtig frisch und satt vermögen die Töne niemals zu strahlen - und das trotz Tropeninsel! Allerdings ist die Farbgebung ausgesprochen natürlich. Der Kontrast wirkt ziemlich flach für einen Film dieses Kalibers. Das Schwarz ist in Ordnung, aber leicht zu hell, Überstrahlen tut jedoch nichts. Trotzdem kann man die Plastizität nur phasenweise als überzeugend bezeichnen. Bei genauem Hinsehen kommen kleine Dropouts und Schmutzpartikel zum Vorschein.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 4202 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Japanisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Portugiesisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB


Auf dieser Blu-ray Disc gibt es lediglich das englische Original als HD-Variante in DTS-HD Master Audio 5.1. Die deutsche Synchronisation liegt leider nur in Dolby Digital 5.1 vor und klingt deutlich schlechter. Der HD-Track hat viel mehr Räumlichkeit, Druck und Volumen zu bieten, vor allem wenn es um die Abbildung von direktionalen Effekten geht. Diese kommen vornehmlich aus der Natur in Form von Wellen, Wind, aber auch beim Flugzeugabsturz geht in Sachen Surround ordentlich die Post ab. In dieser Form hat das englische Original auch heute noch einen Spitzenplatz in Sachen Filmabmischung inne. Dem deutschen Track geht leider zu schnell die Puste aus, die Effekte kleben eher an den Lautsprechern und wirken deutlich weniger dynamisch. Auch der Subwoofer hat in der Synchro das Nachsehen, was umso schmerzlicher ist, weil CAST AWAY ein sehr prägnantes Tiefbassfundament nutzt, um die Surroundeffekte zu unterstützen. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei, wobei einmal mehr Arne Elsholtz als Sprecher von Tom Hanks herhalten muss, auch wenn dieser noch nie wirklich zu Hanks Originalstimme gepasst hat. Zumindest wirkt die deutsche Fassung nicht steril, sondern sehr homogen. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten und breiten Sound mit betonen Mitten. Die Höhen wirken natürlich, aber niemals überspitzt, während der Tiefbass in den richtigen Momenten für Staunen sorgt.

Einzelwertung:

Deutsch Dolby Digital 5.1: 7/10 Punkte
Englisch DTS-HD MA 5.1: 9,5/10 Punkte


Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie vielen weiteren Sprachen. Das Bonusmaterial glänzt auf dieser Blu-ray Disc durch Abwesenheit. Enttäuschend für einen Film dieses Kalibers! Immerhin bekommt der Käufer dieser Steelbook Edition eine schöne Verpackung geliefert.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


CAST AWAY - VERSCHOLLEN ist ein Survival-Abenteuerfilm vom Erfolgsduo aus FORREST GUMP, namentlich Regisseur Robert Zemeckis (ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT) sowie Hauptdarsteller Tom Hanks (DER SOLDAT JAMES RYAN). Das Werk aus dem Jahr 2000 erntete zwei Oscar-Nominierungen und entführt Tom Hanks alias FedEx-Manager Chuck Noland auf eine Robinsonade. Auf einem Businessflug nach Russland an Heiligabend stürzt das Flugzeug des Workaholics Noland über dem Pazifik ab, wobei er sich jedoch auf eine einsame Insel retten kann. Dort muss er lernen mit dem Wenigen, was ihm geblieben ist zu überleben, sich von der Zivilisation loszusagen und zurück zu den Ursprüngen des menschlichen Überlebenstriebs zu finden. Dies gestaltet sich alles andere als einfach, denn nicht nur die Natur macht dem Gestrandeten immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Die Jahre vergehen, doch plötzlich erhält Chuck die Chance von der Insel zu fliehen und seine Verlobte Kelly (Helen Hunt; TWISTER) wiederzusehen...

Auch nach nunmehr fast zwölf Jahren hat der Film nichts von seiner Faszination verloren. Die Handlung ist sehr spannend und dank Tom Hanks´ formidabler Performance leidet der Zuschauer mit Chuck Noland richtiggehend mit, wenn er da auf seiner Insel hockt und verzweifelt versucht, ein Feuer zu entfachen - ohne zivilisatorische Hilfsmittel. Um nicht vor Einsamkeit verrückt zu werden, spricht er mit einem Volleyball namens Wilson, den er aus einem FedEx-Paket entwendet. A propos FedEx - auch nach so langer Zeit nervt das penetrante Product Placement doch ziemlich. Fast überall prangt irgendwo das Logo der Firma, selbst auf der Insel gibt es einige an den Strand gespülte Schachteln mit Sendungen, von denen Chuck eine ganz vorbildlich nicht öffnet, sondern abzuliefern gedenkt - vielleicht wäre da ein Satellitentelefon drin gewesen ;o)

Interessant zu erwähnen ist die Tatsache, dass man in der Mitte der Produktion eine achtmonatige Drehpause einlegte, um Tom Hanks 50 Pfund abnehmen und sein Haar wachsen zu lassen. Im Film wird dies durch einen Zeitsprung von vier Jahren dargestellt. So wurde aus dem wohlgenährten FedEx-Manager ein abgemagerter Robinson. Handwerklich wird bei CAST AWAY von Regisseur Robert Zemeckis ganze Arbeit geleistet. Die Insel vermittelt Urlaubsfeeling unter Palmen, aber auch die emotionalen Momente werden perfekt inszeniert und eingefangen. Schnitt und Musik sind nicht zu hektisch oder aufdringlich. Die wenigen CGI-Effekte sind teilweise nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit (z.B. die Wale), stören aber nicht. Trotzdem ist CAST AWAY immer noch ein Meilenstein des Unterhaltungskinos, der in keiner gut sortieren Blu-ray Sammlung fehlen sollte.

Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass das Bild sowie der deutsche Ton der Scheibe nicht sonderlich prickelnd ausfallen und es kein einziges Extra dazu gibt. Der englische Sound ist dagegen spitze.




Blu-ray Player: Panasonic BDT-320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]