Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4681  Review zu: Casomai - Trauen wir uns?! 21.03.2006
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Was ist Glück? Was bedeutet Erfolg? Warum endet die Liebe?

Die Geschichte einer Liebe wurde schon oft erzählt, aber selten so originell und ungewöhnlich wie hier. Tomaso und Stefania wollen heitaten. Doch der Priester, an den sie geraten, hat angesichts der schwierigen Zeitenfür junge Paare so seine eigenen Vorstellungen von einer gelungenen Hochzeits-zeromonie.

Cover Casomai - Trauen wir uns?!
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.01.2006
Anbieter: Alive AG / Sonstige Studios
Originaltitel:Casomai
Genre(s): Romanze
Drama
Regie:Alessandro D'Alatri
Darsteller:Stefania Rocca, Fabio Volo, Gennaro Nunziante, Maurizio Scattorin, Sara D'Amario, Paola Bechis, Andrea Collavino, Ada Treves, Michele Bottini, Tatiana Lepore, Francesco Migliaccio, Barbara Fusar Poli, Annalisa Bugliani, Marica Coco, Silvia Colloca, Graziella Comana, Enzino Cortese, Leslie Csuth, Youma Diakite, Giovanni Franzoni, Andrea Jonasson, Maurizio Margaglio, Anna Priori, Mario Scarabelli, Pierrette Strada, Thomas Trabacchi, Antonella Maria Troise
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 114 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Italienisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Die deutschen Untertitel sind nur bei der italienischen Tonspur verfügbar und zudem nicht ausblendbar!

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das anamorphe 1.78:1-Bild von CASOMAI – TRAUEN WIR UNS?! erfüllt leider nicht die Erwartungen an eine Produktion aus dem Jahre 2002. So mangelt es vor allem an einer regelmäßig guten Schärfe. Details im Hintergrund wirken meistens etwas verschwommen und feinere Strukturen sind nur bedingt auszumachen. Zu mehr als einem knappen „befriedigend“ reicht es in diesem Punkt leider nicht. Der Kontrast ist den ganzen Film über etwas blass mit tristen Werten, während die Farben jedoch einigermaßen kräftig erstrahlen. Leider ist der Schwarzwert nicht immer gelungen und einige Szenerien im Dunkel tendieren teilweise zum Gräulichen. Aufgrund der niedrigen Bitrate von 4.49 Mb/sec. fällt besonders in solchen Situationen ein deutliches Blockrauschen auf, welches man jedoch generell über die gesamte Laufzeit in leichter Form beobachten kann. Verunreinigungen oder Fehler lassen sind nicht sichtbar vorhanden.

Insgesamt reicht es nur zu geschmeichelten sechs Punkten.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die deutsche und italienische Tonspur liegen beide nur in Dolby Digital 2.0 (Stereo) vor. Während die Abmischungen in beiden Tracks gleich ist, leidet der Originalton phasenweise an einem hellen Piepston, welcher von guten Gehören als störend empfunden werden dürfte. Zudem ist er ein wenig kraftloser, was jedoch nicht gravierend auffällt.

Die tonalen Eigenschaften entsprechen normalem Stereo-Standard. Soundeffekte beschränken sich auf einige wenige Szenen, in denen einzelne Töne deutlicher nach links oder rechts tendieren. Alle Stimmen lassen sich klar sowie sauber verstehen und hörbares Rauschen ist nicht auszumachen. Da die italienische DVD sogar einen DTS-Track bietet, bleibt am Ende nur die Enttäuschung über das Fehlen der Surroundspuren, wenngleich der Film außer Musik kaum Situationen für Raumklang zu bieten hat.

Auf Grund des Mangels beim Originalton reicht es lediglich zu knapp fünf Punkten.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Nach einem kurzen Schwarz-Weiss Filmverleih-Logo gelangt man zügig zum anamorphen (1.78:1) und in erster Ebene mit Musik unterlegten Hauptmenü. Außer deutschen Zwangsuntertiteln beim Originalton gibt es keinerlei Bonusmaterial. Schade, zumal die italienische Veröffentlichung wieder besser ist und einen Audiokommentar des Regisseurs, Interviews, Trailer, ein Muskvideo sowie eine Bildergalerie zu bieten hat.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


CASOMAI ist ein mehr schlechtes als rechtes Beziehungsdrama aus Italien. Zwar geben sich die Darsteller sichtlich Mühe, doch sprüht die Geschichte förmlich vor Langeweile und wird dabei zähflüssig abgespult. Das Klientel für diesen Film scheint sowieso festgelegt zu sein: Menschen in Beziehungsstress und am besten noch mit „baby on board“. Da der Rezensent keinen "Windelpupser" produziert hat, fehlt in dieser Hinsicht eine Verbindung zu den beiden Hauptdarstellern und ihren Sorgen. Von daher fällt das Fazit kurz aus: CASOMAI ist nur für kummergeplagte Zeitgenossen mit möglichst ähnlichen Problemen ein Anschauen wert. Alle anderen sollten tunlichst die Finger davon lassen – man verpasst nichts. Die einzig interessante Erkenntnis, welche nach 114 Minuten bleibt, ist, dass Bastian Pastewka geheimer Bruder in Italien lebt und sich Gennaro Nunziante nennt. Zumindest das Grinsen beider hat unverkennbare Ähnlichkeiten, so dass meine Wenigkeit in einigen Szenen unweigerlich an einige Sketche denken musste und somit doch noch ein wenig Spaß hatte.

Passend zum Film kann auch die DVD-Umsetzung nicht überzeugen. Das Bild ist nur befriedigend, der Sound enttäuscht und Extras gibt es keine.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]