Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3194  Review zu: Buena Vista Social Club - Limited Edition 25.01.2009
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Danny Walch

Unsere Wertung: 3194

Mit Wim Wenders Musikdokumentation wurden sie weltberühmt – die Musiker des legendären „Buena Vista Social Club“. Alles begann, als der Produzent Ry Cooder sich im Jahre 1996 auf den Weg nach Kuba machte, um für sein Projekt „Buena Vista Social Club“, benannt nach einer berühmt berüchtigten Bar, Musiker aus der kubanischen „Son“-Szene zu suchen. Und diese hat er dann schließlich auch gefunden. Mit ihren rhythmischen Tanzliedern und melancholischen Balladen begeisterte die Band rund um Ibrahim Ferrer, Compay Segundo und den Pianisten Rubén Gonzáles das Kinopublikum weltweit. In den 30er bis 50er Jahren, bevor Fidel Castro die politische Macht in Kuba erlangte, waren sie einst die Idole der kubanischen „Son“-Musik.

Regisseur Wim Wenders begleitete seinen Freund Ry Cooder auf dessen Spurensuche nach dem Sound des alten „Buena Vista Social Club“ der 50er Jahre und ist mit der Kamera dabei, wenn sich die Bandmitglieder des neuen "Buena Vista Social Club" nach Jahrzehnten wieder zu ihren ersten gemeinsamen Sessions in Havanna treffen. Zwischendurch erzählen die Musiker aus ihrem Leben, zeigen die kubanische Hauptstadt mit all ihrem Zauber aber auch Problemen und ihrer maroden Schönheit aus einer ganz eigenen Perspektive. Der absolute Höhepunkt: der Auftritt der Jungs in der Carnegie Hall in New York. „Buena Vista Social Club“: Eine Liebeserklärung an ein Land, seine Menschen und seine Musik!


Der anamorphe 1,78:1-Transfer bietet eine ordentliche Schärfe. Insgesamt wirkt das Bild etwas weich, Konturen werden aber noch klar gezeichnet. Lediglich die Feinzeichnung lässt etwas zu wünschen übrig. Rauschen ist vorhanden, stört allerdings nie und fällt auch nur in dunkleren Szenen auf. Die Farben besitzen zwar sehr natürliche Töne, wirken aber meistens etwas blass. Auch der Schwarzwert könnte noch besser sein. Dafür gibt es kaum Schmutz oder Defekte zu beklagen. In Sachen Sound hat man die Wahl zwischen einem Dolby Digital 5.1 und LPCM 2.0-Track in der spanischen Originalsprache. Dazu gibt es deutsche Untertitel, da eine Synchronisation oder ein deutscher Sprecher nicht existiert. Der Sechskanal-Mix kann über die Musik von hinten eine ordentliche Räumlichkeit aufbauen, klingt insgesamt aber nicht so luftig in der Breite wie die unkomprimierte Alternative. Die Stimmen sind immer gut zu verstehen, jedoch klingt alles nicht sonderlich dynamisch, was bei einer Dokumentation aber nicht verwunderlich ist. Das Bonusmaterial umfasst einen äußerst hörenswerten Audiokommentar von Wim Wenders, der zwar auf Englisch vorliegt, jedoch mit Untertiteln versehen wurde. Zudem kann man über die Musikkapitel direkt zu den einzelnen Stücken des Films springen. Außerdem sind noch eine Deleted Scene sowie einige Trailer vorhanden. In der Hülle befindet sich ein 16-seitiges Booklet mit Informationen zu BUENA VISTA SOCIAL CLUB und die Musiker.

Die Dokumentation BUENA VISTA SOCIAL CLUB vom deutschen Regisseur Wim Wenders stammt aus dem Jahr 1999 und wurde ein Jahr später für den Oscar in der Kategorie „Beste Dokumentation“ nominiert, ging jedoch leer aus. Die Dokumentation dreht sich um eine Gruppe legendärer kubanischer Musiker – allesamt gehobenerem Alters – die von Produzent Ry Cooder (u. a. Komponist bei MY BLUEBERRY NIGHTS, STREETS OF FIRE und LAST MAN STANDING) nach Jahrzehnten in der Versenkung wieder zusammengeführt wurden, um in Havanna ein Album aufzunehmen. Wim Wenders dokumentiert in seinem Film nicht nur die Entstehung der Songs, sondern auch das Land, Leben und Leute auf Kuba. So gibt es neben schwungvollen, lateinamerikanischen Melodien und Rhythmen auch eindrucksvolle Bilder von der kommunistisch-diktatorisch regierten Insel zu sehen – keine Selbstverständlichkeit, denn Drehgenehmigungen sind auf Kuba eher schwer zu ergattern. Insgesamt ist BUENA VISTA SOCIAL CLUB ein toller Dokumentarfilm über passionierte Musiker und einen Fleck der Welt, den man mit diesem Werk etwas näher kennenlernen kann.





Cover Buena Vista Social Club - Limited Edition
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
16:9 anamorph
Ton
Bewertung
Englisch: Dolby Digital 2.0
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Original Soundtrack
Im Handel ab:21.07.2008
Anbieter: Universum Film / Senator Home Entertainment
Originaltitel:Buena Vista Social Club
Genre(s): Musikdokumentation
Regie:Wim Wenders
Darsteller:Ry Cooder, Ruben Gonzales, Compay Segundo
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 82 min
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Deutsch,
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]