Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5905  Review zu: Brutale Stadt - Limited Uncut Edition 25.05.2008

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Profikiller Jeff ist in einen Hinterhalt geraten, den er beinahe mit seinem Leben bezahlt hätte. Den Schützen und seine geheimnisvolle Geliebte kann er bis nach New Orleans verfolgen und dort seine Rache vollziehen. In der "brutalen Stadt" wird Jeff von dem mächtigen Mafia-Boss Weber erpresst, der den unabhängig arbeitenden Killer vor eine folgenschwere Entscheidung stellt: Entweder er arbeitet für das Syndikat oder Weber hetzt seine Meute auf den Einzelgänger. Jeff entscheidet sich gegen Weber - ein gnadenloses Katz- und Maus-Spiel nimmt seinen Lauf. "Brutale Stadt" ist ein spannender Gangsterfilm, der nebst seiner prominenten Besetzung durch rasante Actionszenen, überraschende Plot-Twists und einen großartigen Soundtrack von Ennio Morricone zu fesseln versteht. Charles Bronson gegen Telly Savalas - ein Duell der Besten!

Cover Brutale Stadt - Limited Uncut Edition




Im Handel ab:11.05.2007
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Città violenta
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Sergio Sollima
Darsteller:Charles Bronson, Jill Ireland, Michel Constantin, Telly Savalas, Umberto Orsini, Ray Saunders, Benjamin Lev, Peter Dane, Beryl Salvatore
FSK:18
Laufzeit:ca. 104 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Sollima-Interview-Feature von Mike Siegel
  • Bildergalerie
  • Easter-Egg
Zusatzinfos:
  • Die Indizierung wurde am 30.04.2008 aufgehoben


    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • buch.de - einfach schnell


    Der anamorphe 2,35:1-Transfer entspricht qualitativ der alten FSK 16-DVD. Er stammt nämlich ebenfalls vom italienischen Originalmaster. Die Schärfe befindet sich bis auf wenige Ausnahmen, bei denen ein Milchschleier über dem Bild liegt, auf sehr hohem Niveau. Details sind gut zu erkennen und Kanten werden klar abgebildet. Rauschen hält sich in angenehmen Grenzen und die Kompression macht nur selten durch Blockbildung auf sich aufmerksam.

    Die Farben wirken satt, aber nicht immer natürlich. Besonders in Innenaufnahmen sind diese mitunter etwas zu knallig gewählt. Hier seien wie schon in der FSK 16-Variante die orangefarbenen Gesichter von Bronson und Savalas in einer Szene zu nennen. Der Kontrast leidet ebenfalls in bestimmten Einstellungen an der nicht optimalen Ausleuchtung, in 90 Prozent der Szenarien gibt es aber rein gar nichts zu mäkeln. Zusammen mit dem guten Schwarzwert entsteht dann eine schöne Plastizität. Letztendlich bleiben die sieben Punkte dem Transfer nur deshalb verwehrt, weil das Sehvergnügen durch einige kleine Schmutzpartikel und Kratzer minimal getrübt wird.

    Bewertung  6 von 10 Punkten




    Beim Sound gibt es ebenfalls kaum Unterschiede zur alten Auflage zu vermelden. Der deutsche und englische Track wurden jeweils in Dolby Digital 2.0 (Mono) kodiert, wobei bei letzterem fehlende Stellen diesmal durch die italienischen Dialoge aufgefüllt wurden. Bei der FSK 16-DVD waren das noch die deutschen gewesen. Der Sound klingt durchweg höhenbetont und blechern. Besonders bei sehr hohen Geräuschen wie Reifenquietschen machen sich unangenehme Verzerrungen bemerkbar, während die Musik und Stimmen trotzdem noch recht ordentlich klingen. Der englische Track betont die Mitten etwas mehr, manchmal hört er sich deshalb aber auch dumpf an. Hintergrundrauschen ist nur wenig zu vernehmen.

    Bewertung  4 von 10 Punkten




    Auch die ungekürzte DVD enthält deutsche Untertitel, diesmal aber mit einem besser lesbaren Font. Das Bonusmaterial entspricht ebenfalls dem bekannten Inhalt der 16er-Auflage.

    Da wären zuerst der deutsche sowie englische Kinotrailer, diesmal beide anamorph. leider ist die Bildqualität von ersterem immer noch sehr schlecht. Weiter geht es mit der Bildergalerie, gefolgt von der halbstündigen Sollima Featurette, auch bekannt als „Brutale Stadt: Bronson & Sollima“. Darin plaudert Regisseur Sergio Sollima über die Dreharbeiten sowie die Zusammenarbeit mit Charles Bronson und dessen damaliger Ehefrau Jill Ireland. Natürlich ist auch der Teil wieder dabei, indem Sollima in seiner typisch lauten Art über die amerikanischen Zensoren schimpft.

    Ein Easteregg befindet sich ebenfalls auf der Scheibe. Man muss dazu im Film zu Kapitel 9 springen und dann direkt das Kapitelmenü anwählen. Wenn man nun ein Kapitel markiert und danach auf die „Pfeil nach oben“-Taste drückt, erscheint ein neuer Menüpunkt, welcher den Zugriff auf den Trailer von DIE SIEBEN PISTOLEN DES MCGREGOR erlaubt.

    Bewertung  4 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


    BRUTALE STADT ist einer dieser Charles Bronson-Klassiker, die man einfach gesehen haben muss, wenn man diesen charismatischen Schauspieler mag. Zwar ist die Story um einen Profi-Killer in einem Netz aus Lügen, Verrat und Liebe nicht wirklich neu – KALTER HAUCH lässt grüßen – doch ist er mit Bronsons Frau Jill Ireland, die in diesem Film hüllenlos bewundert werden darf, und Telly „Kojak“ Savalas hochkarätig besetzt. Von Sergio Sollima exzellent inszeniert und in den USA gedreht, punktet der Film durch den hohen Spannungsbogen, die sich gegenseitig austricksenden Protagonisten, die undurchsichtigen Charaktere, die tollen Locations und die grandios inszenierten Verfolgungsjagden. Dass die Musik aus der Feder von Ennio Morricone stammt, muss fast nicht mehr erwähnt werden.

    Dieser Film gehört in die europäische Phase von Charles Bronson. Ende der 60er Jahre ging er nach Europa, da ihm der große Erfolg in Hollywood verwehrt blieb, während er hier nach Sergio Leones SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD ein Star wurde. Das aufstrebende europäische Kino, in welchem ihm die Filmemacher zu Füßen lagen, bot Bronson die Möglichkeiten, um sein Können unter Beweis zu stellen. Das Ergebnis waren Filme wie RIVALEN UNTER ROTER SONNE oder eben auch BRUTALE STADT.

    Die neue ungekürzte DVD von Koch Media entspricht technisch und ausstattungsmäßig bis auf wenige Ausnahmen der alten FSK 16-DVD. Bild und Ausstattung sind gut, der Ton schwächelt dagegen leicht. Alle Bronson-Fans müssen hier trotzdem unbedingt zugreifen!

    HINWEIS der Redaktion vom 8.5.2008: Mit Wirkung zum 30.4.2008 wurde BRUTALE STADT vom Index für jugendgefährdende Medien genommen, so dass die ungekürzte Fassung demnächst auch in Kaufhäusern und Elektronikmärkten zu finden sein sollte.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]