Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2266  Review zu: Bruchreif 07.11.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Sie sind keine schlechte Menschen - nur schlechte Diebe

Drei brave Museumswärter, ein Schicksalsschlag – Trennung! Der neue Chef des Museums hat ihre über alles geliebten Kunstwerke nach Dänemark verkauft, um Platz für wüste Avantgarde-Kunst zu schaffen. Ihr halbes Leben haben Charles, Roger und George vor und mit ihren Lieblingswerken verbracht, ihr Verlust wäre wie eine Amputation. Doch bevor es so weit kommt, tüfteln die Brüder im Geiste einen genialen Coup aus. Sie werden ihre drei Favoriten vor den Dänen retten und einfach stehlen. Ein raffinierter Masterplan wird minutiös ausgearbeitet. Nichts bleibt dem Zufall überlassen - wenn die frisch gebackenen Meisterdiebe da nicht eine winzige Kleinigkeit übersehen hätten …

Cover Bruchreif
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.08.2010
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:The Maiden Heist
Genre(s): Kriminalfilm
Komödie
Regie:Pete Hewitt
Darsteller:Morgan Freeman, Christopher Walken, William H. Macy, Marcia Gay Harden
FSK:12
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Deleted Scenes
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (2,35:1; 1080/24p) hinterlässt größtenteils einen guten Eindruck. Die Schärfe ist sehr gut und bietet ein detailreiches Bild. Der Kontrast ist ausgewogen. Die Farben sind bewusst ein wenig blasser gehalten. Analoge Defekte gibt es nicht und auch das leichte Bildrauschen geht mehr auf die Körnigkeit des Filmmaterials zurück. Lediglich die Kompression könnte besser sein, fällt sie doch immer mal wieder durch Unruhen und Blockbildung in homogenen Flächen auf.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Die Abmischung ist enttäuschend. Abgesehen von der Traumsequenz zu Beginn und einigen wenigen Soundeffekten erweist sich der Ton als extrem frontlastig. Dabei sind Musikuntermalung oder Umgebungsgeräusche sehr wohl dafür geeignet einen ordentlichen Raumklang zu kreieren. Nur hier werden die hinteren Lautsprecher vernachlässigt. Aus ihnen kommen alle Elemente nur sehr leise, so dass sie nicht zu einem besseren Tonerlebnis beitragen können. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 18 min, OmU), 12 Deleted Scenes (ges. ca. 13 min, mit AK vom Regisseur) und zwei Trailern (Deutsch und Englisch).

Der Audiokommentar von Regisseur Peter Hewitt, Drehbuchautor Michael LeSieur und Produzent Rob Paris, der noch auf der US-Scheibe zu finden war, fehlt hier wieder einmal.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


THE MAIDEN HEIST (USA; 2009) von Regisseur Peter Hewitt ist eine leichte und beschwingte Komödie, die allein über ihre Besetzung Interesse erweckt. Ganze drei Oscar-Gewinner (Walken, Freeman, Harden) und ein Oscar-Nominierter (Macy) konnten vor der Kamera versammelt werden.

Und das sie zu den besten ihrer Generation gehören, beweisen sie auch hier. Gerade Christopher Walken liefert eine unglaubliche Darstellung ab, die man gesehen haben muss. Feinfühlig, nuanciert und keine Scheu vor großen Gefühlen. Einfach nur großartig. Am Anfang darf er sogar in DIE HARD-Manier das Museum im Alleingang vor Räubern/Terroristen retten, was ihm ein glückseliges Lächeln ins Gesicht zaubert (mehr wird nicht verraten). Morgan Freeman bleibt dagegen ein wenig unterfordert und bietet daher mehr Platz für seine Kollegen auf der Bühne. William H. Macy als latent schwuler Ex-Marine ist göttlich und Marcia Gay Harden spielt wundervoll auf als leicht schrullige und ein wenig nervende Ehefrau von Chris Walken. Alle sind sie mit sichtbarer Spielfreude dabei, die sich entsprechend auf den Zuschauer überträgt.

Der Film kommt eher ruhig und unaufgeregt daher, dem Alter der Protagonisten angepasst. Wer auf Tempo, Action und Explosionen oder Schnitte alle vier Sekunden aus ist, weil es sonst langweilig wird, ist schon mal falsch. Hier ist es schöner einem Schauspieler auch mal länger ins Gesicht zu schauen, ohne das was Aufgesetztes passiert. Der Humor ist ebenfalls sehr entspannt, denn es gibt keinen flachen Toiletten-Humor und keine billigen Schenkelklopfer. Hier wird nicht über, sondern mit den Menschen gelacht.

BRUCHREIF (dt. Titel) ist ein charmantes, kurzweiliges Filmvergnügen, das, wenn man sich darauf einlassen kann, stets amüsant und sehr unterhaltsam ist. Neben dem Over the Top-Anfang muss man besonders die absolut fantastische Stop Motion-Szene erwähnen.

Besondere Empfehlung sollte mal wieder die englische Originalfassung haben, da die deutsche Synchro nicht wirklich gelungen ist und die originalen Stimmen eine noch viel größere Bandbreite an Witz, Komik, aber auch Dramatik rüberbringen. Die deutschen Stimmen passen teilweise nicht mal richtig zu den Darstellern und werden dementsprechend ihrer grandiosen schauspielerischen Performance nicht mal ansatzweise gerecht.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]