Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4152  Review zu: Boardwalk Empire - 1. Staffel 24.04.2012
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Episoden:
Disc 1:
1. Boardwalk Empire
2. Der Elfenbeinturm

Disc 2:
3. Endstation Chicago
4. Anastasia
5. Irische Nächte

Disc 3:
6. Familienplanung
7. Vergangenheit und Zukunft
8. Vertreibung aus dem Paradies

Disc 4:
9. Belle Femme
10. Die Smaragdstadt

Disc 5:
11. Dem Ende nah
12. Rückkehr zur Normalität

Cover Boardwalk Empire - 1. Staffel
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.02.2012
Anbieter: Warner Home Video / HBO Video
Originaltitel:Boardwalk Empire: Complete First Season
Genre(s): TV-Serie
Drama
Regie:Martin Scorsese, Timothy Van Patten, Jeremy Podeswa, Alan Taylor, Allen Coulter
Darsteller:Steve Buscemi, Michael Pitt, Kelly Macdonald, Michael Shannon
FSK:16
Laufzeit:ca. 673 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Polnisch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:5 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Digipak
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Polnisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentare
  • Bild-in-Bild-Modus
  • Figurenprofile
  • Atlantic City: Stadt der Sünde
  • Speakeasy Tour
  • Wie der Boardwalk entstand
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der Blu-ray-Transfer von BOARDWALK EMPIRE S1 besitzt das Bildformat 1,78:1. Die HBO-Serie wurde konventionell in 35mm gefilmt und besitzt eine sehr gute Bildqualität. Ein leichtes Filmkorn, welches in dunklen Szenen etwas intensiver wirkt, beeinträchtigt kaum die ausgezeichnete Detailzeichnung, welche die prächtigen Kulissen perfekt in Szene setzt. Auch Feinheiten in Gesichtern sind klar erkennbar. Konturen wurden nicht merklich nachgeschärft. Die Kompression arbeitet derweil sauber und ohne Bildung von Blockartefakten. An den Farben gibt es rein gar nichts auszusetzen. Die Töne werden satt abgebildet und dank eher dezent eingesetzter optischer Stilmittel wird auch eine relativ hohe Farbtreue erzielt, wenngleich verschiedene Szenen leicht ins Blaue oder Gelbe tendieren, um die jeweilige Atmosphäre zu unterstützen. Der ausgewogene, aber exzellent durchzeichnende Kontrast schließt sich dem positiven Gesamteindruck an. Das Schwarz wirkt tief und satt, aber es kommt nicht zum Verschlucken von Details. Weiß überstrahlt nicht. Die Plastizität kann man wirklich als wunderbar bezeichnen. Schmutz oder analoge Defekte findet man indes nicht auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray-Transfer.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Der Sound von BOARDWALK EMPIRE S1 liegt im englischen Original in DTS-HD Master Audio 5.1 vor, während die deutsche Synchronisation in abgespecktem DTS 5.1 auf der Disc abgelegt wurde. Allerdings halten sich die klanglichen Unterschiede in engen Grenzen, da wohl beide Tracks auf derselben Abmischung basieren. Die Serie hat sicherlich nicht viel Action, bei den wenigen Schießereien werden aber durchaus einige direktional platzierte Surroundeffekte geboten. Ansonsten wird hier Atmosphäre sehr groß geschrieben. Musik sowie Umgebungsklänge kommen extrem häufig zum Zuge und schaffen eine sehr gute Räumlichkeit. Dialogsequenzen bleiben aber weitestgehend frontlastig, wobei hier auch eine gute Kanaltrennung zwischen Rechts und Links zu vernehmen ist. Der Subwoofer wird kaum an seine Grenzen getrieben. Die markigen Schussgeräusche sowie die Musik von BOARDWALK EMPIRE S1 verlangen dem Tiefbass aber trotzdem das eine oder andere Aufbäumen ab. Die Dialogwiedergabe kann man nur als perfekt bezeichnen, vor allem in der englischen Originalfassung. Aber auch die deutsche Synchronisation weiß zu überzeugen und wirkt kaum steril abgemischt. Die allgemeine Klangqualität bietet einen sehr satten und breiten Sound - vor allem in den Mitten. Die Höhen wirken fein abgestimmt, aber nicht extrem, das Bassfundament besitzt eine wohlige Tiefe.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel gibt es selbstverständlich in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Mit Bonusmaterial ist diese Box reichlich gesegnet. Jede Episode verfügt über einen Bild-in-Bild-Modus, in welchem Darsteller, Crew sowie Geschichtsexperten die Hintergründe sowie die Entstehung der Serie ausführlich kommentieren. Zu sechs Folgen gibt es weiterhin Audiokommentare, welche sich eher auf die Handlung, die Entwicklung der Charaktere sowie Story und Dreharbeiten konzentrieren. Sehr einfallsreich präsentieren sich die Figurenprofile, welche man auf jeder Scheibe vorfindet. Je nach Fortschritt der Serie enthalten diese in Englisch gehaltenen Texttafeln Informationen und mehr Hintergründe zu den Charakteren.

Auf der vierten Blu-ray findet man danach die halbstündige Dokumentation "Atlantic City: Stadt der Sünde" (HD), in der es um das Atlantic City der 1920er Jahre sowie die Prohibition geht und die sich als sehr interessant erweist. Hier werden auch die Parallelen zur Serie deutlich. Bei der anschließenden Speakeasy Tour (HD) werden in 25 Minuten weitere Informationen über die Prohibition, den Alkoholschmuggel, die Ermittlungsarbeiten sowie bekannte Namen der Zeit vermittelt - ebenfalls sehr aufschlussreich. Auf der letzten Scheibe findet man das 20 Minuten lange Making Of "Boardwalk Empire" (HD), in welchem Aufnahmen vom extrem opulenten Set sowie Interviews mit den Darstellern und der Crew zu sehen sind. Zum Abschluss gibt es noch den fünf Minuten langen Beitrag "Wie der Boardwalk entstand" (HD) zu sehen, in welchem ein detaillierter Blick darauf geworfen wird, wie man den Atlantic City Boardwalk in New York nachbaute.

Bewertung  7 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


BOARDWALK EMPIRE ist die neue Erfolgsserie des amerikanischen PayTV-Senders HBO. Mit einem Budget von satten 18 Millionen Dollar zählt der Pilotfilm zu den teuersten Produktionen der Fernsehgeschichte. Produziert von keinem Geringeren als Regie-Legende Martin Scorsese sowie Actionstar Mark Wahlberg, erzählt BOARDWALK EMPIRE die auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte von Enoch "Nucky" Thompson (Steve Buscemi; RESERVOIR DOGS), dem einflussreichen Stadtkämmerer von Atlantic City des Jahres 1920. Als die Prohibition ausgerufen wird, übernimmt Nucky zunehmend die Kontrolle über die Stadt: Der Alkoholschmuggel über den Atlantik in die USA geht nur noch über ihn, er nimmt Einfluss auf die Politik und die Unterwelt von New York sowie Chicago. Sein Ziel ist es Atlantic City von einem Fleck auf der Landkarte zu einer florierenden Metropole auszubauen. Doch nicht nur die Agenten der Regierung zur Überwachung der Prohibition machen Nucky das Leben schwer; auch die Schmuggel-Konkurrenz sowie persönliche Konflikte sorgen dafür, dass er sein Leben stets ein Balanceakt am Rande der Legalität bleibt und nicht immer gefahrlos von Statten geht...

Der titelgebende Boardwalk im Serientitel bezeichnet die mittlerweile weltberühmte Bretterpromenade am Strand von Atlantic City, wo das Leben der Stadt auch heute noch pulsiert. Dieser Boardwalk wurde für die Serie in New York in beeindruckender Weise nachgebaut. Allein dieses Set verschlang satte 5 Millionen Dollar Produktionskosten. BOARDWALK EMPIRE nimmt sich viel Zeit, die Charaktere einzuführen und auszubauen, so dass die Serie erst Mitte der ersten Staffel in Fahrt kommt. Den Machern war es jedoch wichtig, dass Hauptfigur Nucky Thompson kein abgrundtief böser Gangsterboss ist, sondern wie sein reales Ebenbild Enoch L. Johnson, stets versucht, den Spagat aus Ehre, Gewissen, Geld, Macht und Gewalt zu schaffen. Wobei man in BOARDWALK EMPIRE sicherlich keine großartigen Actionszenen erwarten sollte. Meistens laufen die Konflikte zwischen den Parteien im Verborgenen oder kurz und heftig ab. Es gibt es kleine Anschläge, Erpressung, subtile Bedrohung und manchmal gezielte Liquidationen. Meistens übernimmt James "Jimmy" Darmody (Michael Pitt; DIE TRÄUMER), ein traumatisierter Veteran des Ersten Weltkriegs, die Drecksarbeit für Nucky. Jener freundet sich sogar mit Al Capone an, der hier als Nebenfigur in einem frühen Stadium seiner kriminellen Karriere sehr authentisch portraitiert wird. Überhaupt ist die Auswahl der Darsteller in BOARDWALK EMPIRE von erlesener Qualität. Man hat hier nur die besten Charakterdarsteller gecastet, die ihren Figuren den Stempel aufdrücken. Neben Steve Buscemi und Michael Pitt ragen vor allem Michael Shannon (TAKE SHELTER) als christlich-fanatischer Bundesagent Van Alden, Shea Whigham (ebenfalls TAKE SHELTER) als Nuckys Bruder und Polizeichef Eli Thompson sowie Kelly Macdonald (NO COUNTRY FOR OLD MEN) als Nuckys irische Einwanderer-Geliebte und Suffragette Margaret Schroeder heraus. Wie jede HBO-Serie bietet auch BOARDWALK EMPIRE jede Menge freizügige Sex- und Gewalt-Szenen, ohne diese jedoch selbstzweckhaft zu zelebrieren. Diese Sequenzen wirken wunderbar authentisch in den Handlungskontext integriert. Wer Filme wie ES WAR EINMAL IN AMERIKA oder GANGS OF NEW YORK mag, der wird auch an BOARDWALK EMPIRE seine helle Freude haben. Ein hervorragender Cast mit Steve Buscemi in der Rolle seines Lebens sowie eine packende Geschichte in umwerfenden Sets fesseln an den Schirm, wenngleich die Serie ein paar Folgen Anlaufzeit benötigt, um ihre Faszination zu entfalten.

Die Blu-ray Disc-Box zur ersten Staffel aus dem Hause Warner Home Video/HBO zeigt BOARDWALK EMPIRE in technisch sehr guter Qualität. Auch die Ausstattung mit Bonusmaterial gefällt durch das ausgeglichene Verhältnis zwischen Information und Reichhaltigkeit.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]