Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3702  Review zu: Blubberella 16.09.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Halb Vampir, halb Mensch und auf jeden Fall mordsgefährlich, liebt Blubberella nichts mehr als Nazis zu töten und dicke Truthahn-Sandwiches zu verzehren. Nun wird Blubberella in ihrem unerbittlichen Kampf gegen jede Art von Tyrannei und kreativ eingesetzte Küchengeräte mit ihrem größten Feind konfrontiert – einer Legion untoter Nazisoldaten und ihren erbarmungslosen Anführern, dem dämonischen Kommandanten (Michael Paré), dem verrückten Doktor (Clint Howard) und dem blutrünstigen Leutnant (Steffen Mennekes). Gleichzeitig muss sie sich mit ihrer despotischen Mutter, Widerstandskämpfern Nathaniel (Brendan Fletcher) und "Vadge" (William Belli) im Transvestiten-Look, zweifelhaften S&M-Spielen sowie Hitler (Uwe Boll) persönlich und seinen verrückten Brettspiel-Qualitäten auseinandersetzen. Doch Blubberella – die Urgewalt – lässt sich durch nichts und niemanden aufhalten!

Cover Blubberella
Cover vergrößern




Im Handel ab:29.07.2011
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Blubberella
Genre(s): Komödie
Regie:Uwe Boll
Darsteller:Lindsay Hollister, Brendan Fletcher, Michael Pare, Clint Howard
FSK:16
Laufzeit:ca. 83 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Holländisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Audiokommentar
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 17925 kbps
Auflösung: 1080i / 25 fps / 16:9


Das Bildformat dieser Blu-ray Disc von Splendid Film beträgt 2,35:1. BLUBBERELLA wirkt dabei stets sehr scharf und detailreich. Das Filmkorn erkennt man an Hand eines leichten Filmkorn-Teppichs, der sich durch den Film zieht, aber meistens im Hintergrund hält. Konturen sehen dabei klar aus und wirken nicht wesentlich nachgeschärft. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt zu keiner Zeit erkennbare Artefaktbildung. Die Farben erscheinen überwiegend sehr satt und natürlich, was bei einem so neuen Film auch nicht wirklich verwundert. Einige Szenen, die aus BLOODRAYNE 3 stammen, besitzen einen Blaufilter und wirken atmosphärisch trist und kühl. Dem positiven Eindruck schließt sich auch die ausgewogene Kontrastbalance an, die über ein tiefes Schwarz verfügt und in helleren Bereichen nicht überstrahlt. Das führt dazu, dass der Transfer von BLUBBERELLA durchweg sehr plastisch erscheint. Schmutz sowie analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial indes nirgends.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2277 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2345 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Engl. Kommentar: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 384 kbps / 16-bit
Dt. Kommentar: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 384 kbps / 16-bit


Die beiden DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch basieren offensichtlich auf derselben Abmischung, denn klanglich unterscheiden sie sich kaum. Der Sound fällt recht frontlastig aus, wobei vorne aber ortbare Rechts-Links-Effekte auftreten. Von hinten kommen vereinzelt direktionale Effekte, Umgebungsklänge sowie Musik. So richtig räumlich und voluminös wirkt das alles aber nicht. Der Subwoofereinsatz ist in den Actionszenen hin und wieder in Form von Bassdruck zu spüren, ans Limit kommt das Gerät aber niemals auch zur im Ansatz. An der Dialogwiedergabe gibt es in beiden Sprachfassungen nichts auszusetzen. Die Qualität der deutschen Synchronisation könnte bei den Nebenfiguren etwas besser sein, hier wirken die Sprecher etwas weniger professionell. Die Hauptfiguren um Blubberella sind aber tadellos synchronisiert. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten sowie klaren Sound, der durch gute Mitten, aber etwas zurückgenommene, dafür recht realitätsgetreue Höhen auffällt. Der Bassbereich ist solide ausgefallen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsche oder niederländische Untertitel stehen bei Bedarf für BLUBBERELLA bereit. Leider nicht untertitelt wurde der Audiokommentar von Uwe Boll in Deutsch oder Englisch. Dieser entpuppt sich leider als ungewohnt lahm und wenig bissig. Uwe Boll entschuldigt sich immerhin, dass er an dem Tag im Stress sei und verlässt nach 45 bzw. 50 Minuten bereits den Raum. Das Meiste, was er sagt, ist aber bereits in den Kommentaren zu BLOODRAYNE 3 erwähnt worden, Fans verpassen also nicht sonderlich viel. Das anschließende Making Of dauert eine Viertelstunde und bietet Aufnahmen vom Set, wobei auch Darsteller und Regisseur einige Statements zum Film abgeben. Und natürlich darf auch eine Trailershow (HD) mit Titeln von Splendid nicht fehlen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


BLUBBERELLA ist eines der beiden "Abfallprodukte", die Trash-Regisseur Uwe Boll in Kroatien am Set von BLOODRAYNE 3 drehte, damit sich die Produktionskosten schneller und besser amortisieren. Neben BLUBBERELLA entstand aus diesem Grund auch die Pseudo-Dokumentation AUSCHWITZ in Zusammenarbeit mit Jadran Film, die in den 1960er Jahren auch an den Karl May-Verfilmungen beteiligt waren. Der vorliegende Film ist eine Parodie auf BLOODRAYNE 3, wobei Natassia Malthe als Dhampir Bloodrayne hier durch die schwergewichtige Lindsay Hollister (GET SMART) ersetzt wurde, die die Comedy-Variante von Bloodrayne namens Blubberella spielt. Die Handlung des Films entspricht eigentlich BLOODRAYNE 3 und es wurden auch einige Szenen des Originalfilms in die Parodie eingearbeitet. Das zusätzliche Material wurde parallel zu den BLOODRAYNE 3-Sequenzen gedreht.

Wenn man sich die schwergewichtige Hauptdarstellerin so ansieht, merkt man sofort in welche Richtung der Film geht. Witzchen über Dicke, Essen, Figurprobleme, Sex sowie politische Gags, wie eine von Regisseur Uwe Boll selbst gespielte Hitler-Karikatur, die beim Brettspiel nicht verlieren kann, werden uns hier vorgesetzt. Einen richtigen Sinn hat das Ganze eigentlich nicht und man kann der konfusen Handlung auch kaum folgen. Das Schnitt-Massaker aus Original-Szenen von BLOODRAYNE 3 gemischt mit neuen Szenen wirkt hastig zusammengeschustert und unrhythmisch, der Score wurde von diversen Boll-Werken zusammenkopiert und wechselt je nach Szene nach Lust und Laune. Einige Gags sind vielleicht gar nicht mal so schlecht - vor allem Lindsay Hollister ist dies zu verdanken, die das recht gut hinbekommt und den Zuschauer vom Abschalten oder Einschlafen abhält. Trotzdem ist dieses Machwerk von Film namens BLUBBERELLA nur schwer zu ertragen und selbst Uwe Boll sagt im Audiokommentar, dass man den Film eigentlich nur mit viel Alkohol intus ansehen kann – Prost!




Blu-ray Player: Pioneer BDP-LX52
AV-Receiver: Denon AVR-2311
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]