Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2560  Review zu: Bloodbath of Bathory 15.01.2014

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Elisabeth Báthory (Anna Friel), geboren 1560 - gestorben 1614

Am 29. Dezember 1610 wurde die Burg Čachtice, der Wohnsitz der ‚Blutgräfin“ gestürmt und sie wurde wegen vielfachen Mordes 1611 unter Hausarrest gestellt. Es kam zum Prozess, Báthory soll über 650 Mädchen getötet und in ihrem Blut gebadet haben, um für immer jung zu bleiben. Die Arten des Tötens waren sadistisch, brutal und mannigfaltig: nackt zu Tode foltern durch Fesselung, Schläge und Auspeitschung bis zum Tode, Schnitte mit der Schere, Stiche mit Nadeln, Verbrennungen mit heißem Eisen und Wasser, Übergießen mit Wasser bei Frost, brennendes Ölpapier zwischen den Zehen, Ohrfeigen und Messerstiche…

Mit ihr wurden auch ihre engsten Vertrauten verurteilt, der Amme Dorothea und der Waschfrau Helena wurden die Finger abgerissen und beide dann lebendig verbrannt. Johannes, Hausmeister, wurde geköpft und seine Leiche auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Báthory wurde in einem kleinen Zimmer auf ihrer Burg eingemauert und hatte bis zu ihrem Lebensende nur noch durch ein kleines Loch in der Mauer Kontakt zur Außenwelt.

Cover Bloodbath of Bathory
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.05.2013
Anbieter: Intergroove Media GmbH / Maritim Pictures
Genre(s): Horror
Regie:Juraj Jakubisko
Darsteller:Anna Friel, Hans Matheson, Karel Roden
FSK:16
Laufzeit:ca. 130 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (2,35:1, 1080p) bleibt unter seinen Möglichkeiten. Die Schärfe ist leider nicht immer auf höchstem Niveau. Sie schwankt zwischen gut und mäßig, was immer wieder der Detailzeichnung schadet. Der Kontrast recht ausbalanciert, aber der Schwarzwert neigt gelegentlich zu einem trüberen Grau. Die Farben sind kräftig. Etwas unschön ist das Bildrauschen, das partiell heftigere Ausmaße annimmt und für deutliche Rauschmuster sorgt. Auch die Kompression ist alles andere als gelungen, neigt sie doch wiederholt zu Unruhen und Blockbildungen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Beide Fassungen erweisen sich als frontlastig. Die Rears werden nur selten und dann zu leise eingesetzt. So gehen Umgebungsgeräusche und Musik unter und werden von der Front dominiert. Die deutsche Fassung ist dabei ein klein wenig räumlicher als die noch schwächere OF. Da der Film aber ein dialoglastiges Drama ist, kann man diesen deutlichen Fehler halbwegs verschmerzen. Schön ist es trotzdem nicht. Zumal beide Spuren auch nicht besonders differenziert, dynamisch oder voluminös klingen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 26 min), welches unglücklicherweise nur in Tschechisch ohne jegliche Untertitel vorliegt und damit unbrauchbar ist, zwei Musikvideos und drei Trailern (Tschechisch, Deutsch, Englisch).

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Der Film BLOODBATH OF BATHORY erschien schon einmal unter seinem Originaltitel BATHORY (UK, Ungarn, Slowakei, Tschechien, 2008) auf DVD und Blu-ray.

Die Legende um Gräfin Erzsébet Bathory (1560 - 1614) diente schon vielen Filmen als Vorbild. War sie Opfer einer Intrige oder tatsächlich ruchlose Mörderin im großen Stil (man spricht von mehr als 600 ermordeten Frauen)? Dieser Film zeigt eine neue Sicht und präsentiert die Bathory als eine fortschrittliche, zunehmend emanzipierte Frau, die allerdings, trotz oder gerade aufgrund des großen Hofstaats, ein einsames, getriebenes Wesen ist.

Die legendären Vorwürfe werden hier rational erklärt und anders aufgelöst, die angeblichen Bäder in Jungfrauenblut sind z.B. lediglich rote Kräuterbäder. Hier geht nur ein wirklicher Mord auf ihre Kosten, begangen unter Drogeneinfluss, d.h. einem Mittel, dass ihr ohne ihr Wissen verabreicht wurde. Einerseits ist der Film eine versuchte Entmystifizierung, andererseits versucht er nicht zu parteiisch zu sein und bleibt ambivalent, um nicht zu einseitig entschuldigend zu sein.
Leider geriet der Film etwas zu lang, eine Straffung hätte hier und da nicht geschadet. Allerdings ist das Werk auch kein oberflächliches Opus für den schnellen Ge- und Verbrauch, sondern künstlerisch durchaus ambitioniert und deshalb nicht immer ganz leichte Kost. Man bekommt einen Bilderreigen, der Realität und Traum/Wahn verschmelzen lässt, was die Gräfin und mit ihr der Zuschauer nicht mehr unterscheiden und trennen kann.

Obwohl mehrheitlich eine osteuropäische Co-Produktion, hat man es geschafft, ein paar namhafte Leute vor der Kamera zu versammeln: So sind hier z.B. Anna Friel (PUSHING DAISIES; NEVERLAND), Hans Matheson (CLASH OF THE TITANS), Karel Roden (RUNNING SCARED, BLADE II, HELLBOY) und Franco Nero (DJANGO, KEOMA, ENTER THE NINJA) zu sehen.

BATHORY bzw. BLOODBATH OF BATHORY ist mehr als ein bildgewaltiges Historienspektakel, das es zu entdecken gilt. Lediglich die mit diversen modernen Erfindungen (wie Rollschuhe, Flugdrachen, Kameras) hantierenden Mönche sind etwas störend, wirken aber zumindest merkwürdig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]