Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2754  Review zu: Blood Fighter - Hölle Hinter Gitter 18.11.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Straßenfighter Johnny Sanchez kämpft sich im Knast in illegalen erbarmungslosen Full Contact Fights an die Spitze. Die mageren Preisgelder seines brutalen Lebens schickt er an seine Ex-Freundin und seinen kleinen Sohn, den er seit fünf Jahren nicht mehr gesehen hat. Der Gefängnisdirektor Harbin Rask (John Savage) gibt ihm eine zweite Chance, seine Freiheit im Austausch gegen die Teilnahme am berüchtigten Roten Teppich Wettbewerb der vom korrupten Bio Tech Mogul General Insou Krang (George Takei) kontrolliert wird. Um seine Familie und seine Ehre zu retten nimmt Jonny Sanchez die blutige Herausforderung an, der unbarmherzige Kampf im brutalen Bloodsport Turnier beginnt.

Cover Blood Fighter - Hölle Hinter Gitter
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.08.2012
Anbieter: Intergroove Media GmbH / Savoy Film
Originaltitel:The Red Canvas
Genre(s): Action
Regie:Kenneth Chamitoff, Adam Booster
Darsteller:John Savage, Ernie Rays Jr., Frank Shamrock, Maria Conchita Alonso, George Takei
FSK:18
Laufzeit:ca. 101 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: PCM 2.0 Stereo
Englisch: PCM 2.0 Stereo
Bildformat:High Definition (2.00:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Behind the Scenes Featurette
  • Deleted Scene
  • Original Soundtrack
Zusatzinfos:
  • Neuauflage der bereits unter "Bloodsport - The Red Canvas" veröffentlichten Disc unter neuem Titel
  • Falsche Coverangabe: Bildformat 1.85:1


    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb



  • Das Bild der Neuauflage ist identisch zu dem der ersten Veröffentlichung unter dem Titel BLOODSPORT - THE RED CANVAS. Es handelt sich um die exakt gleiche Disc, nur mit neuem Aufdruck. Von daher folgt an dieser Stelle die Beurteilung der Erstauflage welche nur leicht angepasst wurde.


    Der Film wird von Savoy im ungewöhnlichen Format von circa 2.00:1 auf dieser Blu-ray Disc präsentiert. Leider kann der gebotene Transfer nicht ganz überzeugen. Das Bild ist durchgehend weich und kommt bei Aufnahmen mit Tageslicht auch komplett ohne Grain aus. Die Schärfe arbeitet Konturen und Details solide heraus, bleibt dabei jedoch oberflächlich. Obwohl das Geschehen gelegentlich gut ausschaut ist von der höheren Auflösung gegenüber der DVD nur wenig zu erkennen. Feinere Strukturen werden somit nur selten deutlich. Gerade die in dunkleren Situationen spielenden Szenen zeigen deutlich die Schwachpunkte des Transfers auf. Dann ist leider das Rauschen ebenso präsent wie ein schlechter Schwarzwert, der kaum Abstufungen ermöglicht. Generell ist trotz einer Videobitrate von durchschnittlich um die 20 Mbps die Kompression ein Problem. Durchgehend lassen sich im Hintergrund feine Artefakte erkennen. Der Kontrast ist warm gewählt worden und verursacht keine Schwierigkeiten.

    Für einen High Definition Transfer ist das Gebotene fast schon eine Frechheit. Im direkten Vergleich zur DVD lassen sich nur dezente Unterschiede bei den hellen Aufnahmen erkennen.

    Bewertung  3 von 10 Punkten






    Auch hier das gleiche Bild. Da es sich um die gleiche Disc handelt folgt erneut die Beurteilung der „alten“ Veröffentlichung. Sämtliche Kritikpunkte treffen weiterhin in dieser Form zu.


    Der deutsche Ton hat neben dem unkomprimierten PCM 2.0 (Stereo) Mix zusätzlich einen in Dolby Digital 5.1 erhalten. Letzterer bietet aktiven Raumklang, der jedoch zum größten Teil nur durch die Musik und kaum durch platzierte Effekte erreicht wird. Dies klingt zwar nicht schlecht, allerdings bietet die Stereo-Variante durch die bessere Abmischung auf der Front ein harmonischeres Klangbild. Anmerken sollte man auch, dass der 5.1-Track deutlich leiser ist und von daher einiges weiter aufgedreht werden muss. Das englische Original liegt wie das deutsche Gegenstück auch in PCM 2.0 (Stereo) vor und ist noch etwas wuchtiger ausgefallen.

    Bewertung  6 von 10 Punkten






    Wer den Film bereits unter dem Titel BLOODSPORT - THE RED CANVAS gekauft hat und unwissend zu diesem Release gegriffen hat, der weiß spätestens im Hauptmenü darüber Bescheid. Obwohl es einige technische Mängel gibt (Untertitel, Pausieren der Extras), hielt man es anscheinend nicht für nötig die Disc neu zu erstellen.


    Kaum erwähnenswert ist das Bonusmaterial ausgefallen. Es gibt den Original-Trailer (2:31), einen kurzen Behind the Scenes -Clip (3:56), eine Deleted Scene (1:25) und den Soundtrack, welchen man direkt über das Menü abrufen kann. Für den Hauptfilm liegen zudem deutsche Untertitel vor, welche allerdings sehr klein ausgefallen sind. Anscheinend wurde beim Konvertierten eben jener von der DVD zur Blu-ray Disc nicht auf die Größe geachtet. Generell ist die Disc etwas schlampig programmiert worden. So ist es nicht möglich eines der Extras zu pausieren oder mittels der Kapitel-Taste zu überspringen. Zum Beseitigen des FSK-Logos auf der Front gibt es bei diesem Release ein Wendecover ohne entsprechend störende Hinweise.

    Bewertung  2 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


    THE RED CANVAS heißt der 2008 entstandene Film im Original. Dem deutschen Label war das wohl nicht interessant genug und so fügte man kurzerhand noch ein BLOODSPORT hinzu. Um nach drei Jahren noch etwas mehr an der Lizenz dieses nicht sonderlich guten Films zu verdienen, hat man mit BLOOD FIGHTER - HÖLLE HINTER GITTERN einen neuen Titel kreiert und diesen neu veröffentlicht.

    Leider wird man als Käufer in keiner Form darauf hingewiesen, dass es den Film schon unter einem anderen Titel gab. So wird es sicher den einen oder anderen Kunden geben der ohne es zu ahnen zugegriffen hat. Ärgerlich.

    Was sich die beiden Regieneulinge Kenneth Chamitoff und Adam Boster bei diesem Film gedacht haben, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Bei einem Kampfsportfilm liegt das Augenmerk bei den Kämpfen und diese sind unglaublich schlecht inszeniert. Schnelle Schnitte in MTV-Art, ungenaue Schläge, die sichtbar neben dem Ziel landen und einen Sound bei den Treffern abliefern, welcher eher nach Rohschnitt als finaler Fassung klingt. Zudem gibt es mit Ernie Reyes Jr. einen Hauptdarsteller, der schlechter nicht hätte sein können. Emotionslos wie Steven Seagal in seinen besten Zeiten und mit noch weniger schauspielerischem Talent ausgestattet als Michaela Schaffrath passt sich Reyes Jr. dem Film gut an.

    Technisch ist die Blu-ray Disc knapper Durchschnitt. Bild und Ton sind nicht auf hohem Niveau und an Bonusmaterial mangelt es.




    Blu-ray Player: Oppo BDP-93EU
    AV-Receiver: Onkyo TX-NR906
    Beamer: Epson TW9000W Light Power (kalibriert auf 6500K/D65)
    Leinwand: Vision Contrast (244 x 190 cm) 16:9, matt-grau, Gain 0.8

    Center-Speaker: Teufel M 520 C
    Front-Speaker: Teufel M 520 F
    Surround-Speaker: Teufel M 520 R
    Subwoofer: 2x Teufel M 520 F






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]