Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3120  Review zu: Blood & Flowers - Special Edition 25.12.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Das Reich Goryeo wird im 14. Jahrhundert von Yuan, dem chinesischen Reich regiert. Immer wieder kommt es zu Attentaten auf den König Goryeo’s, da Yuan auch den Thron Goryeo’s besetzen will. Doch die Leibgarde des Königs kann all diese Versuche vereiteln. Nun wird der König Goryeo’s mit der Prinzessin Yuan’s vermählt, somit hat das Reich Yuan die Macht den König abzusetzen, sollte er keinen Thronfolger zeugen. Am Hof ist es ein offenes Geheimnis, dass der König und sein treuster Diener eine Liebesbeziehung unterhalten, weswegen er bisher auch keinen Nachwuchs gezeugt hat. Doch der König schmiedet nun einen gefährlichen Plan...

Cover Blood & Flowers - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.10.2009
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Genre(s): Action
Regie:Yoo Ha
Darsteller:Zo In-sung, Joo Jin-mo
FSK:16
Laufzeit:ca. 132 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Koreanisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Holländisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Coverfotoshooting
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 16025 kbps
Auflösung: 1080i / 29,970 fps / 16:9


Der Transfer von BLOOD & FLOWERS besitzt das Bildformat 2,35:1, liegt aber nur in 1080i vor. Die Schärfe ist durchgehend gut, könnte aber noch etwas besser sein. Das Bild macht nämlich einen leicht künstlichen Eindruck, was daran liegen kann, dass man anscheinend das Bild gefiltert und dann wieder nachgeschärft hat. Das Resultat ist ein sehr rauscharmer Transfer, der aber etwas übersteigerte Konturen mit entsprechenden Halo-Effekten zur Folge hat. Gesichter wirken manchmal leicht wächsern, da sich die Detailzeichnung nicht vollständig entfalten kann. Rauschen ist nur noch in dunklen Szenen zu erkennen, wobei die Kompression auch hier kaum Probleme hat, obwohl die Bitrate nicht sonderlich hoch ausfällt. Die Farben wirken sehr bunt und satt, hier gibt es quasi nichts auszusetzen. Ein dezenter Gelbfilter sorgt für leichte optische Verfremdungen. Die Kontrastbalance wurde leicht steil gewählt, um BLOOD & FLOWERS eine sehr poppige Optik mit gehobener Plastizität zu verleihen. Überstrahlen tut hier allerdings selten etwas. Der Schwarzwert besitzt darüber hinaus eine gute Tiefe und besitzt auch in dunklen Szenen eine ordentliche Durchzeichnung. Schmutz oder analoge Defekte findet man abschließend auf dem Ausgangsmaterial nicht.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Koreanisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)


Zwei DTS-HD High Resolution 5.1-Tracks in Deutsch und Koreanisch befinden sich auf dieser Blu-ray Disc. Da der 1080i-Transfer mit 29,97 Bildern/Sekunde enkodiert wurde, muss man keinen PAL-Speedup befürchten. Die Abmischung bietet in den Actionszenen durchaus prägnante direktionale Effekte sowie druckvollen Tiefenbass. Richtige Räumlichkeit will sich allerdings nicht einstellen. In den melodramatischen Sequenzen sowie Erotikszenen dominiert dagegen die breite Front mit Ausnahme der räumlichen Musik. An der Dialogwiedergabe gibt es nichts zu mäkeln. Sowohl die gelungene deutsche Synchronisation, welche die gestelzte Hof-Sprache gut transportiert, als auch das koreanische Original geben sich keinerlei Blöße und sind stets bestens zu verstehen. Die allgemeine Klangqualität bietet einen hellen und klaren Sound mit einer guten Dynamik, da Bässe, Mitten sowie Höhen problemlos angesteuert werden.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel sind in Deutsch und Niederländisch vorhanden, da Splendid für BLOOD & FLOWERS auch die Vertriebsrechte in unserem Nachbarland hält. Das Bonusmaterial umfasst ein viertelstündiges Making Of, welches Interviews sowie Aufnahmen vom Set beinhaltet und dem westlichen Zuschauer tiefer in die Handlung sowie deren historischem Background einführt. So wird zum Beispiel gezeigt, wie die Darsteller die homosexuellen Szenen meisterten oder die Hauptdarstellerin das Spielen der Bipa lernte. Es folgen anschließend knapp fünf Minuten an Aufnahmen vom Covershooting. Die Darsteller posieren hier in ihren Kostümen für die Filmplakate. Zum Schluss gibt es noch den deutschen sowie koreanischen Trailer zu sehen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Alle Jahre wieder präsentiert Splendid dem Zuschauer einen koreanischen Historienfilm. Meist unterhaltsam, tendieren die Produktionen allerdings meist dazu, dem Zuschauer einen Einheitsbrei aus historischer Action sowie Romantik vorzusetzen, der sich langsam aber sicher abnutzt. Der Beitrag BLOOD & FLOWERS von Regisseur Yoo Ha (STRASSEN DER GEWALT) stammt aus dem Jahr 2008 und versucht tatsächlich, dem Genre neue Impulse zu geben, indem Tabus gebrochen werden sollen. Die Handlung dreht sich um den homosexuellen König von Koryo (Jin-mo Ju, MUSA), der zwecks Friedenspakt eine Prinzessin (Ji-hyo Song, SOME) des chinesischen Yuan-Reiches ehelicht. Allerdings ist der König nicht in der Lage, einen Thronfolger zu zeugen, also bittet er seinen Liebhaber, den Hauptmann Hong (In-seong Jo, A DIRTY CARNIVAL), als Samenspender zu fungieren und mit der Königin ein Kind zu zeugen. Hong gefällt die Erfahrung mit dem anderen Geschlecht jedoch und es beginnt eine leidenschaftliche, aber heimliche Affäre zwischen den beiden. Zeitgleich planen Angehörige des Hofstaates einen Putsch gegen den König, indem sie sich mit den Yuan-Herrschern verbünden wollen. Ein blutiger Kampf nimmt seinen Lauf, in dessen Folge auch die Dreiecksbeziehung zwischen König, Königin und Hauptmann Hong zu eskalieren beginnt...

Im Original THE FROZEN FLOWER genannt, versucht Yoo Ha den Zuschauer nicht nur für eine wahnsinnig opulente und prächtige Ausstattung zu begeistern. BLOOD & FLOWERS zeigt nämlich darüber hinaus eine ganze Reihe von prickelnden wie leidenschaftlichen Sexszenen, wie man sie in einem koreanischen Historienfilm nie vermuten würde. Egal ob zwischen dem König und seinem Hauptmann oder zwischen der Königin und dem Hauptmann - die Leidenschaft und Erotik wird hier großgeschrieben und zeigt bis auf die Lendenregion der Darsteller quasi alles. Jedoch genauso kompromisslos geht man auch bei den Actionszenen zu Werke, wo man kein Blatt vor den Mund nimmt und einige sehr blutige, aber niemals übertrieben, sondern eher realistisch wirkende Effekte zu sehen bekommt. Die Balance zwischen Melodrama und Action wurde relativ ausgeglichen, mit leichtem Übergewicht bei den Melodram-Szenen, gewählt, um Fans beider Genres genug zu bieten. Die Darstellerleistungen lassen keine Wünsche offen. Letztendlich bekommt man mit BLOOD & FLOWERS einen koreanischen Historienfilm geboten, der die Genregrenzen in Sachen Erotik deutlich weiter pusht und auch in Sachen Ausstattung sowie Inszenierung klotzt statt kleckert.

Die Blu-ray Disc von Splendid zeigt das Werk in guter Bild- und Tonqualität, wobei beide Aspekte noch Luft nach oben hätten. Das Bonusmaterial ist nicht üppig, aber informativ.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]