Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3212  Review zu: Blackout 02.06.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



An einem verlängerten Wochenende finden sich Claudia, Tommy und Karl, drei völlig Fremde, in einem steckengebliebenen Aufzug wieder - ohne Aussicht auf baldige Rettung aus dem verlassenen Gebäude. Zunächst versuchen Sie das Beste aus der Situation zu machen, doch die immer knapper werdende Luft und der enge Raum lässt langsam Panik aufkeimen. Als sich herausstellt, dass einer der drei womöglich ein psychopatischer Serienkiller ist, wird die Gefangenschaft im Aufzug zu einem lebensbedrohlichen Alptraum…

Cover Blackout
Cover vergrößern




Im Handel ab:24.04.2009
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Blackout
Genre(s): Thriller
Regie:Rigoberto Castañeda
Darsteller:Amber Tamblyn, Aidan Gillen, Armie Hammer
FSK:18
Laufzeit:ca. 84 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der Transfer von BLACKOUT liegt im 2,35:1-Format auf der Blu-ray Disc vor. Für das Encoding kam VC1 zum Einsatz und die Auflösung beträgt 1920x1080 Bildpunkte bei 24 Bildern/Sek. Der Encode wurde leider nicht mit den exakten 23,97 fps erstellt, was bei manchen Konfigurationen zu leichtem Ruckeln führen kann. Das Bild ist für ein High Definition-Release eher ernüchternd ausgefallen. Die Schärfe erreicht vor allem in Sachen Feinzeichnung nur durchschnittliche Werte und wirkt meistens etwas weich und unruhig - vor allem in den dunklen Aufzug-Sequenzen. In helleren Szenarien werden die Werte durchweg etwas besser, so richtig begeistern können sie aber trotzdem nicht. Die Konturentrennung geht dagegen in Ordnung. Die Kompression arbeitet ohne gröbere Fehler. Da BLACKOUT vom Regisseur eine sehr intensive Optik verpasst bekommen hat, sieht man hier nur selten bunte Farbtöne. Meistens wirkt das Geschehen düster und schmutzig. Filter und farbiges Licht verfremden die Einstellungen zusätzlich. Die Töne an sich sind gut gesättigt, aber der Schwarzwert fällt etwas zu hell aus. Das sorgt für einen eher flachen Kontrast mit wenig Plastizität. Schmutz oder Defekte gibt es auf der Blu-ray indes nicht zu sehen. Für einige Schwächen in den dunkleren Szenen geben wir leider nur 6,5 Punkte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




In Sachen Sound werden zwei DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch geboten. Die Qualität der deutschen Dialoge kann sich dabei durchweg hören lassen, denn die Sprecher wurden sehr gut ausgewählt. Effektvoll und laut werden Schockszenen sowie das Krachen, Ächzen und Knirschen der Fahrstuhlmechanik in Szene gesetzt. Richtige direktionale Effekte mit Räumlichkeit sind dagegen eher selten, sieht man von einer gut ausgenutzten Frontstage im Stereobereich einmal ab. Der Tiefenbass darf ab und zu ordentlichen Druck aufbauen, während die Stimmen in beiden Sprachfassungen stets perfekt zu verstehen sind und auch nie steril wirken. Die Klangqualität kann durch einen breiten und klaren Sound punkten, der alle Lagen gut ausreizt und sich nie dumpf anhört.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel für BLACKOUT sind ebenso vorhanden wie etwas Bonusmaterial. Als da wären vier Interviews mit dem Regisseur und den Hauptdarstellern, welche eine Gesamtlänge von 27 Minuten aufweisen. Der Clip mit dem Regisseur dauert dabei bereits knapp 14 Minuten und offenbart einige Hintergrundinformationen zu seinem Werk. Ansonsten findet man noch den Kinotrailer (in HD) sowie eine allgemeine HD-Trailershow.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Der spanische Regisseur Rigoberto Castañeda (KM. 31) legt mit dem Thriller BLACKOUT seine erste internationale Regiearbeit vor. In diesem Film führt ein Fahrstuhl-Defekt drei Personen in einem eben solchen zusammen: Ein gestresster Arzt, ein junger Mann und eine junge, blutverschmierte Frau. Alle haben ein besonderes Schicksal in Form von Rückblenden zu offenbaren. Da in dem alten Gebäude renoviert wird, sich aber auf Grund des amerikanischen Nationalfeiertags niemand vor Ort befindet, bleibt das Trio über viele Stunden eingeschlossen. Hunger, Durst und Hitze entfalten dabei in der klaustrophobischen Enge eine tödliche Spannung...

BLACKOUT lebt vornehmlich von der spannenden Ausgangssituation der eingeschlossenen Personen auf engem Raum. Alle Figuren haben eine Vergangenheit, die sie an diesen Ort geführt hat. Diese Vergangenheit wird in Form von zerhäckselten Rückblenden-Schnipseln erzählt. Auf der anderen Seite versuchen die drei, aus dem engen Fahrstuhl zu entkommen. Leider lässt das Drehbuch ab der Hälfte etwas nach und man erahnt das Finale bereits recht früh. Jedoch hält Regisseur Castañeda eine stimmige Optik sowie tolle Kameraarbeit für den Zuschauer bereit, die über so manche unnötige Rückblende hinwegtröstet. Da gibt es wunderbare Kamerfahrten durch das Haus, die immer wieder Spannung erzeugen und den Zuschauer bei der Stange halten können. Die Darsteller spielen allesamt solide, von den Namen her dürfte aber nur Amber Tamblyn (DER FLUCH 2) ein größerer Begriff sein. Insgesamt ein hervorragend inszenierter Thriller mit ein paar Drehbuchschwächen, den man sich ruhig einmal anschauen kann, solange man kein Genre-Meisterwerk erwartet.

Die Blu-ray Disc von Koch Media zeigt BLACKOUT in guter, aber nicht optimaler Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial fällt ebenfalls nur rudimentär aus.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]