Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5346  Review zu: Black Rain - Special Collector's Edition 30.09.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Nick Conklin (Michael Douglas) ist ein korrupter New Yorker Cop. Er ist stahlhart, arrogant und völlig unberechenbar. Er hat den Auftrag, einen japanischen Killer nach Osaka zurückzubringen. Als ihm aber dort die Flucht gelingt, gerät Nick zusammen mit seinem Partner Charlie Vincent (Andy Carcia) in die Schusslinie der japanischen Mafia. Sie lernen schnell, was es heißt, die Männer der Yakuza zum Feind zu haben ...

Cover Black Rain - Special Collector's Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.09.2007
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Black Rain
Genre(s): Action
Regie:Ridley Scott
Darsteller:Michael Douglas, Andy Garcia, Ken Takakura, Kate Capshaw, Yusaku Matsuda, Shigeru Kôyama, John Spencer, Guts Ishimatsu, Yuya Uchida, Tomisaburo Wakayama, Miyuki Ono, Luis Guzmán, John Costelloe, Stephen Root, Richard Riehle, Bruce Katzman, Edmund Ikeda, Tomo Nagasue, Clem Caserta, Tim Kelleher, George Kyle, Vondie Curtis-Hall, Joe Perce, Louis Cantarini, Doug Yasuda, Toshio Sato, Jun Kunimura, Roy K. Ogata, Shirô Oishi, Professor Toru Tanaka, Rikiya Yasuoka, Joji Shimaki, Goro Sasa, Taro Ibuki, Daisuke Awaji, Keone Young, Jim Ishida, Shôtarô Hayashi, Toshirô Obata, Michiko Tsushima, Linda Gillen, John Gotay, Matthew Porac, Ken Kensei, Josip Elic, Mitchell Bahr, Bruce Locke, Chris Nelson Norris, Celia Xavier
FSK:16
Audio:Deutsch: Dolby Digital Plus 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: DTS 6.1
Englisch: DTS 6.1 EX
Französisch: Dolby Digital Plus 5.1
Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x HD-DVD
Regionalcode:0
Verpackung:HD DVD Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Kommentar von Regisseur Ridley Scott
  • Black Rain: Die Produktion des Filmes: Teil 1
  • Black Rain: Die Produktion des Filmes: Teil 2
  • Black Rain: Das Drehbuch und die Besetzung
  • Black Rain: Die Post-Production
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der 2,35:1-Transfer der HD DVD wurde mit dem VC-1-Verfahren mitsamt 1080p-Auflösung kodiert. Für einen 18 Jahre alten Film kann sich das High-Definition-Ergebnis durchaus sehen lassen. Die Schärfe kann auch in den vielen dunklen Passagen durch eine hohe Detailtreue und scharfe Kanten überzeugen. Die Kompression hat niemals Probleme und auch der Filmgrain hält sich in angenehmen Grenzen. Nur auf Hintergründen ist ab und zu leichtes Grieseln zu erkennen, welches sich jedoch niemals in den Vordergrund drängt.

In Sachen Farbgebung schlägt BLACK RAIN eher kühlere Töne an. Selbst in den Tagszenen wirkt die Palette immer etwas reduziert, um die Großstadttristesse herauszuarbeiten. Schillernd bunt wird es jedoch, wenn man in das durch Neonlichter geschwängerte Nachtleben von Osaka eindringt. In jeder Szene verrichtet der Transfer seine Arbeit vorzüglich und arbeitet die unterschiedlichen Töne satt heraus. Der Kontrast wirkt bis auf wenige, etwas zu dunkel ausgefallene Sequenzen, ausbalanciert und schafft es, sogar in schlecht ausgeleuchteten Nachtszenen eine gewisse Plastizität herauszuarbeiten. Dazu trägt maßgeblich auch der tadellose Schwarzwert bei. Negative Aspekte gibt es nur wenige: Manchmal wirkt der Bildstand etwas unruhig und man kann die einen oder anderen Dropouts bei genauem Hinsehen erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die HD DVD lässt dem Zuschauer die Wahl zwischen vier Sprachfassungen. Die deutsche und die französische Synchronisation liegt jeweils in Dolby Digital 5.1 Plus (769 kbps Bitrate) vor, während für die englisch-japanische Originalsprache eine Dolby Digital Plus 5.1 EX- (1536 kbps) sowie DTS-HD 6.1-Spur (1509 kbps) vorhanden sind. Es fällt auf, dass Deutsch im Vergleich zum Originalton einen Hauch an Dynamik und Bassdruck einbüßt, wogegen zwischen den beiden Format-Varianten bei letzterem kaum ein hörbarer Unterschied besteht. Surroundaktivitäten sollte man bei BLACK RAIN nicht allzu viele erwarten. Direktionale Surroundeffekte kann man an zwei Händen abzählen; immerhin kann die Musik mit Räumlichkeit aufwarten. Bass gibt es vor allem bei den englischen Tracks zu hören, die Synchronisationen hören sich in diesem Punkt wie erwähnt etwas reduziert an. Die allgemeine Klangqualität reicht zwar nie an neuere Blockbuster heran, hat jedoch ein immer noch sehr breites Spektrum an Höhen, Mitten und Bässen zu bieten. Die Stimmenwiedergabe ist bei allen Sprachvarianten tadellos. 6,5 Punkte sind der Mühen Lohn.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Da die HD DVD für die gesamte EU produziert wurde, findet man neben deutschen und englischen Untertiteln noch weitere Sprachen auf der Disk. Der Audiokommentar von Regisseur Ridley Scott verfügt ebenfalls über eine Übersetzung und lässt die Regielegende ausgiebig über die Dreharbeiten zu BLACK RAIN plaudern – definitiv hörenswert! Anschließend folgt ein 20-minütiges Feature über das Drehbuch und die Besetzung, in der die verantwortlichen Personen (Regisseur, Autor, Produzent etc.) auf die Pre-Production des Films eingehen, bevor in der zweiten Hälfte die Darsteller ihre (wie immer überaus positive) Meinung zum Film mitteilen dürfen.

Weiter geht es mit der Produktion des Films. Dieses Feature wurde in zwei Teile unterteilt (28 und 9 Minuten), wobei der zweite sich ausschließlich mit den Arbeiten am Finale in den Weinbergen beschäftigt. Neben vielen Ausschnitten von den Dreharbeiten sowie Filmszenen kommen immer wieder die Darsteller zu Wort, um ihre Eindrücke von den Dreharbeiten preiszugeben. Ein wichtiger Aspekt stellt dabei natürlich die kulturelle Kluft zwischen Japanern und Amerikanern dar, was anscheinend zu heftigen Kommunikationsschwierigkeiten während der Produktionsphase führte. Die letzte, 13-minütige Kurzdokumentation beschäftigt sich mit der Post Production von BLACK RAIN, in dem Aspekte wie Schnitt, Vermarktung und Musik betrachtet werden. Dabei kommt auch Komponist Hans Zimmer zu Wort. Irrtümlicherweise wird der Menüpunkt jedoch als „Vorproduktion“ bezeichnet, was schlichtweg falsch ist. Noch schlimmer: Die Untertitel im Feature selbst übersetzen das Wort ebenfalls jedes mal auf diese Weise. Den Abschluss des Bonusmaterials bildet der Kinotrailer, der im Gegensatz zum Rest der Extras in HD abgetastet wurde.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


BLACK RAIN aus dem Jahre 1989 zeigt Michael Douglas in einem rasanten Actionthriller als New Yorker Cop Nick Conklin, den es unfreiwillig nach Japan verschlägt, wo er einen flüchtigen Yakuza-Boss aufspüren will. Begleitet wird er dabei von dem damals noch jungen Andy Garcia. Kate Capshaw, die Ehefrau von Steven Spielberg und bekannt aus INDIANA JONES UND DER TEMPEL DES TODES, wurde mit der weiblichen Hauptrolle besetzt.

Unter der Regie von Ridley Scott (GLADIATOR) taucht der Zuschauer zusammen mit der Hauptfigur in eine fremde Welt ein, die frappierend an die aus BLADE RUNNER erinnert. Die gleichen Film Noir-Elemente wie dunkle, triste Kulissen, welche von grellen Neonfassaden atmosphärisch durchbrochen werden sind auch in BLACK RAIN zu finden. Michael Douglas Charakter ist in dieser Welt der Yakuza ein Einzelkämpfer, der sich zusehends mit der fremden Situation arrangieren muss und am Ende die Flucht nach vorn antritt – mit der Pumpgun im Anschlag. Visuell ist BLACK RAIN sicherlich eine Augenweide. Dass der Film dennoch nicht vollends überzeugen kann, liegt an dem zu gewöhnlichen Drehbuch, welchem der letzte Schuss Originalität und Spitzigkeit fehlt. Ohne das Japan-Setting wäre BLACK RAIN ein normaler 08/15-Kriminalfilm, wie man sie zuhauf kennt. So bleibt man als Zuschauer mit dem Gefühl zurück, einen sehr guten Film gesehen zu haben, dem leider etwas die Ideen fehlen und der sein Potenzial nicht vollends ausschöpfen kann.

Die HD DVD aus dem Hause Paramount zeigt BLACK RAIN in einem technisch sehr guten Gewand, wenn man das Alter des Films zu Grunde legt. Die Extras wurden mit Sorgfalt produziert, was eine hohe Gesamtwertung zur Folge hat.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]