BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5643  Review zu: Bis zum Anfang der Welt - Spurensuche in Afrika 14.07.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



In opulenten Bildern porträtiert der Filmemacher Roman Teufel die ungewöhnliche Reise des Weltenwanderers, Künstlers u. Malers Richard W. Allgaier durch das turbulente Westafrika, bis zum Ursprung der menschlichen Zivilisation. Sein Weg führt ihn entlang des Niger durch Mali über das rätselhafte Volk der Dogon zu der legendären Wüstenstadt Timbuktu, - um anschließend eine Kamelkaravane der Tuareg über das Hoggar-Massiv bis in die Endlosigkeit der Sahara zu begleiten.

Sparsam kommentiert in der Form eines tagebuchartigen Monologs, läßt dieser Film im HD-Format die faszinierenden Aufnahmen u. Atmosphären für sich sprechen. Insbesondere das farbenprächtige Kaleidoskop des ursprünglichen, von der Globalisierung noch verschonte Afrika, die surreale Ästhetik der Wüstenlandschaften und die faszinierende Musik Westafrikas verleihen dem Film einen einzigartigen Charakter.

Cover Bis zum Anfang der Welt - Spurensuche in Afrika




Im Handel ab:06.06.2007
Anbieter: rtv-Studio Roman Teufel
Originaltitel:Bis zum Anfang der Welt
Genre(s): Dokumentation
Regie:Roman Teufel
Darsteller:Richard W. Allgaier
FSK:Infoprogramm
Laufzeit:ca. 75 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x HD-DVD
Regionalcode:0
Verpackung:HD DVD Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Bildqualität dieser Dokumentation ist wahrlich atemberaubend und mit nichts vergleichbar, was bis dato in diesem Segment zu bekommen ist. Der progressive Full-HD-Transfer (1920x1080 Pixel) präsentiert sich in einem Seitenverhältnis von 1.78:1 und übertrifft durch seine unglaublich faszinierenden Bilder alle auch noch so teuer produzierten Hollywood-Blockbuster.

Das Bild bietet die intensivsten und zugleich natürlichsten Farben, welche dem Rezensenten jemals auf einem AV-Medium untergekommen sind. In Verbindung mit der unbeschreiblichen Tiefenschärfe sowie dem, trotz häufig auftretender Gegenlichtaufnahmen, meist sehr gut geglückten Kontrast, wird die Leinwand zum Fenster in eine neue Welt, deren Faszination mit allen Sinneseindrücken verlustfrei zu uns nach Hause transportiert wird.

Für die Kompression zeigt sich dieses Mal nicht der Microsoft-VC1-Codec verantwortlich, statt dessen werkelt die MPEG2-Routine äußerst effektiv im Hintergrund. Die Naturaufnahmen scheinen sich mit dem zugrunde liegenden Algorithmus ganz besonders gut zu verstehen, denn niemals sind auffallende digitale Artefakt auszumachen. Lediglich in wenigen Sequenzen lässt sich im Blau des Himmels eine leichte „Unruhe“ erkennen. Trotz der schwierigen Aufnahmen in der Hitze und Trockenheit Afrikas sind keinerlei Verunreinigungen oder gar Defekte des Ausgangsmaterials festzustellen.

In Anbetracht der überragenden Bildqualität sollte es nicht verwundern, wenn man diese HD DVD demnächst des Öfteren als Präsentationsmaterial für HDTV in den gängigen Elektrofachmärkten antrifft.

Achtung:
Über die gesamte Spielzeit wird das Logo des Studios im linken oberen Bildbereich eingeblendet. Was dies in der Verkaufsversion einer HD DVD verloren hat, wissen wohl nur die Produzenten!

Bewertung  10 von 10 Punkten




Da es sich um eine deutsche Produktion handelt, soll die HD DVD laut Cover deutschen Dolby Digital 5.1-Ton besitzen – in Wahrheit gibt der Player aber lediglich LPCM in Stereo aus, welcher jedoch zugegebenermaßen durchaus zu gefallen weiß. Der Score verteilt sich angenehm auf die Front- Lautsprecher, wird aber von der sehr dominanten Sprachwiedergabe zumeist etwas zugedeckt. Die Dialoge sind stark voluminös und vor allem in den Mitten sehr präsent, was dem Klang ein tiefes Timbre verleiht.

Insgesamt sicherlich keine außergewöhnliche Leistung, dennoch schafft es der Audio-Track die faszinierenden Bilder wunderbar zu ergänzen.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Bonusmaterial ist auf dieser HD DVD keines enthalten. Selbst die Menüstruktur wurde sehr einfach gestaltet, so ist es zum Beispiel auch nicht möglich während des Films darauf zuzugreifen, wie man es von Spielfilm-HD DVDs gewohnt ist.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Inhaltlich bietet BIS ZUM ANFANG DER WELT wahrlich nichts Neues. Zwar ist die Geschichte des reisenden Künstlers Richard W. Allgeier durchaus interessant erzählt und bietet zudem vielfältige, meist aufschlussreiche Einblicke in die abgelegensten Gebiete der Welt, doch die Faszination geht eindeutig von den Bildern selbst aus. Die Arbeit des Kameramanns gehört im Dokumentationsbereich sicherlich zu den beeindruckendsten – einzigartig ist allerdings die Brillanz der Abbildungen, welche erst durch die HDTV-Technologie einen solchen Eindruck hinterlassen konnten.

BIS ZUM ANFANG DER WELT ist bis heute die bildtechnisch perfekteste HD DVD und sollte daher in keiner Sammlung fehlen – schon alleine auf Grund möglicher Einsätze für Präsentationszwecke im heimischen Kino.


Subjektive Filmwertung: 5 von 10 sich immer wiederholende Dokumentationen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]