Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4679  Review zu: Bad Blood 27.02.2011
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als der Boss der Tung Luen Shun-Triade in China festgenommen und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wird, bricht in HK der Kampf um seine Nachfolge aus.

Eine Serie von mysteriösen Morden lichtet die Reihen der potenziellen Nachfolger und jeder kann der nächste sein. Doch wer steckt hinter dieser blutigen Mordserie und dem Komplott, die alleinige Macht der Tung Luen Shun-Triade an sich zu reißen?

Cover Bad Blood
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.11.2010
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Bad Blood
Genre(s): Action
Regie:Dennis S. Y. Law
Darsteller:Simon Yam, Andy On, Jiang Lu-Xia, Lam Suet
FSK:18
Laufzeit:ca. 91 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Kantonesisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 26449 kbps
Auflösung: 1080i / 25 fps / 16:9


BAD BLOOD besitzt auf dieser Blu-ray Disc von I-On das originale Seitenverhältnis 1,85:1. Der Transfer ist zwar als 1080i ausgezeichnet, wenn man aber den Blu-ray Player in die 25p-Ausgabe zwingt, wird man sehen, dass in Wirklichkeit ein vollwertiger 25p-Transfer vorliegt, der keinerlei Deinterlacing benötigt. Der Hintergrund ist, dass in der Blu-ray-Spezifikation kein 25p vorgesehen ist. Das gibt es nur in der HDTV-Spezifikation. Die Bildqualität kann man ruhigen Gewissens als sehr gut, aber nicht makellos bezeichnen. Die Schärfewerte sind fast durchgehend auf sehr hohem Niveau. Feinheiten werden sauber herausgearbeitet und Konturen klar abgebildet. Auch Totalen wirken vor allem in hellen Szenen noch sehr knackig. Nachgeschärft wurde nur leicht. Leider hat man doch einen dezenten Rauschfilter eingesetzt, denn das noch zu erkennende, leichte Restrauschen wirkt etwas bröselig, unregelmäßig und digital verartefaktet. Gelegentlich kann man auch eine Art "Pumpen" der Rauschpartikel erkennen. Die Kompression arbeitet aber recht sauber und zeigt keine hässlichen Blockartefakte. Die Farbwiedergabe ist durch einen Blaufilter dezent unterkühlt gehalten, die Töne an sich befinden sich aber noch recht nahe an der Realität und wurden nicht allzu stark verfremdet. Die Sättigung lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Der Kontrast wurde etwas angehoben, so dass sehr helle Flächen manchmal zum Überstrahlen tendieren. Dafür besitzt das Bild einen tollen Schwarzwert sowie eine durchweg überzeugende Plastizität. Das Master ist nicht komplett frei von analogen Defekten. Wenn man genau hinschaut, blitzt es ab und zu während des Films auf.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Chinesisch: DTS-HD High-Res Audio / 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD High-Res Audio / 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Die beiden DTS-HD High Resolution 5.1-Tracks liegen in den Sprachen Deutsch und Kantonesisch vor. Zwar basieren beide hörbar auf derselben Abmischung, das Original wirkt aber einen Hauch klarer, satter und druckvoller. Dynamische Surroundeffekte sind zwar etwas rar gesät, aber trotzdem noch in ausreichender Anzahl vorhanden, wenngleich es etwas an Räumlichkeit fehlt. Umgebungsklänge sowie Musik füllen ebenfalls die rückwärtigen Lautsprecher aus. Die Front erscheint satt und lebendig, Stereo-Aktivitäten sind wahrnehmbar. Der Subwoofer steht sicherlich nicht unter Dauerfeuer, darf aber gelegentlich in den Actionszenen ordentlich Druck aufbauen, wenngleich er nie ans Limit gehen muss. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei, in der deutschen Synchronisation aber ein wenig steril. Die Qualität der Sprecher ist durchaus in Ordnung, allerdings wirken die Dialoge bisweilen etwas monoton vorgetragen. Die Klangqualität lässt im Prinzip keine Wünsche offen und bietet einen satten und klaren Klang. Die Höhen und Bässe sind sicherlich nicht so dynamisch und ausgefeilt wie bei Hollywood-Blockbuster-Produktionen, aber doch absolut problemlos. Der Sound wirkt nie zu dumpf oder dünn.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für BAD BLOOD vorhanden. Das Bonusmaterial beginnt mit dem neunminütigen Making Of. Darin sind viele Aufnahmen vom Set zu sehen, die gelegentlich von Statements von Cast und Crew unterbrochen werden. Interessant sind vor allem die Passagen mit den Kampfszenen. Das Ganze ist leider nur Englisch untertitelt. Weiterhin gibt es noch den Trailer zu BAD BLOOD zu sehen. Eine Trailershow des Labels I-On sowie ein Wendecover runden das Paket ab.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


BAD BLOOD ist ein Actionfilm aus Hongkong von Regisseur Dennis Law (FATAL MOVE). Der Hobby-Regisseur (eigentlich ist er Manager einer Immobilienfirma) ist bekannt für leicht verdauliche Actionkost ohne viel Anspruch und genau das macht er auch hier. Die Handlung klingt auf den ersten Blick aber recht interessant. Ein Triadenboss wird in China hingerichtet, weil die Bande Falschgeld vertrieben hat. In Hongkong streiten sich die anderen Mitglieder der Triade, darunter der brutale Funky (Simon Yam, FULLTIME KILLER), mit den Kindern des Triadenbosses um dessen hinterlassenes Vermögen. Als der Sohn ermordet wird, geht die Tochter Audrey (Bernice Liu, THE KING OF FIGHTERS) in die Offensive und sucht die Hilfe ihres ausgestoßenen Stiefbruders Calf (Andy On, MAD DETECTIVE). Dieser verfügt über äußerst ausgeprägte Martial Arts-Fähigkeiten und soll als Bodyguard für die bedrohte Millionenerbin fungieren. Zusammen mit seiner taubstummen Freundin Dumby (Jiang Lu Xia, COWEB) will Calf Audrey vor den Triaden beschützen...

Man hat es hier im Prinzip mit einer typischen Dennis Law-Produktion zu tun. Obwohl die Story recht vielversprechend klingt, erscheint das Drehbuch wie bei FATAL MOVE oder FATAL CONTACT auf einem Bierdeckel geschrieben worden zu sein. Doofe Dialoge ohne Tiefgang oder Gefühl zerstören jeglichen Anflug von Dramatik oder Anspruch. In Sachen Action rockt BAD BLOOD aber die Bude. Dafür sorgt nicht nur der in Hongkong und China aktuell ziemlich angesagte Andy On, sondern vor allem der neue Stern an Chinas Martial Arts-Himmel - Jiang Lu Xia! Der quirlige Wirbelwind ist aktuell die angesagteste Film-Kampfsportlerin in China und Hongkong und man kann sagen, dass dies zu Recht der Fall ist. Bewegungstalent und Technik stehen der Thai-Kampfsporthoffnung JiJa Yanin aus RAGING PHOENIX und CHOCOLATE in nichts nach. Kein Wunder, hat Jiang Lu Xia doch eine waschechte Ausbildung im Shaolin-Kloster hinter sich und ist chinesische Meisterin in Wushu. Es macht trotz der dramaturgischen Mängel einfach Spaß, zuzusehen, wie sich Andy On und Jiang Lu Xia durch Gegnerhorden prügeln, da auch die Choreografie und visuelle Inszenierung toll gelungen sind. Für Martial Arts-Fans ist BAD BLOOD daher ein absolutes Must-See, denn soviel hochwertiges Martial Arts, gab es in den letzten Jahren wahrlich nicht aus Hongkong.

Die Blu-ray Disc von I-On bietet gute Werte bei Bild- und Ton. Leider ist die Ausstattung eher mager.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]