Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6393  Review zu: Babylon A.D. 16.04.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



In nicht allzu ferner Zukunft erhält der wortkarge Söldner Toorop (Vin Diesel) vom osteuropäischen Mafiaboss Gorsky (Gérard Depardieu) einen Spezialauftrag, den er nicht ablehnen kann: Er soll eine geheimnisvolle Frau namens Aurora (Mélanie Thierry) aus den Weiten Russlands nach New York geleiten. Aurora ist jedoch nicht allein - sie wird begleitet von einer resoluten Nonne (Michelle Yeoh), die sich als Ein-Frau-Leibwache ihres Schützlings versteht. Und tatsächlich: Schon nach kurzer Zeit eskaliert die Reise zu einem lebensgefährlichen Höllenritt.

Cover Babylon A.D.
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.04.2009
Anbieter: Concorde Home Entertainment
Originaltitel:Babylon A.D.
Genre(s): Science Fiction
Action
Regie:Mathieu Kassovitz
Darsteller:Vin Diesel, Melanie Thierry, Michelle Yeoh, Lambert Wilson, Mark Strong, Jérôme Le Banner, Charlotte Rampling, Gérard Depardieu, Joel Kirby, Souleymane Dicko, David Belle, Radek Bruna, Jan Unger, Abraham Belaga, Gary Cowan, David Gasman, Lemmy Constantine, Peter Thias, Curtis Matthew Magda Vavrusova, Filip Matejka, Robert Polo, Jeff Smith
FSK:16
Laufzeit:ca. 101 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1

Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • B-Roll: Ein Blick hinter die Kulissen / Vom Buch zum Film / Kampfsport und Stunts im Film / Einblick in die Snowmobil-Verfolgungsjagd / Analyse der Hetzjagd mit Hummer-Jeeps
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der 2,35:1-Transfer von BABYLON A.D. wurde mit dem VC1-Codec erstellt und weist die typische FullHD-Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten auf. Die Bildqualität kann leider nicht ganz mit der ebenfalls vorliegenden UK Blu-ray mithalten. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Concorde den Film mit zwei Lossless-Tonpuren auf eine BD-25 gequetscht und die Videobitrate deutlich beschnitten hat. Das Mittel liegt bei etwa 17 Mbps, in einigen hellen Szenen werden auch nur einstellige Werte erreicht. Besonders bei Totalen wirkt das Bild oftmals nicht so recht knackig, sondern leicht weich. Nur bei Naheinstellungen kommt regelmäßig tolles HD-Feeling auf. Rauschen ist nur bei sehr dunklen Szenen in größerem Ausmaß zu erkennen, ansonsten ist das Bild eher ruhig. Die Kompression hat keine Probleme mit Artefaktbildung und arbeitet daher sauber. Die Farben unterliegen diversen optischen Verfremdungen und besitzen nur bedingt natürliche Werte. Die Sättigung fällt jedoch tadellos aus. Die Kontrastbalance bietet eine gute Plastizität mit ordentlicher Tiefenwirkung, welche jedoch auf Grund der nicht optimalen Schärfe noch besser hätte ausfallen dürfen. Schmutz und analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial für den Transfer keine.

Bewertung  8 von 10 Punkten




In Sachen Sound werden für BABYLON A.D. zwei DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch angeboten. Die Mixe klingen nahezu identisch und bringen einen sehr weiträumigen Sound mit vielen direktionalen Effekten hervor. Die Mischung aus diesen mit dem voluminösen Score und guter Umgebungsklangkulisse sorgt für ein beachtliches Maß an Räumlichkeit und Dynamik. Der Tiefenbass darf darüber hinaus ebenfalls Vollgas geben und Druck in den Hörraum pumpen. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen stets perfekt zu verstehen und weisen keine Unregelmäßigkeiten auf. Am Klang gibt es ebenfalls nichts zu mäkeln. Alle Lagen von tiefen Bässen über breite Mitten bis zu klaren Höhen werden sauber und ohne Störungen wiedergegeben. Wie bei vielen Großproduktionen zurzeit könnte aber die Höhenauflösung einen Zacken mehr Pepp auf dieser Blu-ray Disc vertragen.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Untertitel in Deutsch sind für BABYLON A.D. vorhanden. Das Bonusmaterial umfasst zuerst den deutschen sowie englischen Kinotrailer, gefolgt von 48 Minuten an Interviews mit den Hauptdarstellern sowie dem Regisseur. Die Clips geben einen ordentlichen Eindruck von der Entstehung des Films sowie den jeweils von den Mimen verkörperten Charakteren. Anschließend stehen elf Minuten an B-Roll-Material zur Auswahl, die einen Blick hinter die Kulissen des Drehs gewähren. Der nächste Beitrag widmet sich ebenfalls elf Minuten dem Transfer vom Buch zum Film. Hier wird auf die Entstehung des Drehbuchs auf Basis der Literaturvorlage sowie die Unterschiede der beiden Fassungen eingegangen. Auch dem Kampfsport und den Stunts im Film wurde ein Beitrag spendiert, welcher sieben Minuten dauert und die Choreografen, Stuntmänner und Darsteller bei der Arbeit zeigt und die Entstehung besonders spektakulärer Szenen dokumentiert. Ähnlich gelagert sind der Einblick in die Snowmobil-Verfolgungsjagd mit zwölf Minuten Länge sowie die Analyse der Hetzjagd mit Hummer-Jeeps, die sieben Minuten umfasst. Zum Abschluss winkt noch eine Trailershow zu Titeln aus dem Programm von Concorde. In HD liegen leider nur die Trailer vor, der Rest der Extras hat die geringere SD-Auflösung.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Um den Science-Fiction-Film Babylon A.D. gab es im Vorfeld der Kinoauswertung mächtigen Wirbel. Der französische Regisseur Mathieu Kassovitz (DIE PURPURNEN FLÜSSE) fühlte sich in seiner künstlerischen Kreativität beschränkt, als das produzierende Studio 20th Century Fox ihm während des Drehs Vorgaben machte und seine finale Schnittfassung um angeblich über eine Stunde gekürzt werden musste. Auf Grund dieses Zwistes zwischen Regisseur und Studio bekam BABYLON A.D. kein großes Kinorelease - sogar Kritiker-Vorführungen wurden nicht angesetzt. Der Film basiert auf der Literaturvorlage "Babylon Babies" von Maurice Georges Dantec und handelt von dem Söldner Toorop (Vin Diesel, RIDDICK), der in einer fernen Zukunft im Exil in Kasachstan lebt. Im Auftrag eines lokalen Gangsterbosses soll er eine junge Frau (Melanie Thierry) und deren begleitende Ordensschwester (Michelle Yeoh) in die mittlerweile hermetisch abgeriegelten USA schmuggeln. Doch je länger die Reise dauert, desto gefährlicher wird sie, denn das Mädchen scheint mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet zu sein und diverse Parteien hegen Interesse an diesen...

Man kann zu der kuriosen Entstehungsgeschichte von BABYLON A.D. sagen, was man will. Eines steht aber fest: Trotz (oder wegen?) des Studioeinflusses ist BABYLON A.D. ein verdammt unterhaltsamer Science-Fiction-Actionfilm. Die Mischung aus RIDDICK und CHILDREN OF MEN bietet tolle Actionszenen mit den Genrespezialisten Vin Diesel und Michelle Yeoh, lässt dabei die Handlung nicht völlig außen vor und bezieht sie durchaus ins Geschehen mit ein. Man kann jedoch erahnen, dass die Fassung von Kassovitz vermutlich eine deutlich tiefgründigere Geschichte besaß, als man es letztendlich auf dieser Blu-ray Disc zu sehen bekommt. Trotz alledem spielen die Darsteller wirklich gut und die handwerklichen Fähigkeiten der Crew lassen eine exzellente Science-Fiction-Atmosphäre aufkommen. Insgesamt ist BABYLON A.D. keinesfalls ein schlechter Film - im Gegenteil: Geboten wird blendende, kurzweilige Unterhaltung sowie Vin Diesel in einer Paraderolle.

Die Blu-ray Disc aus dem Hause Concorde zeigt den Film in guter Bild- und sehr guter Tonqualität, denen leider nur eine durchschnittliche Menge an Bonusmaterial beigefügt wurde.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]