Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7217  Review zu: Auf Achse - 5. & 6. Staffel - Trucker-Box 14.11.2006
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Alles hat ein Ende – auch Günther Willers‘ (Rüdiger Kirschstein) und Franz Meersdonks (Manfred Krug) schöne gemeinsame Zeiten. Günther verlässt die Firma International Transports. Fortan kümmert sich Franz allein um das Türkei-Geschäft und richtet dort ein Büro ein. In dem jungen Fahrer Toni Teuffel (Kai Wiesinger) findet er einen neuen ambitionierten Partner und auch einen Nachfolger für seine Spedition. Denn Meersdonk wird von Amors Pfeil getroffen und will zukünftig lieber Ehemann als Brummi-Fahrer sein.

Wie Franz Meersdonk und Günther Willers sind auch Kaschinski (Armin Rohde) und Eddi (Markus Knüfken) passionierte Trucker, durch deren Adern eher Diesel als Blut fließt. Gemeinsam mit ihrer jungen Chefin Julia (Nele Mueller-Stöfen) bauen sie eine Spedition auf.

Das Trio gibt im harten internationalen Transportgeschäft Vollgas und muss sich bei vielen abenteuerlichen Touren bewähren, knifflige Probleme lösen – und das allerwichtigste – die Fracht pünktlich und sicher ans Ziel bringen. Dass da hin und wieder auch mal die Fetzen fliegen, versteht sich wohl von selbst ...

In der Box befinden sich die 5. und 6. Staffel in einer Sonderverpackung, die es danach nicht mehr geben wird. Die Box bietet genügend Stauraum für die bereits erschienenen „AUF ACHSE STAFFELN“, so dass jeder Fan und Sammler seine "AUF ACHSE DVDs" in der Box verstauen kann.

Cover Auf Achse - 5. & 6. Staffel - Trucker-Box
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.11.2006
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH
Originaltitel:Auf Achse
Genre(s): Action
Abenteuer
Roadmovie
Regie:Hartmut Griesmayr, Michael Lähn, Bruno Jantoss
Darsteller:Manfred Krug, Rüdiger Kirschstein, Nele Mueller-Stöfen, Markus Knüfken, Berrit Arnold, Meret Becker, Jim Boeven, Roberta Manfredi, Charlotte Siebenrock, Dan van Husen
FSK:12
Laufzeit:ca. 865 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:6 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Sonderverpackung
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • inkl. 1 Audio-CD
  • Dokumentation
Zusatzinfos: Limitiert auf 10.000 Stück

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


5. Staffel:

Wie in den Staffeln zuvor bekommt der Zuschauer auch hier ein recht grobkörniges und rauschiges Vollbild vorgesetzt, welches jedoch dem Alter der TV-Serie entspricht. Die Schärfe kann man noch als akzeptabel durchgehen lassen, wenngleich kaum feine Details erkennbar sind. Dafür kann die Kantentrennung durchaus als solide bezeichnet werden. Die Farben machen einen natürlichen und satten Eindruck, wobei auch der ausgewogene Kontrast sowie der gute Schwarzwert dabei helfen, ein recht plastisches Bild auf den Schirm zu zaubern. Schmutz sowie Defekte auf der Vorlage sind in einem unauffälligen Maß vorhanden, wohingegen die Kompression von der groben Vorlage überlagert wird und daher nie negativ in Erscheinung tritt. Alles in allem ergibt dies eine Wertung von viereinhalb Punkten.

6. Staffel:

Die sechste Staffel kommt im Gegensatz zu allen anderen in feinem 1,78:1-Widescreen daher und verfügt sogar über eine anamorphe Abtastung. Die Schärfe präsentiert sich weiterhin ungleich höher, so dass neben einer guten Kantentrennung auch die Detailzeichnung überzeugen kann. Zwar enthält das Master immer noch ein sichtbares Maß an Materialrauschen, doch fällt es lange nicht mehr so störend aus. An den Farben, dem Kontrast sowie dem Schwarzlevel gibt es freilich nichts zu mäkeln, denn alle Aspekte sehen so aus, wie eine zehn Jahre alte TV-Serie auszusehen hat - schön bunt und plastisch. Das Master ist entsprechend frei von Defekten oder Schmutz. Satte sechseinhalb Punkte stehen als Belohnung zu Buche.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Der Ton liegt bei beiden Staffeln in Dolby Digital 2.0 vor. Während die fünfte jedoch in Mono beschaltet wurde, verfügt die sechste über Stereokanäle. Dementsprechend hört sich letztere deutlich dynamischer und klarer an, während die erstgenannte weiterhin einen mittigen, leicht dumpfen Sound anbietet. Das ändert jedoch nichts daran, dass die Stimmen zu jeder Zeit perfekt verständlich sind. Auch die Musik kann in beiden Staffeln durch einen satten Klang überzeugen. Das Facelifting der sechsten führt aber dazu, dass statt dem bekannten AUF ACHSE-Thema nun neue, poppigere Lieder erklingen, von denen die Titelmelodie von Leslie Mandoki komponiert wurde.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Leider verfügen die Episoden über keine Untertitel. Dafür befindet sich auf der zweiten Disk eine 42-minütige Dokumentation, in welcher von den Machern Georg Feil, Hartmut Griesmayr und Josef Vilsmaier allerlei Hintergrundinformationen über Dreharbeiten, Schauspieler, Drehorte und noch vieles mehr preisgegeben werden. Die Darsteller selbst kommen leider nicht zu Wort. Lediglich in Archivaufnahmen sind ab und zu Interviewfetzen mit ihnen zu sehen. Das schmälert jedoch kaum die Qualität dieses überaus gelungenen Features.

Die angekündigte Trucker-Box lag uns leider nicht zum Test vor. Diese soll unter anderem eine Audio-CD mit diversen Songs aus der Serie beinhalten, genannt "Auf Achse - die besten Hits für die Straße". Weiterhin sollen sich in dem Koffer-Set eine Parkscheibe, ein Profiltiefenmesser, ein Chip für Einkaufswägen sowie ein Schlüsselanhänger aus Leder befinden. Da uns diese Goodies jedoch nicht vorliegen, fließen sie auch nicht in die Wertung mit ein.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Nachdem Rüdiger Kirschstein alias Günther Willers am Ende von Staffel 4 den Hut nahm und AUF ACHSE verließ, wurde mit Kai Wiesinger alias Toni Teuffel schnell ein guter Ersatz gefunden. Zusammen mit Manfred Krug alias Franz Meersdonk geht es wieder auf Touren in ferne Länder, wo erneut allerlei Hindernisse auf die beiden Brummifahrer warten. Am Ende dieser Staffel endete jedoch auch die Meersdonk-Ära im Jahr 1994.

Einen Neustart wagte man im Jahr 1996, also zwei Jahre später, mit einer komplett neuen Crew. Neben Armin Rohde agieren Markus Knüfken und Nele Mueller-Stöfen. Ohne den Charme der vorherigen Seasons bekommt man hier solide TV-Kost geboten, die jedoch deutlich weniger spektakulär daherkommt.

Die Bildqualität der sechsten Staffel ist auf Grund des 16:9-Formats sehr erfreulich. Tonal wird Standard geboten, eine tolle Dokumentation krönt die letzte Box der Serie.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]