BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4475  Review zu: Attack the Gas Station 21.02.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Vier Freaks überfallen nachts eine Tankstelle, nur so zum Spaß. Und was macht man am nächsten Tag? Richtig, die gleiche Tankstelle noch mal ausrauben! Doch diesmal ist die Kasse leer. Kein Problem denken sich die Jungs, sperren die Angestellten weg und kassieren bei den Autofahrern ab. Schnell vermehrt sich die Zahl der Geiseln, die sich schon bald über den schlechten Service beschweren. Immer mehr skurrile Gestalten tauchen auf, eine ganze Jugendgang, die korrupte Polizei und ein Gangstersyndikat... Eine actionreiche Nacht beginnt und - man sollte den China-Imbiss-Lieferanten nie unterschätzen!!!

Cover Attack the Gas Station
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.01.2006
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Juyuso seubgyuksageun
Genre(s): Action
Komödie
Regie:Sang-Jin Kim
Darsteller:Sung-jae Lee, Oh-seong Yu, Oh-seong Yu, Ji-tae Yu
FSK:16
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Koreanisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:Letterbox (1.78:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild von ATTACK THE GAS STATION wurde leider keiner anamorphen Abtastung unterzogen. Das 1,78:1-Format rahmt dennoch einen ziemlich guten Transfer ein, welcher trotz Letterbox durch seine überzeugende Schärfe mit solider Kantentrennung und einigen Details punkten kann. Nur in wenigen Szenen fallen diese Werte ab und das Geschehen wirkt matschig und unscharf. Natürlich sieht ein 16:9-Enhancement in der Regel noch besser aus - das soll auf jeden Fall nicht unerwähnt bleiben!

Die Farbdarstellung gibt sich keine Blöße und zeigt satte sowie natürliche Töne. Den wirklich plastischen Bildeindruck verstärken der gute Kontrast und ein ziemlich tiefes Schwarz. Die Kompression macht durch ein fast permanentes Hintergrundrauschen auf sich aufmerksam. Dieses stört jedoch nicht wirklich, da es nur selten zu Artefaktbildung führt. Mit einem zugedrückten Auge kann man noch sechs Punkte gewähren!

Bewertung  6 von 10 Punkten




Während die Tankstelle auf Deutsch in feinem Dolby Digital 5.1 überfallen wird, muss der Liebhaber des koreanischen Originaltons mit Dolby Surround Vorlieb nehmen. Im direkten Vergleich macht das aber kaum einen Unterschied, denn besonders viel Raum für Surroundeinsatz bietet der Film nicht. Dafür fällt auf, dass der deutsche Track leicht gedämpft wirkt, was man an der Hintergrundklangkulisse, die auch ein leichtes Rauschen mit einschließt, ganz gut nachvollziehen kann. Merkwürdigerweise sind die fetzige Filmmusik sowie die eingestreuten Effekte sowohl im hinteren als auch vorderen Bereich auf Deutsch jedoch viel weiträumiger und lauter. Entweder wurde die deutsche Spur komplett neu gemixt oder es ist ein Fehler in der koreanischen Spur, die irgendwie sehr dumpf wirkt und den Eindruck erweckt, als wäre sie „on stage“ aufgenommen worden. Gelungen ist im Übrigen auch die deutsche Synchronisation, die den Witz des Originals in unsere Sprache weitgehend hinüberretten kann.

Bewertung  6 von 10 Punkten




An Extras wird auf der DVD von ATTACK THE GAS STATION bis auf eine DVD-Programmvorschau überhaupt nichts geboten. Immerhin befinden sich unter den acht Titeln wirklich interessante Exemplare. Deutsche Untertitel sind vorhanden, jedoch lediglich zwangsweise beim Originalton. Zudem basieren die Texte auf der deutschen Synchronisation. Das Menüdesign kommt sehr schlicht daher und reißt ebenfalls keine Bäume aus.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


ATTACK THE GAS STATION ist eine erfolgreiche, rabenschwarze Komödie aus Südkorea, die dort sogar die etablierten Hollywood-Produktionen an der Kinokasse alt aussehen ließ. Bissiger Humor im Minutentakt wird hier geboten und das nicht zu knapp.

Nachdem man hin und wieder eine Länge verschmerzt hat, wird man mit wirklich genialen Szenen belohnt: Etwa dann, wenn die Amateurgangster den Begriff "Servicewüste" an den Kunden der Tankstelle gänzlich neu definieren oder gegen Ende eine Massenschlägerei mit Essenausfahrern auf dem Programm steht. Die Angestellten, welche in einem Hinterzimmer eingesperrt sind, werden von einem sadistischen Aufpasser gequält. So müssen sie sich zum Beispiel gegenseitig verdreschen oder den gelangweilten Kidnappern ein Ständchen singen. Solche zum Schreien komischen Momente sind Highlights in einem Film, der auf der anderen Seite durchaus auch ein paar Längen aufweist, wenn ein bestimmter Gag (etwa der Tankstellenchef und das Telefon) zu oft in Variationen durchgekaut wird. Die persönlichen Hintergründe der Gangmitglieder werden zwar in Rückblenden gezeigt, doch wird dieser eigentlich interessante Faden - alle hatten das Potenzial zu mehr, haben aber letztendlich im Leben versagt - nur für jeweils einen personenbezogenen Gag missbraucht.

Die DVD von Splendid besitzt leider nur ein nicht anamorphes Letterbox-Bild, welches jedoch noch ganz annehmbar geworden ist. Der Ton ist Standard, Extras sucht man leider vergebens.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]