Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5940  Review zu: Asterix Collection 1 26.03.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Asterix - Operation Hinkelstein
Asterix erobert Rom
Asterix und Kleopatra
Asterix, der Gallier

Cover Asterix Collection 1
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.03.2008
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Genre(s): Zeichentrick
FSK:6
Laufzeit:ca. 286 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Französisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:4 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Sonderverpackung
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Mit Spardose
  • Dokumentation: „René Goscinny – Ein Leben für den Humor“
  • Alternativer Abspann für die Kinofassung
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Asterix der Gallier

Für den ersten ASTERIX hat man auf ein französisches Vollbild-Master zurückgegriffen, welches sich wirklich in einem sehr guten Zustand befindet. Zwar sieht man die Körnung zu jeder Zeit, jedoch ist sie niemals zu aufdringlich und grob, dass darunter die Schärfe leiden würde. Kanten sind immer sehr klar erkennbar und jedes Detail der Zeichnungen ist gut zu sehen. Farben sowie Kontrast machen bis auf gelegentliches Helligkeitsflackern einen frischen Eindruck und die meisten Kratzer und Schmutzpartikel hat man ebenfalls beseitigt.

Asterix und Kleopatra

ASTERIX UND KLEPOATRA wurde im Seitenverhältnis von 4:3 auf die Disk gebannt. Als Vorlage diente erneut ein französisches Master, welches eine gute Qualität aufweist. Die Figuren wirken durchweg detailreich gezeichnet und mit klaren Kanten versehen. An den satten Farben gibt es ebenso wenig etwas auszusetzen wie am ausgewogenen Kontrast sowie dem guten Schwarz. Minimale Schmutzpartikel und Dropouts fallen nicht sonderlich ins Gewicht, die Kompression leistet sich keine groben Fehler und produziert nur wenig Rauschen.

Asterix erobert Rom

Der Film liegt im 1,66:1-Letterbox-Format vor und wurde nicht restauriert. Das Geschehen erscheint recht grob auf dem Schirm, die Schärfe ist aber noch vollkommen o. k. Die Farben haben den Zahn der Zeit noch gut überstanden und wirken natürlich sowie kaum verblasst. Kontrast und Schwarzwert sind tadellos. Etwas Schmutz und ein paar kleine analoge Defekte muss man in Kauf nehmen.

Asterix: Sieg über Cäsar

Als Ausgangsmaterial für den Transfer diente ein Master des damaligen deutschen Kinoverleihers Jugendfilm im nicht anamorphen 1,66:1-Letterbox-Format. Die Bildqualität kann hierbei allerdings nicht überzeugen. Das Bild wirkt durchweg etwas schwammig und nicht besonders scharf. Hinzu gesellen sich matte Farben sowie Verfärbungen an den Rändern. Starkes Rauschen in analoger sowie digitaler Form tut sein Übriges dazu. Kurios: In Minute 49 sieht man zudem auf die Filmelemente per Hand geschriebene Zahlen aufblitzen. Auch Schmutz und Dropouts gibt es in deutlicher Anzahl zu beklagen.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Asterix der Gallier

Leider findet man auch bei dieser DVD des Films nur die deutsche Neuvertonung des Films für die Kinoauswertung von 1984, die neben einem komplett alternativen Score mit Frank Zander (Asterix) und Günther Pfitzmann (Obelix) immerhin zwei tolle Sprecher zu bieten hat. Zu Gunsten des Humors hat man die Übersetzung aber teilweise stark abgewandelt. Den Original-Score besitzen sowohl das französische Original sowie der Track mit dem sächsischen Dialekt, welche ebenfalls in Dolby Digital 2.0 (Mono) erstellt wurden. Die Klangqualität protzt zwar nicht durch übermäßige Dynamik, weiß aber die Mitten und Höhen durchaus ansprechend zu nutzen, wenn man das Alter des Films zu Grunde legt. Die deutsche Synchronisation wirkt im Vergleich etwas mittiger und dumpfer als das etwas klarere Original, stellt aber trotzdem jeden Zuschauer zufrieden.

Asterix und Kleopatra

Auch bei diesem Film wurde wieder eine Dialekttonspur beigefügt und zwar eine hessische. Daneben gibt es natürlich die gewohnte deutsche Synchronisation sowie das französische Original in Dolby Digital 2.0 (Mono). Wie bei den anderen Filmen wirkt der deutsche Track etwas mittiger und daher leicht dumpfer als der französische, welches die Höhen betont und daher etwas luftiger klingt. Die Stimmen bleiben aber immer perfekt verständlich und aufdringliche Störgeräusche sind nicht zu vermelden.

Asterix erobert Rom

Neben dem französischen Original liegen auch noch zwei deutschsprachige Fassungen im Dolby Digital 2.0 (Mono) auf der Disk: Hochdeutsch und Bayrischer Dialekt. Es fällt auf, dass beim Hochdeutsch-Track die Stimmen zu leichten Verzerrungen und unsauberen S-Lauten neigen, der Klang ist bei allen Spuren zwar nicht überwältigend, aber einigermaßen klar und satt. Bass oder Effekte darf man naturgemäß nicht erwarten.

Asterix: Sieg über Cäsar

Auch bei diesem Titel liegt neben der gewohnten deutschen Synchronisation noch eine Dialekttonspur – diesmal in Berlinerisch – auf dem Silberling. Beide Tracks wurden in Dolby Digital 2.0 erstellt – Hochdeutsch in Mono, Berlinerisch in Stereo. Der Sound wird hierbei stets satt und klar wiedergegeben, wobei Mitten und Höhen gut ausgenutzt werden. Bässe gibt es nicht in nennenswertem Ausmaß. Asterix wird in der hochdeutschen Sprachfassung erneut von Frank Zander gesprochen, während Obelix die „Bud Spencer“-Stimme von Wolfgang Hess erhalten hat. Sämtliche Dialoge sind problemlos zu verstehen, wobei s-Laute mitunter etwas zu zischelig wirken.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Alle DVDs enthalten deutsche Untertitel für den französischen Originalton (sofern vorhanden). Zusätzlich befinden sich auf den Disks folgende Extras:

Asterix der Gallier

Wer wissen will, welche Personen an der sächsischen Fassung beteiligt waren, erhält diese Informationen auf einer Texttafel. Das Herzstück der Scheibe ist jedoch neben dem Hauptfilm die knapp 88-minütige Dokumentation „Rene Goscinny - Ein Leben für den Humor“, welche sehr ausführlich das Leben und Schaffen des Comicschöpfers würdigt und Pflichtprogramm für jeden Asterix-Fan darstellt.

Asterix und Kleopatra

Bei diesem Film gibt es nur eine Übersicht über die Sprecher der hessischen Fassung sowie eine Trailershow.

Asterix erobert Rom

Lediglich ein PC-Spiel mit antiquierter Technik findet man hier.

Asterix: Sieg über Cäsar

Im Hauptmenü hat man Zugriff auf eine ASTERIX-Trailershow. Das Menü für die Extras beherbergt Textinformationen über die Sprecher der Berlinerischen Dialekt-Fassung, den Trailer zum Film sowie einen Bildschirmschoner, welchen man über den PC aktivieren kann.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Die Asterix Collection 1 beherbergt die ersten vier Filme rund um den gleichnamigen kleinen Gallier, der zusammen mit seinen Freunden sein Dorf vor der Besetzung durch die Römer bewahren muss. Die vier Filme in der Box entstanden zwischen 1967 und 1985. Die darin enthaltenen Abenteuer führen Asterix, seinen Kumpel Obelix sowie dessen Hund Idefix zum Beispiel nach Ägypten oder Rom, wo sie bevorzugt Römer verdreschen und Menschen in Not helfen. Um den Gefahren Cäsars in Form seines Heeres und zwielichtiger Handlanger zu trotzen, hilft Asterix neben seinem Grips auch der legendäre Zaubertrank des Dorfdruiden Miraculix, welcher dem Konsumenten übermenschliche Kräfte verleiht.

Die Comics von Asterix wurden in Sachen Zeichenstil sehr originalgetreu umgesetzt, wie von Autor René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo gewohnt. Lediglich die Synchronisation der deutschen Kinoauswertung von ASTERIX DER GALLIER im Jahr 1971 wurde als mangelhaft empfunden, so dass bei der Wiederaufführung 13 Jahre später anlässlich der Veröffentlichung von SIEG ÜBER CÄRSAR eine Neuvertonung erfolgte. Insgesamt acht Filme zählt die ASTERIX-Zeichentrick-Reihe heute. Hinzu kommen noch drei Realverfilmungen.

Die DVDs in der neuen Asterix Collection entsprechen den bereits bekannten Auflagen und bieten je nach Ausgangsmaterial eine wechselhafte Qualität in Bild und Ton. Das Bonusmaterial könnte üppiger sein.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]