Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5597  Review zu: Armageddon - Das jüngste Gericht 30.06.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Ein Asteroid, so groß wie Texas, rast mit einer Geschwindigkeit von 40.000 Stundenkilome-tern auf die Erde zu. Sein Aufprall würde nur eines bedeuten: das Ende der Menschheit! Nur 18 Tage bleiben NASA-Chef Dan Truman (BILLY BOB THORNTON), um den Erdenkiller zu stoppen. Er heuert Harry Stamper (BRUCE WILLIS) an, den führenden Ölbohrer der Welt.

Zwölf Tage bleiben Harry und seinen Jungs, sich zu Astronauten ausbilden zu lassen. Ausgestattet mit der modernsten Ausrüstung und den besten Piloten des Militärs, muß Stam-per mit seinem Dreckigen Dutzend auf dem Asteroiden landen, ein Bohrloch bis zu seinem Kern vorantreiben und eine Nuklearbombe plazieren. Das Ziel ihrer heldenhaften Reise: die Rettung der Welt und die Verhinderung von... ARMAGEDDON.

Cover Armageddon - Das jüngste Gericht
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.05.2010
Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment
Originaltitel:Armageddon
Genre(s): Action
Regie:Michael Bay
Darsteller:Bruce Willis, Billy Bob Thornton, Ben Affleck, Liv Tyler, Will Patton, Steve Buscemi, William Fichtner, Owen Wilson, Michael Clarke Duncan, Peter Stormare, Ken Hudson Campbell, Jessica Steen, Keith David, Chris Ellis, Jason Isaacs, Grayson McCouch, Clark Heathcliffe Brolly, Marshall R. Teague, Anthony Guidera, Greg Collins, J. Patrick McCormack, Ian Quinn, Christopher J. Worret, Adam Smith, John Mahon, Grace Zabriskie, K.C. Leomiti, Eddie Griffin, Deborah Nishimura, Albert Wong, Jim Ishida, Stanley Anderson, James Harper, Ellen Cleghorne, Udo Kier, John Aylward, Mark Curry, Seiko Matsuda, Harry Humphries, Dyllan Christopher, Judith Hoag, Sage Allen, Steven Ford, Christian Clemenson, Andy Ryan, Duke Valenti, Michael Taliferro, Billy Devlin, Kathleen Matthews, J.C. Hayward, Andrew Glassman, Shawnee Smith, Dwight Hicks, Odile Broulard, Vic Manni, Jim Maniaci, Layla Roberts, Joe Allen, Bodhi Elfman, Alexander Johnson, Kathy Neff, Victor Vinson, Joseph Patrick Kelly, Peter White, Rudy Mettia, Frank Van Keeken, Fred Weller, Jeff Austin, Googy Gress, Matt Malloy, H. Richard Greene, Brian Brophy, Peter Murnik, Brian Hayes Currie, Andrew Heckler, Andy Milder, Michael Kaplan, Patrick Richwood, Brian Mulligan, John H. Johnson, Charles Stewart, Scarlet Forge, Michael Tuck, Patrick Lander, Anne Vareze, Fritz Mashimo, Dina Morrone, Ruben O'Lague, Wolfgang Muser, Jim Fitzpatrick, Charlton Heston, Michael Bay, Mark Boone Junior, Judith Drake, John Frazier, Kevin McGuire, Gary A. Rogers, Frank Silva, Erik Per Sullivan, Lawrence Tierney, Greg Warmoth, Gedde Watanabe, Karol Wojtyla
FSK:12
Laufzeit:ca. 150 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Französisch: DTS 5.1
Spanisch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Isländisch, Arabisch, Hindi,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo(s)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 26320 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von ARMAGEDDON besitzt auf dieser Blu-ray Disc das Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität fällt für diesen immerhin schon 12 Jahre alten Film sehr ordentlich aus. Die Schärfe ist über weite Strecken sehr hoch und zeigt viele Details. Eine feine Körnung ist jedoch fast durchgängig zu erkennen. In einigen Stock Footage-Sequenzen ist das Rauschen auch mal stärker. Nachgeschärft wurde nicht und die Kompression arbeitet sauber und ohne Produktion von Blockartefakten. Die Farben werden sehr satt und bunt wiedergegeben, wobei stilistisch Veränderungen an den Tönen vorgenommen wurden, so dass die Optik leicht poppig wirkt. Der Kontrast wurde leicht überhöht, wodurch eine bessere Plastizität erzielt wird, was auch erfolgreich ist. Denn eine gute Plastizität sowie ein tiefes, aber nicht zu dominantes Schwarz lassen keine Kritik zu. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial kaum noch zu erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 4776 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: DTS Audio / 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit
Deutsch: DTS Audio / 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit
Spanisch: DTS Audio / 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit
Hindi: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / Dolby Surround


In Sachen Sound wird der Freund des englischen Originaltons mit sattem DTS-HD Master Audio 5.1 verwöhnt, während man die deutsche Synchronisation nur in DTS 5.1 auf die Blu-ray gepackt hat. Entsprechend klingt die HD-Variante auch deutlich druckvoller sowie voluminöser. Vor allem in den Actionszenen zahlt sich das aus, wenn die Abmischung direktionale Effekte benutzt, um dem Zuschauer das Ende der Welt vor Ohren zu führen. Die Räumlichkeit entspricht zwar nicht mehr ganz den Ansprüchen an heutige Blockbuster, dennoch wird hier klasse Sound mit tollem Tiefenbass geboten, welcher den Boden zum Beben bringt. Die Front setzt mit vielen Stereoaktivitäten Akzente. In den ruhigeren Szenen gibt es Musik sowie Umgebungsklänge von hinten. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen immer absolut problemlos zu verstehen und klingen niemals steril. An der Klangqualität gibt es eigentlich ebenfalls nicht auszusetzen. Satte, breite Mitten sowie druckvolle Bässe dominieren die Tonspuren. Die Höhenauflösung ist nicht ganz so brillant, aber immer noch tadellos.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen. Bonusmaterial fehlt hier bis auf den Kinotrailer zu ARMAGEDDON sowie eine Trailershow leider völlig. Wahrscheinlich schiebt man irgendwann noch eine Special Edition nach.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Im Jahr 1998 kämpften gleich zwei Weltuntergangsfilme um die Gunst des Publikums. In Mimi Leders DEEP IMPACT ging es um einen Ansatz, der mehr Dramatik und Tiefgang in der Story verankerte, während der Ansatz von Jerry Bruckheimer und Michael Bay eigentlich nur ein Ziel hatte: Action, Action, Action. Eine nennenswerte Handlung gibt es ebenso wenig wie erwähnenswert tiefgehende Darstellerleistungen. Dafür gibt es Logiklöcher am Fließband und krachende Action, bis der Arzt kommt. Auch in ARMAGEDDON muss eine Truppe von Personen einen Meteoriten aufhalten, der auf die Erde zurast. Die Ölbohrer um Harry Stamper (Bruce Willis, SURROGATES) sollen den Himmelskörper anbohren und eine Atombombe in dem Loch versenken, um ihn so zu zerstören. Ein Himmelfahrtskommando sowie ein Rennen gegen die Zeit für die im Weltall gänzlich unerfahrene Ölbohr-Crew nehmen ihren Lauf...

ARMAGEDDON beginnt gleich mit einer krachenden Katastrophensequenz, die sich gewaschen hat. Ein Meteoritenschauer zerstört Teile von New York und anderen Städten, was in einer spektakulären Zerstörungsorgie mündet. Danach geht es erst mal etwas gemächlicher zur Sache. Die Crew der Ölbohrer wird vorgestellt, zu denen immerhin namhafte Stars wie Bruce Willis, Ben Affleck, Liv Tyler, Steve Buscemi sowie Michael Clarke Duncan zählen. Natürlich sind die Figuren alle stereotype Machos und Helden mit der einen oder anderen Macke, welche den humoristischen Aspekt des Films unterstreichen. Weitere Darsteller aus der ersten Riege Hollywoods sind Billy Bob Thornton und der unvergleichliche Peter Stormare in einer genialen Rolle als russischer Kosmonaut. Denn bevor die Crew den Meteoriten zerstört, wird in zünftiger No Brain-Actionmanier erst noch die russische Raumstation Mir zerlegt. Das Finale wird dann in gewohnter, aber unterhaltsamer Daueraction mit viel Zerstörung, Pathos sowie Patriotismus abgefeiert, wobei auch noch ganz schmalzig versucht wird, auf die Tränendrüse zu drücken. Handwerklich gibt es an ARMAGEDDON nichts auszusetzen. Schicke Kameraarbeit, zackiger Schnitt, Bombast-Score sowie auch nach zwölf Jahren noch ansehnliche Spezialeffekte machen den Film nachwievor zu einem Top-Unterhaltungsfilm, bei dem man das Hirn vorher auf Sparflamme schalten sollte.

Die Blu-ray Disc von Walt Disney und Touchstone zeigt ARMAGEDDON in technisch sehr überzeugender Qualität. Leider hat man sich das Bonusmaterial und den Director's Cut für eine spätere Auflage gespart.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]