Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3975  Review zu: Apple Jack 24.06.2006

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



"(The Legend of) Apple Jack" - ein grandioser Kurzfilm, der in aufwendigen Bildern und mit authentischen Darstellern eine faszinierend düstere Geschichte über Schuld und Sühne erzählt.

Die Handlung findet statt in der Halloween-Nacht 1938 im mittleren Westen der USA, die Nacht der egendären Orson Welles' "War Of The Worlds" Radioübertragung. In dieser Nacht kreuzen sich die Wege der verschiedenen Protagonisten, deren Schicksale eng miteinander verwoben sind, auf wundersame und zufällige Art und Weise. Oder doch weniger zufällig?.. ..denn wie sagte Einstein einst: "Gott würfelt nicht mit dem Universum."

Cover Apple Jack
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.05.2006
Anbieter: Alive AG
Originaltitel:Apple Jack
Genre(s): Special
Regie:Mark Whiting
Darsteller:Sean Bridgers, Ron McCoy, Gene Dynarski, Walton Goggins, Cole Sprouse
FSK:16
Laufzeit:ca. 16 min
Audio:Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD und 1 x Audio-CD
Regionalcode:0
Verpackung:Sonderverpackung
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Soundtrack-CD
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Laut der Internet Movie Database - der weltweit größten Filmdatenbank – drehte Regisseur Mark Whiting seinen Kurzfilm APPLE JACK in einem Seitenverhältnis von 2.35:1 (Panavision). Die vorliegende DVD weist jedoch ein sehr ungewöhnliches Format auf, denn man bettete das Bild in eine 4:3-Letterbox (720x540 Pixel) ein, wobei nur rund Zweidrittel dieses Frames (720x380 Pixel) für die Darstellung genutzt werden. Überschlägt man nun einmal grob, landet man somit ungefähr bei einer Aspect Ratio von gerade einmal 1.90:1! Zudem handelt es sich um einen NTSC-Transfer, was man sehr deutlich an der Feinzeichnung und dem Schwarzwert zu spüren bekommt. Der Kurzfilm selbst spielt über die gesamte Laufzeit im Dunkeln, weshalb der solide Schärfepegel und ein durchaus ordentlicher Kontrastumfang viel zur Plastizität des Transfers beitragen. Dennoch muss man bei Kameraschwenks mit einigen Nachzieheffekten sowie unsauberen Kanten leben. Die Farbsättigung wurde wohl auf Grund der Intentionen des Regisseurs sehr niedrig gehalten, was vor allem Gesichter eher fahl erscheinen lässt. Die sich immer wieder durchs Bild ziehenden vertikalen Streifen wurden nachträglich digital hinzugefügt, um das klassische Flair noch zu verstärken.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Der englische Dolby Digital 5.1-Track ist ziemlich unspektakulär. Zwar sind vereinzelt Effekte auf den Rears zu vernehmen, diese bleiben in der Regel aber viel zu leise abgemischt, um einen ordentlichen Raumklang aufzubauen. Auffallend sind ein leichtes Rauschen sowie kurzzeitiges Leiern, welche man dem Track offensichtlich beimischte, um mit dem nostalgischen Look des Filmes Schritt halten zu können. Alle Dialoge erweisen sich in ihrer Wiedergabe zwar meist als etwas zaghaft, bleiben jedoch immer gut verständlich.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Man verschwendete hier keine Zeit um ein aufwändiges Menü zu gestalten. Aus diesem Grund findet man nach dem Einlegen der DVD lediglich ein Standbild mit einer Erzählerstimme vor, welche uns dazu auffordert den Film jetzt verdammt nochmal endlich abzuspielen („Just play that damn movie“)!

Bonusmaterial gibt es im herkömmlichen Sinne keines, denn außer dem hübsch gestalteten, 14 seitigen illustrierten Booklet und der Soundtrack-CD gibt es nichts weiter zu entdecken.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Regisseur Mark Whiting gelang gleich mit seinem ersten Werk der große Wurf. APPLE JACK wurde in seinem Erscheinungsjahr 2003 auf dem Los Angeles International Short Film Festival zum besten Kurzfilm des Jahres gekürt.

Gekonnt inszeniert Withing eine fantastisch eigenwillige und unkonventionelle Geschichte, die selbst von Tim Burton nicht besser eingefangen hätte werden können. Die Hauptrollen übernehmen hierbei der kleine Jack, welcher eine Vorliebe dafür hat Äpfel mit seiner Steinschleuder zu beschießen, zwei entflohene Häftlinge, ein Boot sowie eine komplett verkohlte Bratwurst!

Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte sich diesen Spaß auf keinen Fall entgehen lassen. Die DVD hat zwar durchaus ihre Nachteile, müsste aber in nicht allzu ferner Zeit als Schnäppchen zu haben sein.


Subjektive Filmwertung: 9 von 10 durchgeknallte Regisseure






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]