Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6811  Review zu: Apocalypto 25.06.2007
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Im 15. Jahrhundert, kurz vor dem Niedergang der Maya durch die Spanier, wird ein Dorf von Kriegern aus der Hauptstadt überfallen, und alle Dorfbewohner werden verschleppt. Dem jungen Krieger Pranke des Jaguars (Rudy Youngblood) ist es jedoch gelungen, seine hochschwangere Frau und seinen Sohn zu verstecken. Doch um sie zu retten, muss er sich erst selbst aus einer Übermacht von Feinden befreien.

Cover Apocalypto
Cover vergrößern




Im Handel ab:29.05.2007
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Apocalypto
Genre(s): Abenteuer
Drama
Action
Regie:Mel Gibson
Darsteller:Rudy Youngblood, Dalia Hernandez, Jonathan Brewer, Morris Bird, Raoul Trujillo, Gerardo Taracena, Rodolfo Palacios, Ariel Galvan, Bernardo Ruiz Juarez, Ricardo Diaz Mendoza, Fernando Hernandez Perez, Maria Isidra Hoil
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 133 min
Audio:Maya: DTS 5.1
Maya: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Making of APOCALYPTO "Becoming Mayan"
  • Audiokommentar von Mel Gibson und Farhad Safinia
Zusatzinfos:
  • Auch als exklusive Steelbook-Edition erhältlich

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • Mel Gibsons neustes Regiewerk präsentiert sich anamorph kodiert im originalen Seitenverhältnis von 1.85:1. Die dabei gebotene Qualität ist beeindruckend und holt nahezu alles aus dem Medium DVD heraus.

    Zunächst stechen die wunderbar strahlenden Farben ins Auge, welche vor allem das saftige Grün des Urwalds so imposant wiedergeben, dass man sich inmitten des Geschehens glaubt. Auch die dunkle Haut der Ureinwohner Zentralamerikas wirkt jederzeit natürlich sowie gut gesättigt. Erfreulich ist zudem der hohe Schärfegrad des Transfers, welcher den dichten Dschungel oftmals geradezu greifbar erschienen lässt. Sowohl Kontrast als auch Schwarzwert sind als hervorragend zu bezeichnen, denn selbst in den wenigen düsteren Szenen zeichnen sich noch alle Details gut erkennbar auf der Leinwand ab.

    Etwas Probleme macht ärgerlicherweise die Kompression, welche vor allem im fein strukturierten Dickicht des Urwalds immer wieder problemlos zu erkennen ist. Diese leichte Unruhe im Hintergrund ist auf TV-Geräten zwar nicht weiter störend, für Besitzer von Wiedergabegeräten mit größeren Bildschirmdiagonalen aber ein durchaus ärgerlicher Zustand. Dafür ist der Transfer größtenteils frei von auffälligen Nachzieheffekten sowie analogen Schäden.

    Constantin Film liefert hier eine sehr gute Arbeit ab, die jedoch leider im Detail etwas zurückstecken muss. Wer keine Kompromisse eingehen will, muss dann schon zu der in den USA erschienenen Blu-ray-Disk greifen, welche derzeit zum Besten zählt, was in diesem Bereich auf dem Heimkinomarkt zu bekommen ist.

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Wie zuvor schon bei DIE PASSION CHRISTI (2004) belässt Mel Gibson den Film in seiner Originalsprache, weshalb alle Veröffentlichungen weltweit lediglich Tonspuren in einem Maya-Dialekt enthalten. Der deutsche Release bietet gleich zwei Varianten dieser interessanten Sprache, denn auf der DVD befinden sich sowohl ein Dolby Digital 5.1-Track sowie das konkurrierende DTS-Pendant.

    APOCALYPTO (2006) ist weniger Action- als eher Abenteuerfilm, was sich auch in der Soundwiedergabe widerspiegelt. Dies bedeutet keineswegs, dass die Performance nicht gelungen sei – ganz im Gegenteil, der Sound des DTS-Tracks zählt zu den besten Leistungen der letzten Zeit. Selten wurde man als Zuschauer/Zuhörer in eine solch dichte Klangatmosphäre getaucht, die von differenzierten direktionalen Umgebungsgeräuschen nur so strotzt. Absolutes Highlight sind die Verfolgungsjagden durch den dichten Dschungel, bei welchen man das Rauschen eines jeden einzelnen Blattes zu hören glaubt. Auch die dynamischen Eigenschaften dürfen als hervorragend bezeichnet werden, denn sowohl in den Mitten als auch im Bassbereich können beide Tonspuren durchaus Akzente setzten.

    Der DTS-Ton ist seinem Dolby-Pendant in nahezu allen Belangen überlegen. Nicht nur die Auflösung im Hochtonbereich gelingt dem weniger stark komprimierten Verfahren besser, auch in Sachen Dynamik hat es die Nase deutlich vorn.

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Die DVD bietet ein übersichtlich animiertes Menü, welches schnell zum gewünschten Ziel führt. Das Bonusmaterial ist leider nicht sehr üppig ausgefallen. Neben dem aufschlussreichen, aber leider auch stellenweise sehr promotionslastigen „Making Of“ mit einer Lauflänge von 25 Minuten, bietet die DVD auch noch den äußerst interessanten Audiokommentar von Mel Gibson und Farhad Safinia, welcher aber keine deutschen Untertitel beinhaltet. Mehr gibt es leider nicht zu entdecken.

    Bewertung  3 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    Nachdem schon im Jahr 2004 DIE PASSION CHRISTI unter dem Dauerfeuer etlicher Kritiker stand, erging es auch Mel Gibsons neustem Werk APOCALYPTO vergangenes Jahr nicht anders. Für viele war die nüchterne, emotionslose Darstellung von Gewalt etwas zu viel des Guten, weshalb sie die Werke von vornherein als geschmack- und taktlos bezeichneten. Diese Vorwürfe mögen vielleicht nicht ganz von der Hand zu weisen sein, dennoch wirken diese epenhaft inszenierten Werke niemals gewaltverherrlichend oder gar anstößig, vor allem wenn man sie in Relation zu – derzeit beliebten – geschmacklichen Ausartungen wie SAW III (2006) und HOSTEL 2 (2007) bringt. Vielmehr versucht Gibson durch seinen neuen Stil die Filme noch realer und somit intensiver zu gestalten.

    Dies ist ihm mit APOCALYPTO (2006) auf alle Fälle gelungen. Der Film bietet eine Story, die zwar minimalistischer kaum sein könnte – dennoch dürfte die überaus spannend präsentierte Menschen-Hatz aber kaum einen Zuschauer kalt lassen. Dabei veredelte Mel Gibson sein Werk mit einer intensiven Arbeit hinter der, sich ständig bewegenden, Kamera. Dies führt dazu, dass sich der Zuschauer mitten im Geschehen glaubt und vor allem gegen Ende des Öfteren die Luft vor Spannung anhalten muss.

    Aus Sicht des Rezensenten war es genau die richtige Entscheidung, den Film in der Originalsprache zu belassen. Dies macht das Geschehen auf der Leinwand noch authentischer und zugleich beklemmender. Der zu großen Teilen aus Laien bestehende Cast vollbringt seine Arbeit dabei mehr als ordentlich – man bemerkt zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Unsicherheiten seitens der Schauspieler.

    APOCALYPTO (2006) ist ein spannendes, nicht allzu zimperliches Abenteuer-Drama mit großartigen Aufnahmen. Zwar erfährt man auf Grund der eher mageren Storyline kaum Neues über das Leben der Maya, doch dies war wohl auch nicht die Intention des Regisseurs. Insgesamt ein Werk, das man zumindest einmal gesehen haben sollte!






    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 3,5/5
    Über den Film kann man wie bei "Die Passion Christi" sicherlich streiten, die Einen werden wieder nur eine sinnlose Gewaltdarstellung in ihm sehen und die Anderen werden einfach spannende Kinounterhaltung mit geschichtlichem Hintergrund erleben. Technisch gibt es bei der DVD nicht viel zu bemängeln. Ein toller Ton steht einem auch noch guten Bild gegenüber. Enttäuschend präsentiert sich aber die [...]
    Review lesen






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]