Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: 20th Century Fox: Heil kommt hier keiner raus
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  
Thalia.de




Schnäppchen  
[Blu-ray] Der 13te Krieger ...
nur EUR 9.99
Skyscraper ...
nur EUR 18.17
Mamma Mia! - Der Film ...
nur EUR 3.97
Red Sparrow ...
nur EUR 13.99
[Blu-ray] Maria Magdalena ...
nur EUR 13.99
[Blu-ray] No Game No Life - Zero ...
nur EUR 32.99
[Blu-ray] Solo: A Star Wars Story 4K Ultra HD ...
nur EUR 32.99
[Blu-ray] La La Land (+ CD-Soundtrack) ...
nur EUR 11.47
Dein ganzheitliches Rückentraining – Die 25 besten Übungen ...
nur EUR 19.90
[Blu-ray] Red Sparrow ...
nur EUR 16.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4336  Review zu: Animal - Gewalt hat einen Namen 19.03.2010


Ein Quickie von Danny Walch

Unsere Wertung: 4336

Sträfling James "Animal" Allen ist die Inkarnation eines Gewalt verherrlichenden, menschenverachtenden Wesens. Dennoch gelingt es seinem Mithäftling Berwell (Jim Brown), dem hart gesottenen Kriminellen eine andere Seite des Lebens aufzuzeigen. Geläutert verlässt er nach Jahren das Gefängnis. Außerhalb der Gefängnismauern jedoch sieht die Welt ganz anders aus, denn er stellt fest, dass sein Sohn Darius (Terrence Howard) zwischenzeitlich in seine Fußstapfen getreten ist. Allens Bemühungen, ihn davon zu überzeugen, dass er einen falschen Weg eingeschlagen hat, scheinen vergebens zu sein.

Bild:
MPEG-4 AVC Video / 19996 kbps / 1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1

Ton:
English: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2390 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2417 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)

Eieiei, hier ist aber einiges schiefgegangen. In Sachen Bildqualität ist das die mit Abstand schlechteste BD, die dem Rezensenten bisher untergekommen ist. Der Transfer liegt schon mal im falschen Bildformat 1,78:1 vor, das Original ist 2,35:1. Schlimmer noch: Der Encode wurde mit 23,97 fps gemacht, die Quelle war aber mit Sicherheit etwas anderes, denn das Geruckel und Gezuckel auf dem Schirm ist schon nach wenigen Minuten nerv tötend. Zudem ist das Bild mit Nachziehern und einer miesen Schärfe durchsetzt. Sehr weich und rauschig erscheint das Ganze, die Farben blass und alles andere als natürlich. Ein tiefes Schwarz ist dem Bild genauso fremd wie Plastizität oder Durchzeichnung. Kurzum: Man hat es hier offensichtlich mit einem Standard Definition-Upscale zu tun. In Sachen Sound sieht es zum Glück besser aus. Der Sound ist in DTS-HD Master Audio 5.1 in den Sprachen Deutsch und Englisch vorhanden. Die Abmischung ist sehr frontlastig mit dezenter Kanaltrennung und ein paar Effekten. Die Dialoge sind gut zu verstehen, wirken aber leicht muffig. Auch die Klangqualität kann nicht voll überzeugen, da der Sound leicht dumpf und mit wenig Höhenauflösung daherkommt. Der Subwoofer hat eigentlich nur bei der Musikwiedergabe was zu tun. Untertitel sind in Deutsch vorhanden. Das Bonusmaterial besteht aus dem deutschen sowie englischen Trailer zu ANIMAL, fünf Interviews mit den Hauptdarstellern sowie dem Regisseur (18 Min.), einer Bildergalerie sowie einigen Bio-/Filmografien.

In ANIMAL spielt Hollywood-Star Ving Rahmes (SURROGATES) den brutalen Ghetto-Schläger James, der von allen nur Animal genannt wird. Nachdem er von der Polizei geschnappt wird, landet er im Knast, wo er langsam seine Aggressionen abbauen und einen neuen Sinn im Leben entdecken kann. Die Jahre vergehen, seine Frau wird ermordet und sein Sohn wächst ohne ihn im Ghetto auf, wo er bald auf die schiefe Bahn gerät. Als James auf Bewährung entlassen wird, ist sein Sohn Feuer und Flamme für den legendären Papa. Doch dieser möchte nicht mehr den Weg der Gewalt gehen, was verhängnisvolle Konflikte nach sich zieht. In der ersten Hälfte Knast-, in der zweiten Ghetto-Drama, so präsentiert sich ANIMAL. Hervorragende Darstellerleistungen runden die spannende, interessante Handlung ab, auch wenn man des Öfteren das Gefühl nicht los wird, dass man es mit der afroamerikanischen Version von AMERICAN HISTORY X zu tun hat. Ein gelungenes Finale rundet diesen sehenswerten Film von Regisseur David J. Burke (EDISON) ab.





Cover Animal - Gewalt hat einen Namen
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
High Definition (1.78:1) - 1080p
Ton
Bewertung
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Filmografien
Im Handel ab:15.01.2010
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Animal
Genre(s): Action
Regie:David J. Burke
Darsteller:Ving Rhames, Chazz Palminteri, Jim Brown, Terrence Howard
FSK:16
Laufzeit:ca. 98 min
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Life lesen

Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition
Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2

[Weitere Reviews]


  News
  •   20.07.2018
  • 20th Century Fox: Heil kommt hier keiner raus
  • 17.07.2018
  • KSM: Die Veröffentlichungen im September 2018
  • 16.07.2018
  • Eurovideo: Die Veröffentlichungen im September 2018 - Alle Infos
  • 14.07.2018
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 14.07.2018)
  • 13.07.2018
  • Turbine: Amazonen auf dem Mond - Turbine Steel Collection

      [ Weitere News ]