Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5493  Review zu: Amadeus - Director's Cut 24.04.2009

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Am Wiener Hof von Kaiser Joseph II. wird man schon früh auf das Wunderking Mozart aufmerksam. Doch die Begeisterung ist nicht ungeteilt: Dem verhärmten Hofkomponisten Salieri ist das lebensfrohe Genie ein unerträglicher Dorn im Auge. Und während Mozart zur musikalischen Sensation des Jahrhunderts aufsteigt, reift in seinem verbitterten Konkurrenten ein mörderischer Plan...

Cover Amadeus - Director's Cut
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.02.2009
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Amadeus D.C.
Genre(s): Drama
Musikfilm
Regie:Milos Forman
Darsteller:F. Murray Abraham, Tom Hulce, Elizabeth Berridge, Simon Callow, Roy Dotrice, Christine Ebersole, Jeffrey Jones, Charles Kay, Kenneth Mcmillan, Kenny Baker, Lisabeth Bartlett, Barbara Bryne, Martin Cavani, Roderick Cook, Milan Demjanenko, Peter Digesu, Richard Frank, Patrick Hines, Nicholas Kepros, Philip Lenkowsky, Herman Meckler, Jonathan Moore, Cynthia Nixon, Brian Pettifer, Vincent Schiavelli, Douglas Seale, Miroslav Sekera, Cassie Stewart, John Strauss, Karl-Heinz Teuber, Rita Zohar
FSK:12
Laufzeit:ca. 180 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: MLP Lossless
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Koreanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Für einen Film aus den frühen 80er-Jahren ist die Bildqualität dieser Blu-ray Disk ganz ordentlich gelungen, wenngleich andere Filme mit weniger Potential schon mehr beeindruckten. Der Transfer im 1080p/VC-1-Format mit dem Original-Seitenverhältnis von 2.35:1 besticht vor allem durch seine brillante Farbgebung, die der DVD aus dem Jahre 2002 um Längen voraus ist. Alle Farbsegmente weisen eine hohe Sättigung auf, doch vor allem Rot- und Grüntöne wirken enorm knackig. Größtes Manko des Bildes ist die schwankende Schärfe, die in vielen Sequenzen alles Machbare aus dem Transfer herausholt, kurz darauf aber etliche Details verschleift. Zum Teil könnte dieser Umstand DNR-Maßnahmen zu verschulden sein, denn Hintergrundrauschen oder Filmgrain ist über weite Strecken nicht zu erkennen.

Deutlich besser als bei der SD-DVD ist die Kompression, welche trotz der hohen Laufzeit von knapp drei Stunden nicht das geringste Überbleibsel der Encodierung zurück lässt. Insgesamt also eine solide Leistung, mit etwas Luft nach oben.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Da sich der Film um eine der größten Musiklegenden aller Zeiten dreht, ist die Vertonung und Tonqualität dieser Präsentation natürlich eines der wichtigsten Kriterien zur Bewertung. Während man bei den Synchronisationen, so auch bei der deutschen Fassung, mit den bereits von der DVD bekannten Dolby Digital 5.1-Tonspuren vorlieb nehmen muss, wurde dem englischen Original ein fantastischer Dolby TrueHD 5.1-Track mit einer Sampling-Rate von 16bit spendiert. Das Ergebnis ist beeindruckend – genau so müssen die Meisterwerke von Mozart klingen, dynamisch, perfekt aufgelöst und völlig rein. Die Musikalität dieses Tracks steht weit über vielen Konzertmitschnitten und anderen Musikfilmen. Egal ob Operette, Gesang, Kammermusik oder Symphonie, der TrueHD-Track trifft immer genau ins Schwarze und verdient sich hier größtes Lob.

Wie man schon von der SD-DVD her weiß, sind auch die Dolby Digital-Tonspuren wirklich gut gelungen – der schieren Perfektion der englischen Tonspur haben sie jedoch in keiner Weise etwas entgegenzusetzen. Zwar klingen sie auch sehr dynamisch und agil, dennoch fehlt es ihnen im direkten Vergleich deutlich an Auflösung im hochfrequenten Bereich. Die Dialoge werden in allen Sprachvarianten homogen wiedergeben, doch wen interessieren hier die Dialoge – Mozarts Musik ist der wahre Höhepunkt des Films.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Bei den Extras hielt sich Warner an die übliche Back-Katalog-Strategie und packte lediglich die bereits bekannten Boni mit auf die Disk. So befindet sich wieder der Audiokommentar von Milos Forman und Peter Shaffer mit auf der Blu-ray, welcher sich erstaunlich stark mit der Musik und weniger mit dem Geschehen auf der Leinwand auseinandersetzt. Neben dem US-Kinotrailer hat es auch das tolle Making of „Amadeus“ wieder mit an Bord geschafft. Mit seiner Laufzeit von über einer Stunde bietet es eigentlich alles, was man als Fan des Filmes in Erfahrung bringen möchte. Dennoch hätte man sich für die Blu-ray Veröffentlichung sicherlich ein wenig mehr und vor allem Neues erhofft.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Exzerpt aus der Review von Louis Anschel:
"Amadeus" ist der einzige Film, den ich mit Stanley Kubricks "Barry Lyndon" vergleichen möchte, auch wenn man beide Filme eigentlich nicht miteinander vergleichen kann. Aber ebenso wie in "Barry Lyndon", so ist auch in "Amadeus" jede Einstellung ein Gemälde. Am liebsten würde man bei einer neuen Szene die Pausentaste betätigen, um die Eindrücke in Ruhe genießen zu können. Die Ausstattung ist ein einziges Gedicht. Selbst nach knapp drei Stunden hat man sich an den prächtigen Räumen, den Kostümen und Perücken nicht satt gesehen. Das gleiche gilt für die Außenaufnahmen. Der überwiegende Teil des Films entstand in der Altstadt von Prag und man zweifelt keine Sekunde, dass hier das beschauliche Wien des 18. Jahrhunderts gezeigt wird.

Aber "Amadeus" ist weit mehr als ein Kostümfilm. Er ist auch gleichzeitig ein Musikfilm. Hier wird einem auf sehr geschickte Weise das (dramatisierte) Leben und vor allem das Werk Mozarts näher gebracht. Die dritte Hauptrolle in diesem Film spielt die Musik. Nicht zuletzt sind die Ausschnitte aus den Opern, die Mozart in Wien aufführte, die absoluten Highlights dieses Films. Von "Die Entführung aus dem Serail" bis zu "Die Zauberflöte" ist alles vertreten - wenn auch kurz - und lässt sogar Opern- bzw. Klassikhasser auf ihre Kosten kommen, denn sie werden nach diesem Film Mozarts Werke lieben!

Aber "Amadeus" ist weit davon entfernt, "nur" ein Kostüm- oder Musikfilm sein zu wollen. Hauptsächlich hat man es hier mit einem Drama zu tun, das sich mit den dunkelsten Abgründen des Menschen beschäftigt, die man immer wieder verdrängt. Da ist auf der einen Seite der intelligente aber nur durchschnittlich begabte Hofkomponist Salieri, der feststellen muss, dass Gott doch würfelt. Denn warum hat er, Gott, diesen infantilen Kindskopf Mozart zum Musikergenie gemacht, und nicht Salieri? Mittelmaß trifft auf Genie. Das gibt Anlass zu Hass, Eifersucht und Neid. Aber ist Salieri der Böse in diesem Film? Mit Sicherheit nicht, denn sein Schicksal ist weitaus tragischer. Immerhin verkörpert er das Mittelmaß und 99 % der Zuschauer werden sich in ihm wieder erkennen. Nie reichte sein Können an das Mozarts heran. Mozart, der schon in jungen Jahren starb, ist weitaus berühmter als Salieri. Und obwohl er Mozart um 30 Jahre überlebt hat, ist Salieri bereits zu Lebzeiten in vollständiger Vergessenheit versunken...

Es gibt Leute, die dem Film Geschichtsverfälschung vorwerfen und nichts mit Mozarts Darstellung als extrovertierten Popstar anfangen können. Natürlich hat Salieri Mozart nicht ermordet und auch sonst nicht viel mit ihm zu tun gehabt. Das Theaterstück von Peter Shaffer ist ein Drama und hierauf basiert der Film. Er will keine Dokumentation sein, und da dürfen sich Klassik-Fans bei der Darstellung Mozarts auch gerne einmal die Haare raufen. Der Film ist in diesem Sinne über jede Kritik erhaben! [...]

Die Umsetzung der Blu-ray Disk ist insgesamt sehr gut gelungen. Das Bild ist nicht gerade perfekt, hat aber definitiv seine Momente. In Sachen Sound gibt es Gutes sowie Schlechtes zu berichten – während man bei den Synchronisationen mit den alten Dolby Digital 5.1-Tonspuren abgespeist wird, wurde dem Original ein fantastischer neuer TrueHD-Track spendiert, der allen anderen Tracks um Klassen überlegen ist. Das Bonusmaterial der DVD wurde hier komplett übernommen.


Subjektive Filmwertung: 10 von 10 überragend gute Biopics






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]