Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3874  Review zu: Ally McBeal - Season 2 Box Set 1 02.08.2002
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Markus Sellmann



EPISODENGUIDE:
(Folgen 1-12)

#01 Fingerspitzengefühle [The Real World]

Schön und erfolgreich – eine treffende Beschreibung für Nelle Porter, die neue Anwältin in der Kanzlei Fish & Cage. Die anderen Frauen sind sich natürlich sehr schnell einig: Nelle kann man gar nicht mögen.
Und dann ist da noch Laura Jewell, der ihr Verhältnis mit dem 16jährigen Jason Tresham vorgeworfen wird. Ally, die vor Gericht als Verteidigerin auftritt, kann ihre Klientin nur zu gut verstehen: Die gestandene Anwältin lässt sich nicht nur zu Schwärmereien für den mittlerweile 18 Jahre alten Jason hinreißen, sondern verbringt auch einen schönen Abend mit ihm ...


#02 Besonders pferdvoll [They Eat Horses, Don’t They?]

Ling Woo heißt die beste Freundin von Nelle, die als neue Mandantin von Fish & Cage in Zukunft für spektakuläre Klagen sorgen wird. Eine kleine Kostprobe ihrer Rundumschläge bekommen die Anwälte im Fall des Radiosprechers Harold Wick. Anstoß des Ärgernisses: Ling behauptet, die sexistischen Sprüche des Moderators verschlechterten das Arbeitsklima in ihrem Betrieb!
Mit einem unangenehmen Fall haben auch Ally und John zu tun, denn sie sollen den Besitzer eines Restaurants verteidigen, der seinen Gästen Pferdefleisch vorsetzt. Leider kann John die Argumente der gegnerischen Partei viel besser verstehen als die seines Klienten: Pferde isst man eben einfach nicht. So wird die Verteidigung keine leichte Sache ...


#03 Original und Fälschung [Fools Night Out]

Auch der Priester Mark hat Probleme, seitdem er sein Verhältnis mit Lisa, einer Chorsängerin der Gemeinde, beendet hat. Regelmäßig bringt sie ihn während der Gottesdienste in peinliche Situationen ... und in der Tat: Als die Anwälte die Kirche betreten, schmettert Lisa gerade ein verfängliches Lied. Ally erprobt sich als Streitschlichterin.
Ling hat in einem Schönheitschirurgen und seiner Krankenschwester Jody Silverman neue Opfer für ihre Aggressionen gefunden. Die beiden hatten mit Jodys makellosen Brüsten für Implantate geworben – obwohl diese Vorzeigeobjekte echt waren. Ling ist nun wütend, denn das Ergebnis der Operation ist bei ihrer Schwester Leigh Woo eher kümmerlich.


#04 It’s My Party [It’s My Party]

George Madison, Elaines Freund, ist Herausgeber einer feministischen Frauenzeitschrift. Aus religiösen Gründen will ihn die Herausgeberin nun entlassen. Ihre Argumentation: Als Baptist vertrete George die Forderung nach Unterordung der Frauen – und das passe nicht zur Philosophie ihrer Zeitschrift.
Ally erreicht vor Gericht zwar ein günstiges Urteil für George, gerät allerdings selber in Schwierigkeiten. Richter Walsh nimmt Anstoß an ihrem kurzen Rock und die Anwältin landet kurzerhand in Beugehaft: Missachtung der Würde des Gerichts! Doch Nelle wäre nicht Nelle, wenn dieses Problem nicht eine Kleinigkeit für sie wäre.


#05 Schlag auf Schlag [Story Of Love]

Ally gerät auf der Straße in eine Prügelei mit einer jungen Frau – und findet sich unversehens im Gefängnis in einer Zelle mit ihrer „Gegnerin“ namens Hannah wieder. Im Gespräch erfährt Ally von ihr, dass sie bereits wegen Körperverletzung angeklagt wurde. Weil ihre beste Freundin ein Verhältnis mit ihrem Freund begonnen hatte, warf Hannah sie in einen Müllcontainer ... Ally übernimmt die Verteidigung, damit Hannah sie nicht verklagt.
John trauert derweil um seinen Frosch Stefan, der aus Versehen die Toilette hinuntergespült wurde. Die Gedenkfeier für den grünen Liebling wird unvermeidlich zu einer komischen Zeremonie. Nur Nelle hat Mitleid und schenkt John einen neuen Frosch.


#06 Gefährliche Liebschaften [Worlds Without Love]

Die Ordensschwester Chrissa hat ihr Keuschheitsgelübde gebrochen und wurde aus dem Kloster ausgeschlossen. Ihre Aussage rührt vor Gericht sogar Richterin Whipper Cone ... die anschließend einen verhängnisvollen Rat von Ally befolgt.
Verführerisch unbekleidet erwartet sie Richard in dessen Wohnung, um die beendete Beziehung neu zu beleben. Ihre Überraschung gelingt, denn Richard kommt mit Ling zurück, die er endlich zu diesem Besuch überreden konnte.
Mindestens ebenso denkwürdig ist Nelles Erlebnis in der Kanzlei: Frosch Stefan – bereits totgeglaubt – taucht urplötzlich aus den Tiefen der Toilette auf. Die panisch-hektische Anwältin schleudert ihn an die Tür und Stefan fällt ins Koma.


#07 Leichenschmaus [Happy Trails]

Ally muss einmal mehr einen hartnäckigen Verehrer loswerden. „Fitzi“ taucht mit einem Blumenstrauß bewaffnet in der Kanzlei auf. Nur der plötzliche Tod des beliebten Richters Happy Boyle liefert ihr einen Vorwand, um möglichst schnell die Flucht zu ergreifen.
Leider bleibt es nicht bei diesem Todesfall, auch Frosch Stefan rafft es endgültig dahin. Aus dem Koma erwacht, wird er von John zum abendlichen Restaurantbesuch mitgenommen. Dort unterläuft dem Koch ein folgenschwerer Fehler und Stefan landet als Fleischeinlage in einer Mahlzeit.


#08 Schlammschlacht [Just Looking]

Die Anwälte lernen ganz neue Seiten an Ling kennen: Die ist nicht nämlich nicht nur Besitzerin eines Clubs, in dem sich Damen im Schlammcatchen erproben dürfen, sondern sitzt vor Gericht ausnahmsweise auch einmal auf der Anklagebank. Besorgte Nachbarinnen wollen ihr Etablissement schließen lassen.
In der Klemme steckt im wahrsten Sinne auch Ally, die Elaines neue Erfindung in eine peinliche Lage auf der Toilette gebracht hat. Der zum falschen Moment betätigte ‚Klobrillenwärmer’ sorgt dafür, dass die Anwältin nur von der Feuerwehr befreit werden kann. Damit hat sich außerdem auch die von Georgia eingefädelte Verabredung mit ihrem Ex-Freund Ray erledigt.


#09 Danke vielmals [You Never Can Tell]

Der neue Prozess Lings übertrifft bei Weitem alles Dagewesene. Einem Mitarbeiter ihrer Firma unterstellt die Gute anstößige Gedanken – und will ihn allein aus diesem Grund wegen sexueller Belästigung anklagen. Aussichtslos! Das finden wenigstens Georgia und Ally, die den Fall übernehmen müssen.
Ein Blind-Date auf einer Bowling-Bahn wird für Ally zu einer mittleren Katastrophe. Sie bleibt mit ihren Fingern nicht nur in den Löchern der Kugel hängen und muss sich auch noch ihres ungeliebten Verehrers Wallace erwehren.


#10 Das letzte Einhorn [Making Spirits Bright]

Weihnachten steht vor der Tür und wie überall wird auch in der Kanzlei gefeiert. Sogar Ling verbreitet gute Laune und überrascht alle mit Geschenken. Nur John ist etwas verzweifelt, weil seine Versuche, Nelle einen bedeutungsvollen Kuss unter dem Mistelzweig zu geben, immer wieder scheitern.
Sheldon Maxwell, einer der wichtigsten Mandanten der Kanzlei, will in seinem Büro ein Einhorn gesehen haben. Für Sheldons Chef ein Entlassungsgrund. Ally, der solche Erscheinungen noch aus ihrer eigenen Kindheit bekannt sind, wird hinzugezogen.


#11 Traumtänzer [In Dreams]

Keine gute Nachricht ist es, die Ally mitten in der Nacht am Telefon erhält. Ihre ehemalige Lehrerin Bria liegt im Krankenhaus und wird bald sterben. Nicht nur ihr Arzt – Greg! – ist ein Schock für die junge Anwältin, denn die alte Dame tritt mit einem großen Wunsch an sie heran: Ally soll ihr vor Gericht zu einem Urteil verhelfen, das die Ärzte dazu zwingt, sie in ein künstliches Koma zu versetzen. Den Rest ihres Lebens möchte Bria nämlich in ihrer Traumwelt verbringen, wo sie mit ihrem fiktiven Mann Henry glücklich sein kann.
Auch John flieht vor der Realität und umgeht hartnäckig jeden intimen Kontakt mit Nelle. Die ist entnervt, während Ling schon lange überzeugt ist: John muss schwul sein.


#12 Wolke Sieben [Love Unlimited]

Ein Kuss von Greg ist für Ally eigentlich ein gutes Zeichen für die Liebe. Den Glauben daran verliert sie aber schnell, als sie vor Gericht die Geschichte der Eheleute Goodman erfährt. Ihre Klientin Kimberly will sich der Affären ihres Mannes scheiden lassen. Der behauptet dagegen, vor neun Jahren während der Hochzeit nicht zurechnungsfähig gewesen zu sein und will die Ehe annullieren lassen.
Der Gang zu Therapeutin Dr. Tracey Clark erweist sich für Ally und John als nutzlos, da deren eigenartige Vertretung die beiden zur Flucht zwingt. Die Anwälte haben eine gute Idee: In Zukunft werden sie sich gegenseitig psychologisch beraten ...

Cover Ally McBeal - Season 2 Box Set 1
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.08.2002
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
Originaltitel:Ally McBeal - Season 2
Genre(s): TV-Serie
Darsteller:Calista Flockhart, Peter MacNicol, Greg German, Courtney Thorne-Smith, Gil Belows, Jane Krakowski, Lisa Nicole Carson, Vonda Shepard, Portia de Rossi, Lucy Liu
FSK:12
Laufzeit:ca. 540 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Ähnlich wie bei der ersten Staffel präsentiert sich hier ein gutes 4:3 Vollbild, dass in jedem Fall dem einer TV-Ausstrahlung überlegen ist. Die Farben wirken natürlich und kräftig und der Kontrast läßt ebenfalls keinen Grund zur Kritik aufkommen. Die Schärfe bewegt sich auf unterschiedlichem Niveau. Die Gesamtschärfe ist für Serienkost ungewöhnlich gut, läßt aber vor allem im Detail den Wunsch nach mehr Zeichnung aufkommen. Vor allem Nahaufnahmen von Gesichtern könnten ein wenig mehr Schärfe vertragen. Gelegentlich werden die Auswirkungen des Rauschfilters an stehenden Rauschmustern sichtbar, was sich aber nicht wirklich störend bemerkbar macht. Insgesamt kann man, wie auch schon bei den ersten beiden Boxen mit der Bildqualität, wenn man keinen Kinostandard erwartet, zufrieden sein.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Der Dolby Digital 2.0 Surroundton entspricht den Erwartungen, die man an eine dialoglastige TV-Serie stellt. Der Center spielt die Hauptrolle im Klanggeschehen und gibt die Dialoge präzise und sauber wieder. Doch auch gelegentliche Stereoeffekte, wie etwa vorbeifahrende Autos oder Schritte auf dem Gerichtsflur, werden räumlich exakt wieder gegeben. Die tolle Musik von Vonda Shepard, die in erheblichem Maße zur Popularität der Serie beiträgt, verteilt sich schön auf alle Speaker und bezieht auch die hinteren Lautsprecher klanglich mit ein. Dieser TV-Ton, der auf DVD noch runder und detailierter klingt, kann sich durchaus hören lassen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Zunächst einmal fällt das schöne Digipack in´s Auge, welches aber nun leider nicht mehr zu vorherigen Staffel paßt. Dieser Sinneswandel läßt sich von meiner Seite aus nicht ganz nachvollziehen. Leider gibt es an Bonus rein gar nichts zu vermelden, obwohl ein etwa 20minütiges TV-Special zur zweiten Staffel existiert, welches wir hoffentlich auf einer der nächsten Seasons-Boxen zu Gesicht bekommen. Bis auf ein paar dröge Standbildmenüs und einige Untertitel sieht es nämlich ziemlich mau aus mit Bonusmaterial. Weiterhin bestehende User-Prohibitions machen zudem das umschalten zwischen den Tonspuren während des laufenden Films unmöglich. Mit Mühe kann ich mich hier zu einem Gnadenpunkt durchringen.


Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Auch die zweite Staffel wartet wieder mit vielen skurrilen Einfällen und aberwitziger Juristerei auf. Erneut können wir an Allys turbulentem Alltag teilhaben und man empfindet so etwas wie eine gewisse Sympathie für die junge Anwältin mitsamt ihren Weggefährten. Die DVD-Umsetzung des TV-Materials ist rundherum solide und kann die qualitativen Vorteile des digitalen Mediums gegenüber der TV-Ausstrahlung zur Geltung bringen. Auch wenn es nicht zur Aufmachung der beiden vorherigen Staffelboxen passt, kann das schöne Digipack durchaus gefallen. Warum nicht gleich so, fragt man sich da. Schade ist jedoch, dass es nichts an Extras zu vermelden gibt, denn Material gäbe es. Ansonsten können die Fans ruhig zugreifen. In besserer Qualität werden sie ihre Ally wohl kaum zu sehen bekommen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]