Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99
Dragonball Z - Box 8/10 (Episoden 231-250) [4 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 10/10 (Episoden 277-291) [3 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 3/10 (Episoden 75-107) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99
Dragonball Z - Box 9/10 (Episoden 251-276) [5 DVDs] ...
nur EUR 35.99
[Blu-ray] Erlösung ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Ein Hologramm für den König ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Superman - Die Spielfilm Collection 1978-2006 ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] James Dean Collection ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6118  Review zu: Aladdin - Special Edition 08.10.2004
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Nichts macht Aladdin lieber, als über Dächer zu springen und gemeinsam mit seinem lustigen Äffchen Abu griesgrämige Händler auszutricksen. Er kennt die Gassen der Basare wie seine Westentasche und trotzdem träumt er von einem anderen Leben, seit er Jasmin, die Tochter des Sultans kennen gelernt hat.

Eines Tages ändert sich Aladdins Leben schlagartig, denn er gelangt in den Besitz einer Wunderlampe und die hat es wirklich in sich: einen gigantischen, unendlich ausgeflippten Flaschengeist namens Dschinni, der seinem Besitzer drei Wünsche erfüllen kann. Aber auch der hinterhältige Großwesir Dschafar kennt die Macht der Lampe und will mit ihrer Hilfe seine finsteren Pläne verwirklichen.

Ein rasantes Wettrennen beginnt …

Cover Aladdin - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.10.2004
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment / Disney
Originaltitel:Aladdin
Genre(s): Animation
Regie:Ron Clements, John Musker
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 87 min
Audio:Deutsch: DEHT 5.1 (THX)
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.66:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • DVD 1:
  • Unveröffentlichte Musikszenen
  • Unveröffentlichte Filmszenen
  • "Proud of Your Boy" gesungen von Patrick Nuo
  • Die Aufnahmen von "Proud of Your Boy"
  • Audiokommentare der Filmemacher und Animatoren
  • Wissenswerte Kleinigkeiten
  • Musik-Video "A Whole New World"
  • DVD 2:
  • Spiel: Virtueller Flug auf Aladdins magischen Teppich
  • Spiel: Dschinni auf Weltreise
  • Spiel: Besuch in Dschinnis Lampe (auch im interaktiven Modus spielbar)
  • Spiel: 3 Wünsche frei - ein Blick in die Zukunft
  • Featurette: Alan Menken - Das musikalische Allroundtalent
  • Bildergalerien: Die Bilder von Aladdin
  • Presse: Presse-Galerien
  • Trailer zu allen Aladdin-Trickfilmen
  • Ein ungeschliffener Diamant: Das "Making Of" bestehend aus: Ein Abend mit den Schöpfern von Aladdin
  • Bleistift und Computer: Die Entstehung des magischen Teppichs
  • Entwürfe der Charaktere
  • Hinter dem Mikrofon - die amerikanischen Stimmen
  • Aufnahme des Songs "A Whole New World"
Zusatzinfos: Dieses Abenteuer schrieb Filmgeschichte und lässt mit seiner einzigartigen Vielfalt und umwerfender Komik wirklich keine Wünsche offen! Mit digital aufbereiteten Bild und dem grandiosen Heimkino-Sound-Erlebnis ist diese Special Edition eine Bereicherung für jede Sammlung.

DEHT-Modus (Disney Enhanced Home Theater Mix):
Von Disney entwickelter 5.1-Mix, der den Ansprüchen der heutigen Heimkino-Freaks genügen soll. Auch zu finden auf dem im Herbst 2003 erschienenen Disney-Trickfilm-Titel "Der König der Löwen SE".

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Wie wir von Titeln wie Schneewittchen, Dornrösschen, Die Schöne und das Biest oder König der Löwen bereits wissen, ist man bei Disney/Buena Vista darauf bedacht dem DVD-Fan die bestmögliche Bildqualität zu bieten, die nur irgendmöglich ist. So kommen wir hier abermals in den Genuß eines nahezu perfekten Bildtransfers eines Disney-Titels der noch nicht digital gefilmt wurde. Schon der Vorspann zeigt wie warm und frisch die knallig-bunten Farben noch erstrahlen können. Da muss schon die Vorlage ihr Bestes dazugegeben haben damit ein 12 Jahre altes Bild so frisch aussieht!

Der Kontrast unterzeichnet das makellose Farbgeschehen und sorgt für die dazugehörigen Details und die sauberen Abgrenzungen. Bei der Kantenschärfe reicht es nicht ganz zur perfekten Brillanz - hier sieht man gerade in den "Nachtszenen", die in viele Blautöne getaucht sind, die eine oder andere unscharfe Kantenzeichnung. Im Detail ist jedoch soweit alles im Lot. Insgesamt kann man dem Transfer bescheinigen, dass er sehr ruhig und sauber daherkommt. Keinerlei Kratzer, Dropouts oder Artefakte sind zu erkennen. Die Kompression erfolgte bei sehr hoher Bitrate und erzeugt nur in zwei Szenen leichte Blockmuster in Farbverläufen im Bildhintergrund.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Disney-Trickfilme werden meist (leider) vor allem für die Ohren der jüngeren Zuschauer abgemischt. So bleiben das letzte Quentchen Dynamik und Räumlichkeit oft auf der Strecke (abgesehen von einigen Pixar-Titeln). Bei "Aladdin" merkt man das ansatzweise ebenfalls, muss aber auch feststellen, dass man in punkto Dynamik und Basseinsatz den Druck doch etwas erhöhte. So sind gerade Szenen in der Wunderhöhle sehr detailreich und dynamisch und bieten viel Tiefbass. Der Raum ist hier ebenfalls sehr detailliert, alle Kanäle werden mit kleinen Hintergrundgeräuschen und direktionalen Effekten belegt. Die direktionalen Effekte lassen aber etwas in der Ortbarkeit zu wünschen übrig. Der luftige Score von Alan Menken wurde ebenfalls sehr weiträumig angelegt, lässt es aber etwas an Durchschlagskraft vermissen. Lediglich direkte bildunterstützende Scoreelemente können hier vollends überzeugen. Wenn man vom Gesamtergbenis her gerade mit dem deutschen "Enhanced Home Theatre Mix" auch durchaus zufrieden sein kann, so ist doch irgendwie erkennbar, dass es sich um einen Upmix aus einer Surroundspur handelt, denn gerade die Aufteilung des Rückraums ist nicht "perfekt". Dennoch ein sehr gutes Hörerlebnis, dass es mit Werken wie "Die Schöne und das Biest" oder "Der König der Löwen" durchaus aufnehmen kann und den beiden übrigen "normalen" 5.1-Spuren in Deutsch und Englisch leicht überlegen ist!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Da das Bonusmaterial der "Special Edition" sehr umfangreich ausgefallen ist, wurde es auf 2 Discs (2xDVD-9) verteilt. Auf der Filmdisc (Disc 1) wurden neben dem Film mit den drei Audiospuren noch zwei weitere Audiospuren in 2.0 mit den Audiokommentaren von Filmemachern (Spur 1) und den Animatoren (Spur 2) aufgespielt. Beide untertitelbaren Kommentare sind abwechslungsreich, da jeweils mehrere Sprecher daran beteiligt sind. Sie sind ein Quell an Information für Jene, die mehr über die Entstehung von Trickfilmen, den Überlegungen zu Charakteren und Szenen und letztendlich den Animationsphasen wissen wollen. Als weitere "Kommentarspur" kann man den als Untertitel einblendbaren "Fact Track" bezeichnen, der an vielen Stellen des Films interessante Facts als Texteinblendungen bietet - nicht alle beziehen sich allerdings unbedingt auf die deutsche Sychronfassung.

Weiterhin finden sich kommentierte "nicht im Film enthaltene Musikszenen" (3 Stück) und "zwei nicht im Kinofilm enthaltene Filmszenen", die allesamt allerdings nur als übersprochene Storyboards vorliegen, da sie schon früh in der Enstehung des Films verworfen wurden. Wer Interesse an diversen Musikvideos und deren Entstehung hat, dem seien die Features rund um die Songs "Proud of your boy" (nachträglich zugefügte Musikszene gesungen von Patrick Nuo) und "A whole new world" (in zwei Versionen) ans Herz gelegt, die neben den Videos noch jeweils ein kurzes Behind the Scenes zur Entstehung bieten. Nach dem Einlegen der Disc findet man übrigens abermals eine umfangreiche, aber immerhin skipbare Trailershow von Buena Vista vor, die u.a. eine Vorschau auf die im Februar 2005 erscheinende "Bambi Special Edition" enthält.

Die zweite Disc wirkt zunächst karg, denn nur 3 Menühauptpunkte (Spiele und Spass, Hinter den Kulissen von Disney, Inhalt) stehen hier zunächst zur Verfügung. Doch was sich dahinter verbirgt sind rund 150 Minuten feinster Extras! Allein zwei Stunden davon gehen an das herausragende "Making Of" "Ein ungeschliffener Diamant", das als Mischung aus Interviews, wenigen Filmszenen und viel Hinter-den-Kulissen-Material fast ausnahmslos zu begeistern weiss. Danach weiß man alles über die Trickfilmentstehung und bekommt zudem einen sehr persönlichen Eindruck in die Arbeit der am Film Beteiligten, die auch den tragischen Tod eines ihrer Mitarbeiter nicht unbeachtet lassen. Die Interviews wurden in einer Talkshow geführt und sind somit deutlich unterhaltsamer als die oft nur aus dem Electronic Press-Kit zusammengeschusterten Statements wo die Fragen lediglich eingeblendet werden. Dieses "filmlange" Feature kann man zudem in drei Modi anwählen (quasi "3 Wünsche"): 1. "Dein Wunsch ist uns Befehl": hier kann man nacheinander die Kapitel des Making Ofs ansehen, wobei nach jedem Kapitel gestoppt wird und interaktiv anwählbare Bonus-Elemente zur Verfügung stehen. 2. "Alles ansehen": hier wird das komplette Feature gestartet und läuft ohne unterbrechung hintereinander weg mit allen Kapiteln und Bonus-Elementen und 3. "Inhalt des Making Of": bietet einen Kapiel-Index in dem jegliche Unterpunkte separat anwählbar sind.

Knapp 20 Minuten dauert das Feature über den Score-Komponisten Alan Menken ("Das musikalische Allroundtalent"), dass auch vom Menschen hinter dem Komponisten und seinem Werdegang zu berichten weiss. Hinter "Die Bilder von Aladdin" verbergen sich eine animierte und kommentierte Bilder-Galerie mit Bildern der verschiedensten Künstler, die für Aladdin Entwürfe zeichneten und letztendlich Einfluß auf den Look von Film und Figuren nahmen sowie weitere umfangreiche Bilder-Galerien mit seltenen, einzeln anwählbaren Skizzen, Entwürfen und Storyboards. Der Menüunterpunkt "Presse" beinhaltet die Filmtrailer zu allen drei "Aladdin"-Trickfilmen sowie weitere Bilder-Galerien mit Pressebildmaterial.

Unter dem Menühauptpunkt "Spiele und Spass" findet man, wie die Überschrift schon sagt, die Features für die Kleinen. Hat man es hier sonst meist mit lieblos dahingezimmerten, einfallslosen Spielchen zu tun, so hat man sich hier richtiggehend ins Zeug gelegt und nicht nur einiges an Bildmaterial (nach)animiert sondern sich auch inhaltlich was einfallen lassen. So gibt es eine abenteuerliche Reise auf dem Wunderteppich in feinstem virtuellem 3D-Look ("Abenteuer mit Aladdins Teppich"), einen ebenfalls virtuellen Rundgang durch Dschinnis Wunderlampe mit Kommentaren des Papageis Jago (wahlweise auch im interaktiven Modus), das kurze Spiel "3 Wünsche frei" sowie das selbstlaufende Feature "Dschinni auf Weltreise", welches einigen ironischen Spass bereitet.
Der Hauptmenüpunkt "Inhalt" listet nochmal alles was es auf der Disc zu bestaunen gibt in übersichtlichen Bildschirmseiten auf.

Die Menügestaltung viel ebenso bunt und abwechslungsreich aus wie der Film selbst und stimmt somit perfekt auf den Hauptfilm ein. Ständig wechselnde Sounduntermalung und viele Sprachkommentare im Film vorkommender Figuren machen neben der kinderleichten Bedienung viel Spaß. Etwas umständlich ist die Navigation auf der Disc 2 (Bonusdisc), da dort in viele Menüunterpunkte verzweigt wird aus denen man sich immer nur in eine Stufe darüber manövrieren kann - hier wäre ein Direktsprung zurück zum Hauptmenü wünschenswert gewesen.

Ansonsten gibt es am umfangreichen, sehr sehenswerten und unterhaltsamen und Bonusmaterial und der Ausstattung nichts zu meckern. Fast alle Features wurden anamorph abgetastet und viele Features sind in Dolby Surround oder gar 5.1-Sound vertont, eine Untertitelung liegt bei allen Videofeatures vor - hier leistet Buena Vista/ Disney mal wieder ganze Arbeit. Schade, dass man solch aufwendige Ausstattung nicht auch auf den Realfilmen des Labels findet!

Bewertung  10 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


"Aladdin" gehört wohl zu den einfallsreichsten und witzigsten Disney-Trickabenteuern aller Zeiten. Nicht nur die tolle Charakterzeichnung, auch die Liebe zum Detail ist hier herausragend. Dazu kommt der tolle musicalhafte Score aus der Feder von Alan Menken, der auch andere Disney-Meisterwerke in gleicher Manier vertonte ("Die Schöne und das Biest", "Arielle die Meerjungfrau" u.a.). Bildkompositorisch hat man sich ebenfalls viel einfallen lassen und mit den detailreichsten "Kulissen" gearbeitet, die nur noch von der Ballsaalszene in "Die Schöne und das Biest" getoppt werden. Wenn man dann noch bedenkt, dass "Aladdin" bis auf wenige Hintergründe/Gegenstände noch völlig ohne Computergrafik auskommen musste, ist das Ergebnis in Rasanz und Detailreichtum umso verblüffender. Von Story und Umsetzung her ein Film für Jedermann - von ganz Klein bis Steinalt (na ja fast jedenfalls)!

Die "Special Edition" im Doppel-Amaray bietet was das DVD-Herz begehrt: eine nahezu perfekte Technik in Bild und Ton, die übrigens THX(R) zertifiziert ist und sehr ausuferndes, dabei fast ausnahmslos sehenswertes Bonusmaterial, das mal die Erwachsenen länger am Bildschirm fesselt als die Kinder! Ein absolut gelungener DVD-Einstand eines Disney-Titels auf den die Fangemeinde sehr lange warten musste - es hat sich gelohnt!






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 4,5/5
Disneys "Aladdin" war einer der sehnlichst erwarteten Disney Titel. Dass Disney diesen allerdings technisch so brillant und inhaltlich so reichhaltig ausstatten würde, konnte indes niemand ahnen. Um so schöner ist es, die DVD endlich in den Player legen zu dürfen. Schließlich lädt der fröhliche Film in der zunehmend ungemütlichen Zeit mit seiner warmen Farbstimmung geradezu zu einer Aladdin-Therap [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film

      [ Weitere News ]