Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2476  Review zu: Adventureland 12.09.2010
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



„Twilight“-Star Kristen Stewart, „Zombieland“-Newcomer Jesse Eisenberg und Frauenschwarm Ryan Reynolds („Selbst ist die Braut“) in einer gewitzt-ironischen Komödie über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. Willkommen in den 80ern: Nachdem seine geplante Europareise geplatzt ist, nimmt College-Absolvent James Brennan (Jesse Eisenberg) nur widerwillig einen Ferienjob im lokalen Vergnügungspark „Adventureland" an. Sein anfängliches Desinteresse an dem trostlosen Job wandelt sich jedoch schlagartig, als er Kollegin Em (Kristen Stewart) kennen lernt und sich in sie verliebt. Schon bald stellt James fest, dass die Arbeit im Park ihn optimal auf das wahre Leben vorbereitet und er erlebt den besten Sommer seines Lebens…

Basierend auf seinen eigenen Erfahrungen schuf der Regisseur von „Superbad“ eine faszinierende Coming-of-Age Komödie mit schrulligen Typen und einem mitreißenden Soundtrack!

Cover Adventureland
Cover vergrößern




Im Handel ab:02.06.2010
Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment / Miramax Home Entertainment
Originaltitel:Adventureland
Genre(s): Komödie
Regie:Greg Mottola
Darsteller:Jesse Eisenberg, Ryan Reynolds, Kristen Stewart
FSK:6
Laufzeit:ca. 106 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Französisch: DTS 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Holländisch, Griechisch, Bulgarisch, Arabisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Nur mein Leben: Making Of Adventureland
  • Zusätzliche Szenen
  • Adventureland mit Audiokommentar von Drehbuchautor/Regisseur Greg Mottola und Schauspieler Jesse Eisenberg
  • Frigos Grapschattacken
  • Lisa Ps Guide zur 80er Mode
  • Willkommen bei Adventureland: Werbefilme und Mitarbeitervideos
  • Kapitelauswahl nach Songs
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild dieser Blu-ray Disk wurde in einer Auflösung von 1920x1080 Pixel gemastert und im Seitenverhältnis von 1.85:1 auf das Medium gebannt. Die Qualität des Gezeigten kann sich dabei sehen lassen. Die frühen 80er-Jahre werden mit Hilfe stark gedeckten aber kräftigen Farben ins Leben gerufen. Gerade Rot- und Grüntöne dominieren das Geschehen. Der visuelle Eindruck hat eine eher pastellfarbene Ausrichtung, welche die Atmosphäre gut einzufangen weiß.

Gelungen ist auch die Auflösung und Feinzeichnung in der Bildtiefe und damit die Schärfe des Transfers. Sowohl Elemente im Vordergrund als auch feine Strukturen im Hintergrund werden über die gesamte Spielzeit wunderbar plastisch wiedergeben. Der Kontrast ist trotz leichter Überschwinger in vornehmlich hellen Bereichen gelungen und trägt viel zur nahezu dreidimensionalen Wirkung des Bildes bei.

Die Kompression arbeitet während der gesamten Zeit völlig unbemerkt vom Betrachter und setzt damit die gute Tradition moderner Blu-ray-Disks fort.

Bewertung  8 von 10 Punkten




ADVENTURELAND (2010) protzt nicht gerade mit Effekten, bietet aber dennoch eine sehr ordentliche Vertonung, deren Hauptaugenmerk vor allem auf dem Soundtrack liegt. Die Disk bietet neben der DTS-HD 5.1-Tonspur des englischen Originals noch je eine DTS-5.1-Tonspur in Deutsch sowie Französisch nebst einem türkischen Track in Dolby Digital 5.1. Die Dialoge werden sowohl im Original als auch der deutschen Synchronisation gut verständlich sowie ausgewogen ausgepegelt von der Stereo-Front (vornehmlich dem Center) wiedergegeben. Viele Umgebungsgeräusche und direktionale Effekte gibt es nicht zu verzeichnen, häufiger findet man solche jedoch während Szenen innerhalb des Parks. Hier werden Parkgeräusche wie Unterhaltungen und vereinzelte Schreie aus allen Richtungen wiedergegeben – wenngleich es diesen an ordentlicher Lokalisierung und Prägnanz fehlt.

Besonders gut gelungen ist die Wiedergabe des Soundtracks, der wunderbar aufgelöst das gesamte Boxensystem in Anspruch nimmt. Leider hätte es auch hier noch etwas mehr Dynamik sein dürfen, da gerade der Subwoofer mit Signalen etwas unterversorgt wirkt.

Insgesamt bieten jedoch alle Tracks eine sehr solide Performance, die sich vor Genre-Kollegen sicherlich nicht zu verstecken braucht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Leider ist das Bonusmaterial nicht ganz auf dem Niveau von Bild und Ton, denn alles scheint etwas lieblos auf die Disk manövriert worden zu sein. Zunächst findet man das Making-of „Nur mein Leben“, dass Dank unzähliger Filmausschnitte und einer Laufzeit von gerade einmal 16 Minuten kaum etwas beizutragen hat. Am interessantesten ist hier noch der Audiokommentar der parallel zum Hauptfilm abgespielt werden kann und viele Details der Entstehung präsentiert, allerdings auch ab und an ins Belanglose abdriftet. Weiterhin verbergen sich im Menü noch einige „Zusätzliche Szenen“ die mit knapp drei Minuten jedoch nicht allzu umfangreich ausgefallen sind. Ziemlich banal sind „Frigos Grabschattacken“, die zeigen wie sich eben jener Charakter am Set einen Spaß daraus macht anderen einen Schlag in die Weichteile zu verpassen. Eher unnötig aber durchaus amüsant ist der Beitrag „Lisa Ps Guide zur 80er Mode“ in welchem die Schauspielerin mit einigem Augenzwinkern ihre Garderobe vorstellt. Weiterhin findet man noch vier kurze Fake-Trailer zum Adventureland-Park mit dem Namen „Willkommen in Adventureland“ sowie eine Trailershow.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


ADVENTURELAND (2010) ist eine eher ungewöhnliche Geschichte, bei der es verwundert, dass sie im Kino solch solide Einspielergebnisse erzielen konnte. Das bedeutet aber nicht, dass das Werk von Regisseur Greg Mottola zu den schlechteren Vertretern des vergangenen Jahres zählt – ganz im Gegenteil ist ADVENTURELAND (2009) erfrischend anders als das Groß der stereotypen Sommerkomödien.

Am ehesten lässt sich das Werk wohl mit GARDEN STATE oder auch JUNO vergleichen – vielmehr ist er jedoch ein Hybrid aus diesen beiden genannten Titeln. Nicht ganz so geradlinig wie etwa JUNO aber auch nicht so schrill wie GARDEN STATE hat ADVENTURELAND auf jeden Fall seine Reize, die sich vor allem in der durchaus erwachsenen Geschichte und der guten Charakterzeichnung begründen.

Auch wenn dieses Geständnis nicht gerade leicht von den Lippen läuft, ist es Kristen Stewart (TWILIGHT), die weite Teile des Filmes mit ihrer ungewöhnlich verkniffenen Erscheinung trägt. Man kauft ihr zu jedem Zeitpunkt den etwas verwirrt wirkenden Teenie ohne Vorbehalte ab. Mit ihrer Leistung liegt sie qualitativ weit über ihren üblichen Darbietungen. Aber auch Jesse Eisenberg passt zur Rolle wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.

ADEVENTURELAND (2009) ist eine erstaunlich bodenständige und erwachsene Mischung aus Drama und Komödie („Dramödie?!“). Somit ist das Werk von Greg Mottola nicht primär für Jugendliche gedacht, sondern platziert sich geschickt in einem stilistischen Mittelfeld. Fans bereits oben genannter Werke sollten sich auch diesen Film auf keinen Fall entgehen lassen.

Technisch gefällt die Blu-ray Disk durch eine tadellose Bildqualität und soliden Sound. Lediglich das Bonusmaterial ist etwas rudimentär ausgefallen und bietet nur sehr wenig Hintergrundinformationen.

Subjektive Filmwertung: 7 von 10 positive Überraschungen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]