Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6678  Review zu: Ach Du lieber Harry 17.06.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Privatdetektiv Harry App leidet unter chronischem Auftragsmangel. Daher sagt er spontan zu, als ihn eine alte Dame darum bittet, einen gewissen "Mister Theo" auf dessen Reise in die Schweiz zu begleiten. Reine Routinearbeit für einen Profi wie Harry - könnte man meinen. Aber Mister Theo ist ein preisgekröntes Karnickel, ein extrem kostbares Exemplar seiner Spezies.

Harry kann nicht begreifen, warum plötzlich so viele Leute hinter Mister Theo her sind. Was planen die beiden als Priester getarnten Gangster? Und was spielt die schöne Jane, die ab wechselnd den Gangstern und Harry in die Quere kommt, dabei für eine Rolle? Harrys Einsatz für Mister Theo wird zum Kamikaze-Unternehmen: auf dem Dach eines Intercitys, im Gipsverband in einem Rollstuhl ohne Geschwindigkeitskontrolle, als Versuchsobjekt für einen verrückten Professor oder im freien Fall aus dem Hotelfenster... Harry App gibt alles!

Cover Ach Du lieber Harry
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.05.2006
Anbieter: Alive AG / Turbine Medien
Originaltitel:Ach Du lieber Harry
Genre(s): Komödie
Regie:Ralf Gregan
Darsteller:Dieter Hallervorden, Iris Berben, Jacques Marin, Manfred Lehmann, Lisa Helwig, Karl Sibold, Wilfried von Aacken, Maximilian Wolters, Andreas Schnoor, Katren Gebelein, Dörthe Mahraun, Gert Wiedenhofen, Günther Becker, Hans-Joachim Frick, Leopold Gmeinwieser, Fritz Rothard, Matthias Hell, Hans Bergmann, Nino Korda, Fritz Pauli, Volker Prechtel, Wolfgang Hess, Josef Moosholzer, Kurt Zips
FSK:6
Laufzeit:ca. 80 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD und 1 x Audio-CD
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case mit Einleger
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Grußwort von Dieter Hallervorden
  • Audiokommentar mit Dieter Hallervorden / Darsteller und Synchronlegende Manfred Lehmann und als Gast "Motown"-Regisseur Stefan Barth
  • Hinter den Kulissen des Audiokommentars
  • Die Original Super8 - Version von "Ach du lieber Harry" (Teil 1 und 2)
  • 25 Jahre "Harry" - Bildvergleich zwischen Super8 / VHS / Laserdisc / DVD
  • Aushangfotogalerie
  • Helga Feddersen und Dieter Hallervorden in ihrem legendären Auftritt bei Rudi Carrells "Am laufenden Band"
Zusatzinfos:
  • Limitiert auf 9.999 Exemplare


    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • ACH DU LIEBER HARRY wurde von Turbine Medien im originalen Seitenverhältnis von 1,85:1 anamorph abgetastet. Frühere Veröffentlichungen auf VHS, Super8 oder im Fernsehen zeigten den Film meistens in 1,66:1 oder gar Vollbild.

    Durch den Verzicht auf Filter jeglicher Art wirkt die Vorlage zwar etwas grobkörnig, aber nichtsdestotrotz ziemlich scharf. Während man den Filmgrain von allem auf farblich homogenen Flächen wie dem Himmel wahrnimmt, fällt er bei abwechslungsreichen Bildteilen gar nicht mehr auf. Lediglich Hintergründe wirken weiterhin etwas "bröselig". Die Kanten werden sauber und klar abgebildet, Details kommen gut zur Geltung. Frisch und natürlich präsentieren sich die Farben, welche bei der Restauration per Hand Szene für Szene individuell angepasst wurden. In diesem Kontext überzeugen auch der Kontrast sowie der Schwarzwert, welche das Geschehen plastisch abbilden. Das Master wurde von Schmutz und Defekten weitestgehend befreit - schaut man nicht sehr genau hin, fallen gar keine Bildstörungen mehr auf.

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Typisches Dolby Digital 2.0 mit Monobeschaltung wird uns bei ACH DU LIEBER HARRY geboten. Dieses klingt jedoch überzeugend, besticht es doch durch einen satten, klaren Sound mit kräftigen Dialogen. Effekte gibt es indes nicht zu vermelden und auch Bass ist weit und breit keiner zu vernehmen. Dafür wirkt nichts dumpf und die Mitten sowie Höhen hören sich stabil ohne Verzerrungen an. Die Musik schallt zudem laut und satt aus den Boxen, als wäre sie gestern aufgenommen worden.

    Bewertung  5 von 10 Punkten




    Auch für die DVD von ACH DU LIBER HARRY hat sich Turbine Medien mächtig ins Zeug gelegt, um dem Käufer und Hallervorden-Fan einiges für sein Geld zu bieten. Zuerst soll nicht unerwähnt bleiben, dass der Hauptfilm mit deutschen Untertiteln für Hörgeschädigte ausgestattet wurde.

    Dieser wird ebenfalls begleitet von einem Audiokommentar mit Dieter Hallervorden, Manfred Lehmann sowie Stefan Barth. Hallervorden und Lehmann lassen es sich dabei anmerken, dass der Film eher ein verunglücktes deutsch-französisches Projekt gewesen ist, auf das sie nicht sonderlich stolz sind (Näheres dazu im Fazit). Auch bekommt die weibliche Hauptdarstellerin Iris Berben ihr negatives Fett weg. "Moderator" Barth versucht jedoch stets, die Situation zu retten und entlockt den Gesprächspartnern hin und wieder interessante wie humorige Anekdoten. Für Bruce Willis-Fans lüftet dessen Sprecher Lehmann zum Beispiel das Geheimnis um den dritten Teil von STIRB LANGSAM. Lehmann weilte zu dieser Zeit in Thailand und konnte die Synchronisation nicht machen, weil der Film weltweit gleichzeitig starten sollte. Der Kommentar schließt letztendlich mit einer saftigen Schelte von Hallervorden und Lehmann für die TV-Sender, weil diese keine Abspänne mehr zeigen und so die Arbeit der Beteiligten nicht würdigen. Versöhnlicherweise erkennen die zwei Hauptdarsteller am Ende auch, dass ACH DU LIEBER HARRY trotz der widrigen Produktionsumstände kein schlechter Film geworden ist.

    Hinter dem Menüpunkt mit der Bezeichnung "Schließfächer" verbirgt sich der Rest des Bonusmaterials. Dieses wird eingeleitet durch einen aufschlussreichen Bildvergleich zwischen Super8, VHS, Laserdisc und der DVD. Danach folgt der obligatorische Blick hinter die Kulissen des Audiokommentars, welchen man ja bei jeder Turbine-DVD mit Audiokommentar findet. Wie immer sehen wir die Teilnehmer beim Empfang und dann etwa 40 Minuten lang während der Aufnahme bis zum Ende, als sie sich voneinander verabschieden. Die anschließende Aushangfoto-Galerie bietet genau das, nämlich eine Reihe von Pressemotiven aus dem Film. Weiter geht es mit sieben Biografien zu den Hauptdarstellern, dem Regisseur sowie Drehbuchautor. Eine stark gekürzte Super8-Fassung von ACH DU LIEBER HARRY erwartet den Zuschauer hinter dem nächsten Menüpunkt, bevor die Didi-Trailershow Zugriff auf zehn Clips zu Hallervordens Werken gewährt. Den Abschluss des Bonusmaterials bildet ein TV-Ausschnitt einer Sendung mit Rudi Carell, in der Dieter Hallervorden das Ulklied "Du, die Wanne ist voll" von sich gibt.

    Doch auch abseits der Silberscheibe hat die DVD-Edition noch etwas zu bieten. Zum Ersten liegt noch ein Booklet mit Informationen zur Entstehung des Films in der Hülle. Zum Zweiten beinhaltet die Limited Edition noch eine Maxi-CD mit zwei Songs aus dem Film.

    Bewertung  5 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


    Mit ACH DU LIEBER HARRY versuchte die Bavaria Film im Jahr 1980, Dieter Hallervorden international zu etablieren. Dazu wurde wurde der ursprünglich für Leitung des Projekts vorgesehene, routinierte Didi-Regisseur Ralf Gregan durch Jean Gireault ersetzt, der mit unzähligen Louis de Funés-Filmen internationale Anerkennung erlangt hatte. Doch die Zusammenarbeit stand unter keinem guten Stern. Zuerst erhielten beide Seiten unterschiedliche Drehbuchfassungen, danach kamen die deutsche Besetzung und die französische Crew wegen unüberwindbarer Sprachbarrieren auf keinen grünen Zweig. Auch die laut Hallervorden unprofessionelle Arbeitseinstellung von Gireault sorgte für Missstimmung am Set, so dass der Film für Hallervorden letztendlich eine negative Erfahrung darstellt.

    Nichtsdestotrotz kann der Inhalt dann doch überzeugen. Die Mischung aus typischem Didi-Humor mit französischen Einflüssen sorgt für gelungene Gags, wenngleich es auch einige kleinere Längen gibt. Einige Szenen erinnern von ihrer Inszenierung an Louis de Funés-Filme, etwa die Szene im Hotel, welche vom typisch französischen "Tür auf, Tür zu"-Verwechslungshumor geprägt ist. Iris Berben als weibliche Hauptdarstellerin sowie Manfred Lehmann mit seiner markanten Bruce Willis-Stimme sorgen darüber hinaus für schauspielerische Klasse.

    Die DVD von Turbine Medien im Vertrieb von AL!VE zeig den Film in einer bestechend guten Bild- und Tonqualität. Die Extras sind wieder zahlreich und interessant, was auch diese Edition für Didi-Fans zu einem Must-Have werden lässt.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]