BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5212  Review zu: Absolon 22.12.2003

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



2007. Innerhalb kürzester Zeit rafft ein tödliches Virus die halbe Menschheit hin. Die Überlebenden sind auf ein Medikament names 'Absolon' angewiesen. Dieses Mittel kann nur aus einer tropischen Pflanze gewonnen werden. Da dieses Gewächs im zerstörten Regenwald nur äußest selten vorkommt, können sich nur Wohlhabende das Leben leisten. Da findet ein Wissenschaftler ein synthetisches Gegenmittel, wird aber kurzerhand umgebracht. Detektiv Norman Scot übernimmt den Fall und gerät in eine tödliche Verfolgungsjagd: Er hat das Heilmittel welches den mächtigsten Pharmakonzern in den Ruin treiben würde....

Cover Absolon




Im Handel ab:15.12.2003
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Absolon
Genre(s): Science Fiction
Regie:David Barto
Darsteller:Christopher Lambert, Lou Diamond Phillips, Kelly Brook, Ron Perlman, Roberta Angelica, Neville Edwards, Tre Smith, James Kidnie, Topaz Hasfal-Schou, Donald Burda, Graham Kartna, Adam Bramble, Sarah Plommer, Neil Foster, Vanessa Winton, Christopher Redman, Stewart Arnott, Frank Nakashima, Barry Lavender, Jonathan Watton, Mike Forler, John Nightingale, Debbie Stoddard, Genny Iannucci, Ted Ludzik
FSK:16
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die DVD bietet uns das Bild im anamorphen 1,78:1 Format an. Erstaunlich ist der absolut gut gelungene Transfer des Bildmaterials. Da es sich hierbei um ein B-Movie handelt, welches mit relativ geringem Budget produziert wurde, war ich erwartungsgemäß von einem schlechteren Bild ausgegangen. Aber die Bildqualität kann in vieler Hinsicht mehr als überzeugen. Farben wirken satt und kräftig, lassen Gesichter und Umgebung sehr detailliert und natürlich erscheinen. Vor allem Szenen in denen ein großer Grünanteil vorhanden ist, z.B. Szenen im Gewächshaus, lassen das Bild fast „greifbar“ erscheinen. Aber auch die Schärfe und der Kontrast tragen eine Menge zum ausgewogenen Bildinhalt bei. Die hohe Detailtreue und -Schärfe, lässt auch nicht das geringste Detail verschwinden. An wenigen signifikanten Stellen ist ein minimales Flächenrauschen zu beobachten und auch einige wenige, sehr kurze auftretende Verunreinigungen haben es durch die „Digitalisierung“ geschafft. Dennoch das Bild ist eine wahre Augenweide.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Auf der DVD befindet sich eine deutsche und eine englische Dolby Digital 5.1 Spur. Diese unterscheiden sich effekttechnisch kaum und bewegen sich somit auf gleichem Niveau. Bei beiden Tonspuren zeichnen sich die Dialoge klar und gut verständlich im Frontbereich ab. Auf große Dynamik-Sprünge und Bass-Attacken wartet man allerdings vergebens. Dennoch schaffen es beide Tonspuren ein zumeist sehr klares und weiträumiges Klangfeld zu eröffnen. Durch die leider sehr dezenten direktionalen Effekte, wird zwar alles nicht ganz so spektakulär wie man es aus anderen Filmen kennt, doch die Darstellung der Geräuschkulisse, ist dennoch sehr gut gelungen. Insgesamt zwei sehr ausgewogenen Tonspuren, die leider auf das zu erwartende Effektgewitter verzichten.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Leider werden kaum Extras geboten. So befinden sich lediglich ein 11 minütiges „Making Of“, sowie 5 weitere Trailer auf der DVD. Das „Making Of“ besteht zu einem Großteil aus Filmsequenzen und einigen wenig informativen Kommentaren von Schauspielern. Wieder einmal erweisen sich die vermeintlichen Hintergrundinformationen als reines Werbematerial.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Die „Absolon“-DVD brilliert vor allem durch ihre tadellose Bildqualität, die für ein B-Movie doch recht ungewöhnlich ist. Die Tonqualität kann zwar mit dem Bild nicht mithalten, aber dennoch überzeugen, wohingegen die Extras aber sehr enttäuschen.

Für „Absolon“ wurde das „Film-Rad“ nicht neu erfunden. Viele im Film auftauchenden Motive wurden schon in genügend anderen Werken ausgiebig behandelt. So wirkt „Absolon“ an vielen Stellen, wie ein lauwarmer Aufguss von schon gesehen Genre-Kollegen. Zudem erweist sich der Plot als sehr holprig inszeniert. Viel zu oft gibt es unüberschaubare Logiklücken, die der Film mit unspektakulären Action-Sequenzen zu überdecken versucht.

Für den Rest trägt die äußerst schlechte deutsche Synchronisation bei. Durch oft „dämliche“ und belanglose Kommentare, wird „Absolon“ oft auf ein unfreiwillig komisches Niveau gehoben. Die englische Synchronisation schafft es hier deutlich besser, die Ernsthaftigkeit des Filmes einzufangen. Insgesamt bietet „Absolon“ nur Stangenware, die in keiner Weise etwas Neues zu bieten hat. Auch Christopher Lambert, der hier wirklich eine seiner schlechtesten Leistungen abgibt, kann darüber nicht hinwegtäuschen.

Folglich wird uns eine DVD auf technisch gehobenem Niveau geboten, die einen Film der unteren Durchschnittsklasse beinhaltet.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]