Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5038  Review zu: A Nightmare on Elm Street 04.11.2010
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



In der Elm Street wohnen fünf befreundete Teenager, die alle von einem unheimlichen Mann träumen: Sein Gesicht ist entstellt, er krächzt mit gruseliger Stimme und trägt einen Handschuh mit Messern statt der Finger. Einen nach dem anderen besucht er in ihren Träumen, wo allein er die Regeln bestimmt. Doch als einer der Teenager auf brutale Weise umkommt, wird ihnen klar, dass ihre Albträume Realität werden und sie sich nur schützen können, indem sie wach bleiben. Eine seit vielen Jahren verdrängte Schuld scheint der Grund für diese Geschehnisse zu sein. Um sich selbst zu retten, müssen sie sich in den abartigsten Albtraum überhaupt hineinversetzen: Freddy Krueger. Jackie Earle Haley spielt herausragend den legendären Bösewicht in dieser modernen Neufassung des weltbekannten Horrorklassikers.

Cover A Nightmare on Elm Street
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.10.2010
Anbieter: Warner Home Video / New Line Home Entertainment
Originaltitel:A Nightmare on Elm Street
Genre(s): Horror
Regie:Samuel Bayer
Darsteller:Jackie Earle Haley, Kyle Gallner, Rooney Mara, Katie Cassidy, Thomas Dekker, Kellan Lutz, Clancy Brown, Connie Britton, Lia D. Mortensen, Julianna Damm, Christian Stolte, Katie Schooping Knight, Hailey Schooping Knight, Leah Uteg, Don Robert Cass, Kurt Naebig, Kyra Krumins, Brayden Coyer, Max Holt, Andrew Fiscella, Bob Kizer, Pete Kelly, Jason Brandstetter, Rob Riley, Scott Lindvall, Dominick Coviello, Parker Bagley, Jennifer Robers, Tania Randall, Logan Stalzer, Christopher Woods, Tommy Bartlett, Shirin Caiola, Joe DeVito, Tony Domino, Janea Granville, Judith Hoag, Bill Ibrahim, Thomas Kosik, Tim Krueger, Greg Kuk, Dan Latham, Joseph Mazurk, Christopher Midkiff, Thorpe Schoenle, Charles E Tiedje, Roger Wiggins, Aaron Yoo
FSK:16
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Thai: Dolby Digital 5.1
Hörfilmfassung für Blinde - Englisch
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD25
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Tschechisch, Koreanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Alternate endings
  • Featurette
  • Nicht verwendete Szenen
  • PICTURE IN PICTURE EXPERIENCE
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video (Advanced Profile 3)
Bitrate: 22001 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Bild-in-Bild: VC-1 Video (Advanced Profile 2) / 1496 kbps / 480p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von A NIGHTMARE ON ELM STREET besitzt auf dieser Blu-ray von New Line Cinema und Warner Home Video das Bildformat 2,35:1. Für eine brandneue Produktion ist das Bild durchgehend leicht weichgezeichnet. Totalen wirken nicht richtig knackig und Naheinstellungen fehlen ultimative Details. Konturen wurden allerdings nicht nachgeschärft und Rauschen gibt es nur in dunkleren Szenen. Die Kompression arbeitet sauber ohne Artefaktbildung, dafür aber bei Feuerszenen manchmal mit leichtem Banding. Die Farben wirken sehr satt und frisch, wie man es von einem brandneuen Film allerdings auch erwarten darf. Der Kontrastumfang präsentiert sich knackig, ohne dabei zu überstrahlen. Dunkle Szenarien versumpfen kaum, obwohl der Schwarzwert äußerst tief ausfällt. Die Werte erzeugen letzten Endes eine ordentliche Plastizität und Bildtiefe, welche allerdings mit mehr Schärfe noch deutlich besser hätten ausfallen können. Schmutz sowie analoge Defekte findet man indes nirgends.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 3738 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Japanisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Thai: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
Bild-in-Bild: DTS Express / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / 16-bit


Wie man es von Warner Home Video nicht anders gewohnt ist, wird man als Freund der deutschen Synchronisation nur mit Dolby Digital 5.1 bedient, während Fans des englischen Originals in den Genuss eines HD-Mixes in DTS-HD Master Audio 5.1 kommen. Die qualitativen Unterschiede halten sich allerdings in Grenzen. Das HD-Pendant klingt nur etwas lauter und minimal breiter wie druckvoller. Insgesamt wird hier eine sehr gute Abmischung geboten, die in den Horror-Szenen direktionale Effekte bietet, welche den Hörraum gut füllen können. In den ruhigeren Szenen wäre etwas mehr Ambiente wünschenswert gewesen, denn das Geschehen verlagert sich dann eher auf die Front. Diese erscheint sehr lebhaft mit guter Rechts-Links-Ortung. Erwähnt werden soll ebenfalls die äußerst präsente Filmmusik, welche sehr voluminös aus den Boxen schallt, den Hörraum auffüllt, aber fast schon zu dominant abgemischt wurde, da sie sich des Öfteren in den Vordergrund drängt. Der Subwoofer darf in A NIGHTMARE ON ELM STREET ebenfalls durchweg die Muskeln spielen lassen und den Film mit mächtigem Druck unterlegen. AN der Dialogwiedergabe gibt es sowohl in der deutschen als auch der englischen Sprachfassung nichts auszusetzen - die Texte sind immer bestens verständlich, aber niemals steril. An der Klangqualität kann man ebenfalls nichts kritisieren - breite Mitten, klare Höhen sowie brachiale Bässe bieten alles, was das Herz des Heimcineasten begehrt.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Blu-ray Disc enthält Untertitel in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Optional wird A NIGHTMARE ON ELM STREET vom "WB Maniacal Movie Mode" per Bild-in-Bild begleitet, der ab und zu Clips von den Dreharbeiten einspielt, um die Entstehung bestimmter Sequenzen zu dokumentieren. Die sieben Focus Points (HD) stellen kurze Clips zu bestimmten Aspekten der Produktion dar. Unter anderem geht es in den 20 Minuten zum Beispiel um die Masken oder bestimmte Effekte. Die 14 Minuten lange Featurette "Freddy Kruger reborn" (HD) beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen Original und Remake, insbesondere fokussiert auf die Figur von Freddy Krueger und deren Darsteller Jackie Earle Haley. Es folgt eine sehenswerte alternative Eröffnungssequenz (HD) mit einer Minute Länge, eine ebenfalls einminütige Deleted Scene (HD) sowie ein sieben Minuten langes alternatives Ende (HD).

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit A NIGHTMARE ON ELM STREET geht ein weiteres Remake eines Horrorklassikers der 1980er Jahre ins Rennen um die Gunst eines jungen Publikums. Wie bei anderen Genre-Remakes ließ man sich auch bei dem von Wes Cravens 1984er Original mit Johnny Depp auf keine Kompromisse ein und übersetzte die Handlung recht identisch. Einige Sequenzen sind sogar haarklein kopiert worden, etwa die Szene in der Badewanne. Andere wiederum wurden etwas modernisiert. So gibt es jetzt keine übertriebenen Blutfontänen mehr im Bett, sondern doch eher realitätsnahe Blut-Effekte. Auch die Story wurde einer Revision unterzogen. Freddy Krueger (Jackie Earle Haley, WATCHMEN) ist hier kein wahlloser Serienkiller, der es auf Kinder abgesehen hat, sondern der Hausmeister einer Vorschule, der gerne kleine Mädchen in seinen Keller lockt und diese dort missbraucht. Im Remake trachtet er nur den ehemaligen Schützlingen, nicht aber wie im Original auch deren Eltern nach dem Leben, in dem er in deren (Alb-)Träume auftaucht und sie dort meuchelt.

Das Problem des Films ist für Fans des Originals ganz klar die Vorhersehbarkeit des Plots. Da man quasi das Original in den wesentlichen Elementen nur kopiert hat, kommt recht wenig Spannung auf. Jüngere Semester könnten dagegen durchaus einen gewissen Spannungswert ableiten, wenn die Originale nicht bekannt sind. Handwerklich ist A NIGHTMARE ON ELM STREET tadellos umgesetzt, aber bisweilen etwas glatt und auf Blockbuster getrimmt. Es fehlen einfach die deftigen Schocks und die Momente, die den Horror-Fan vom Hocker reißen. Sicher, Jackie Earle Haley ist für die Wahl des Freddy Krueger eine ordentliche Wahl und sondert gute Dialoge ab, seine Maske, die wie verschmolzene Haut aussieht, wirkt aber weniger Furcht erregend als das "Pizza-Gesicht" von Original-Freddy Robert Englund. Die Jung-Darsteller sind vor allem aus TV-Serien und Videopremieren bekannt. Rooney Mara kennt man immerhin noch aus YOUTH IN REVOLT und Thomas Dekker als John Connor aus TERMINATOR: THE SARAH CONNOR CHRONICLES sowie Zach aus HEROES. Was letztendlich übrig bleibt von A NIGHTMARE ON ELM STREET ist ein viel zu glattes Mainstream-Remake, welches seine besten Szenen ganz zu Beginn hat. Fans werden enttäuscht sein, Freddy-Anfänger können aber mal reinschauen.

Die Blu-ray Disc von Warner Home Video und New Line Cinema zeigt das Werk in verhältnismäßig schwacher Bildqualität, aber mit sehr gutem Sound. Die Ausstattung ist nicht opulent, aber okay.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]