Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
[Blu-ray] Predator - Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Li ...
nur EUR 14.90
[Blu-ray] The Shallows - Gefahr aus der Tiefe ...
nur EUR 9.51
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 20.98
Feuerwehrmann Sam - Helden im Sturm ...
nur EUR 9.98
[Blu-ray] Best Exotic Marigold Hotel 1+2 ...
nur EUR 11.99
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (2D+3D) - Steelbook ...
nur EUR 22.97
How I Met Your Mother - Die neunte und legendäre finale Seas ...
nur EUR 13.99
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
The last Starfighter / Starfight ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten (+ Blu-r ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5400  Review zu: 7 Sekunden 23.03.2006
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Marcus Kampfert

Unsere Wertung: 5400

Actionstar Wesley Snipes (Blade Trinity, Money Train, Mord im Weißen Haus) spielt in diesem explosiven Thriller voller ungeahnter Wendungen einen Profidieb, dessen gewagter Plan lebensgefährlich fehlschlägt.

Captain Jack Tolliver (Snipes), ehemals Mitglied eines Delta-Force-Kommandos, hat den Überfall auf einen Geldtransporter bis ins kleinste Detail geplant. Doch plötzlich steht er mit einem wertvollen Van Gogh da - und ein Mitglied seiner Truppe wird von den eiskalten russischen Gangstern, die sich das Geld unter den Nagel gerissen haben, als Geisel festgehalten. Tolliver bleibt nur eine Möglichkeit: Ein Selbstmordkommando, in dem Feinde zu Verbündeten werden, der beste Freund sich als schlimmster Alptraum entpuppt und Überleben eine tödliche Kunst ist.


Die recht konventionelle, wenn auch wendungsreiche Story ist actiongeladen umgesetzt worden. Die rumänische Filmcrew arbeitet zwar günstig, aber auch effektiv. So sieht der Film nur selten nach einem geringen Budget aus. Schauspielerisch verdient sicher keiner der Darsteller einen Oscar, jedoch gerade Wesley Snipes zeigt, dass er seine Kampftechnik noch nicht verlernt hat und die rumänischen Stuntmen machen einen guten Job!

Der Plot selbst baut zu oft die gerade entstandene Spannung durch überflüssige Nebenhandlungen wieder ab; Handlungslöcher und Anschlussfehler inklusive. Am Ende nimmt der Streifen zudem das traditionelle wie vorhersehbare Happy End mit. Und noch was: Snipes lass das mit den angeblichen Sunnyboy-Qualitäten – die sehen bei dir wesentlich schlechter und unglaubwürdiger aus, als die knallharten Fights, welche sich auch mit Anfang 40 noch ansehnlich gestalten!

Die Disk zum Film bietet ebenfalls konventionelle Kost. Das Bild wirkt ein wenig matt und kontrastarm. Es fehlt an Farbe und Plastizität. Der Surround im 5.1-Ton beider Spuren geht in Ordnung und bietet ordentliches Boxenfutter. Bloß die Umgebungsgeräusche klingen zu dünn und etwas mehr Bass hätte im Allgemeinen nicht geschadet. Das einzige Extra ist der Filmtrailer, welcher sich neben weiteren Vorschauen unter dem Punkt „Trailer“ aufrufen lässt. Man wollte wohl nicht zu genau zeigen, wie günstig man manierlich aussehende Actionfilme in Osteuropa produzieren kann!

Fazit:
Ansehnliche DVD-Premiere, welche kurzweilig unterhält, jedoch besser ausgestattet sein dürfte. Zur Ausleihe taugen Film und Disk aber durchaus.





Cover 7 Sekunden
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
16:9 (1.85:1) anamorph
Ton
Bewertung
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Im Handel ab:27.09.2005
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:7 Seconds
Genre(s): Action
Thriller
Kriminalfilm
Regie:Simon Fellows
Darsteller:Wesley Snipes, Tamzin Outhwaite, Deobia Oparei, Georgina Rylance, Pete Lee-Wilson, Serge Soric, Elias Ferkin, Bogdan Farkas, Tomi Cristin, Adrian Lukis, Stephen Boxer, Adrian Pintea, Corey Johnson, George Anton, Tamer Hassan, Lisa Lovbrand, Dan Badarau, William Armstrong, Martin Wheeler, Warren Derosa, Vasile Albinet, Florian Ghimpu
FSK:16
Laufzeit:ca. 92 min
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   24.11.2017
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 23.11.2017
  • 20th Century Fox: Gefährliche Liebschaft: Rachel Weisz verführt Sam Claflin
  • 23.11.2017
  • Eurovideo: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 22.11.2017
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Dezember 2017
  • 20.11.2017
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2018

      [ Weitere News ]