Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3049  Review zu: 36 - Tödliche Rivalen 16.11.2011
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Explosiver, mehrfach ausgezeichneter Thriller im Stil von "Heat" mit Daniel Auteuil und Gérard Depardieu als konkurrierende Cops!

Eine geheimnisvolle Überfallserie auf Geldtransporter hält ganz Paris in Atem. Perfekt geplant und detailgenau umgesetzt: Offensichtlich sind Super-Profis am Werk. Bei den Ermittlungen stehen sich die Abteilungsleiter Léo Vrinks, Chef der Fahndung, und Denis Klein, Chef des Dezernats für organisierte Kriminalität, gegenüber. Ein gnadenloser Machtkampf entbrennt: Derjenige, der die Überfallserie als erster aufklärt, wird zum neuen Polizeichef befördert. Zusätzlich angestachelt sind die beiden Ermittler durch ihren gegenseitigen Hass - Vrinks hat seinem Rivalen Klein einst die Frau ausgespannt. Als Korruption, Unterschlagungen und Intrigen die Ermittlungen erschweren und Polizeichef Mancini plötzlich Vrinks als Nachfolger favorisiert, stößt Klein auf brandheiße Informationen ...

Cover 36 - Tödliche Rivalen
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.10.2011
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:36 Quai des Orfèvres
Genre(s): Drama
Kriminalfilm
Regie:Olivier Marchal
Darsteller:Daniel Auteuil, Gérard Depardieu, André Dussollier, Roschdy Zem, Valeria Golino, Daniel Duval, Francis Renaud, Catherine Marchal, Guy Lecluyse, Alain Figlarz, Vincent Moscato, Anne Consigny, Stéphane Metzger, Solène Biasch, Aurore Auteuil, Denis Sylvain, Eric Defosse, Ivan Franek, Laurent Olmédo, Christophe Rouzaud, Frédéric Maranber, Patrick Médioni, Serge Beuchat, Thierry Guerrib, Cyrille Hertel, Stéphane Orsolani, Anna D'Annunzio, Ludovic Berthillot, Jo Prestia, Olivier Marchal, Jean-Louis Bihoreau, Lena Jam-Panoi, Christian Geffroy, Philippe Chaubet, Christine Chansou, Stéphanie Coubard, Mylène Demongeot, Mickaël Sabah
FSK:16
Laufzeit:ca. 110 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Französisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Hinter den Kulissen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (2,35:1; 1080p) kommt in ordentlicher, wenn auch nicht rundum perfekter Qualität daher. Der raue Look des Filmes kommt auch durch die Wahl des Filmmaterials, was wiederum Auswirkungen auf das Korn (Grain) hat. Das daraus entstehende Bildrauschen ist hier stets präsent und besonders deutlich in den Nachtszenen oder dunkleren Flächen zu beobachten. Das könnte auch einer der Gründe für die nicht immer optimale Schärfe sein, die zwar recht gut ist, aber dennoch kleinere Schwächen in der Detaildarstellung aufweist. Die Farben wurden nachbearbeitet und dabei zurückgenommen. Der Look des Films ist eher kühl und düster mit tristen, entsättigten Tönen. Die Kompression arbeitet weitgehend unauffällig. Nur sehr vereinzelt konnten dezente Unruhen ausgemacht werden.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Der Sound weiß zu begeistern. Die Dialoge sind in beiden Fassungen stets klar und verständlich und die Balance sorgt dafür, dass keine Elemente untergehen oder dominieren. Viel Musik und diverse Soundeffekte sorgen für einen satten Ton, der auch räumlich aktiv ist. Alle Boxen werden eingesetzt und man bekommt einen voluminösen und druckvollen, aber auch differenzierten Surroundton, in dem auch kleinste Details schön ausgespielt werden. So hört man bei den Schießereien auch den Sound von umherfliegenden Patronenhülsen ganz klar heraus. Man fühlt sich ganz einfach wunderbar in das Geschehen hineinversetzt. Der Subwoofer agiert ebenfalls kraftvoll und macht seine Sache sehr gut.

Es gibt optionale deutsche und französische Untertitel.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einer sechsteiligen Hinter den Kulissen-Compilation (ca. 15 min), in denen man ausschließlich unkommentierte Bilder von den Dreharbeiten sehen kann, vier Interviews mit Cast & Crew (ca. 16 min), einm französischen Teaser sowie zwei Trailern (in Deutsch und in Französisch).

Die Extras liegen bis auf den erwähnten deutschen Trailer alle in Französisch mit optionalen deutschen Untertiteln vor.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Regisseur und Co-Autor Olivier Marchal (auch: GANGSTERS, 2002 & MR 73, 2008), ein Ex-Polizist, der in seinen Filmen immer wieder seine zum Teil bitteren Erfahrungen verarbeitet, präsentiert in seinem Spielfilm 36 QUAI DES ORFÈVRES (Originaltitel; Frankreich, 2004) ein Duell zwischen zwei französischen Schauspielgrößen: Gérard Depardieu (VIDOCQ, DIAMANT 13, 1492) und Daniel Auteuil (MR 73, CACHÈ, LA REINE MARGOT - Die Bartholomäusnacht) liefern sich hier einen bösen Kampf, in dem die Bekämpfung der eigentlichen Gangster manchmal in den Hintergrund tritt. Bei ihrem Auftreten und den Handlungen verschwimmen immer mehr die Grenzen zwischen Gut und Böse. Die Methoden der Flics sind haarsträubend und sie kommen dennoch zum Großteil damit durch, denn sie werden von oben gedeckt, weil auch hier wieder einmal nur die Ergebnisse zählen. Mord, Korruption, Gewalt - nichts wird ausgespart. Auch sie gehen über Leichen, agieren skrupellos und zerstören dabei ohne Rücksicht das Leben anderer Menschen und die Karrieren diverser Cops, die sich so etwas wie Ideale bewahrt haben.

Beide Hauptdarsteller liefern eine tolle Performance ab, die für zwei oder drei andere Filme gereicht hätte. Dazu wurde der Film elegant gefilmt und dabei in kühle Bilder getaucht, weshalb auch für das Auge einiges geboten wird. Der Thriller setzt weniger auf plakative Action, sondern mehr auf Drama und eine sukzessive Spannung, die sich aus dem Wettkampf zwischen den beiden Hauptfiguren entspinnt. Dennoch gibt es wohldosierte Actionmomente, die mit ihrer abrupten Gewalt umso eindringlicher wirkt.

36 QUAI DES ORFÈVRES ist wieder einmal einer jener erstklassigen französischen Thriller, die nicht nur mit einem spannenden Plot, sondern auch mit handwerklicher Klasse und schauspielerischer Brillanz beweisen, wie überlegen sie den deutschen Auswüchsen sind und wie gleichberechtigt und selbstbewusst sie neben englischen, amerikanischen oder asiatischen Genreproduktionen bestehen können und sie dabei so manches Mal sogar übertreffen können.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]