Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2780  Review zu: 17 Again 09.11.2009
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Die Teenie High School Komödie 17 AGAIN erzählt von Mike O’Donnell (Matthew Perry) dessen glorreiche Zeiten längst vorbei sind. Die Ehe mit seiner Frau Scarlett (Leslie Mann) ist zerbrochen, bei der Beförderung im Job wurde er übergangen und seine Teenagerkinder halten ihn für einen Versager. Doch Mike erhält eine zweite Chance und wird auf wundersame Weise wieder in einen Teenie zurück verwandelt. Als 17-Jähriger kann Mike (Zac Efron) nun alles richtig machen! Natürlich gibt es auch einige Hindernisse. Denn nicht nur die High School hat sich seit seinem letzten Besuch ziemlich verändert...

Cover 17 Again
Cover vergrößern




Im Handel ab:18.09.2009
Anbieter: Warner Home Video / New Line Home Entertainment
Originaltitel:17 Again
Genre(s): Komödie
Regie:Burr Steers
Darsteller:Zac Efron, Matthew Perry, Leslie Mann, Thomas Lennon, Michelle Trachtenberg, Sterling Knight, Melora Hardin, Tyler Steelman, Adam Gregory
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 102 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1

Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD25
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Italienisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Zacs Rückblick
  • Noch einmal 17sein
  • Gerüchte und mehr vom Set
  • Verpatzte Szenen
  • Hinter der Kulissen
  • Spannende zusätzliche Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild dieser Blu-ray Disk aus dem Hause Warner kann sich sehen lassen, denn der taufrische Transfer zeigt das, was man von einer BD auch erwartet. Das Bild liegt im 1080p/2.40:1-Format vor und bietet von der ersten Sekunde an eine tolle Schärfe. Regisseur Burr Seers nutzt im Verlauf dieser Body-Switch-Komödie verschiedene Techniken um den Zuschauer auch unterbewusst zu erreichen. Während in den Anfangsszenen die Farben deutlich zurückgenommen wurden um die Tristesse in Mikes Leben zu unterstreichen, bietet der Hauptteil des Filmes kräftige, sehr natürlich wirkende Farben. Besonders gut gefällt aber die hervorragende Tiefenschärfe und Detailzeichnung. Nur in wenigen, meist eher dunklen Sequenzen brechen diese guten Werte etwas ein, was glücklicherweise kaum zu bemerken ist. Der Cinemascope-Transfer versucht etwas Hochglanzoptik zu versprühen, weshalb auch der Kontrast zeitweise etwas über die Stränge schlägt. Insgesamt ist er jedoch frei von analogen oder digitalen Artefakten und komplett rauscharm. 17 AGAIN (2009) ist eine wirklich gut gelungene Blu-ray Disk die eigentlich keine Wünsche offen lässt.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Wie so oft in der vergangenen Zeit kommen nur Hörer des Originaltons in den Genuss einer verlustfrei komprimierten Tonspur. Die Blu-ray Disk bietet demnach lediglich für den englischen Ton einen Dolby TrueHD 5.1-Track wohingegen die Synchronisationen, darunter auch die deutsche, mit herkömmlichem Dolby Digital Vorlieb nehmen müssen.

Bei dieser Komödie geht es aus tonaler Sicht eher bodenständig zu. Lediglich bei den beiden Basketball-Spielen öffnen sich die Tracks bezüglich Tiefeninformationen, ansonsten sorgen lediglich der Score und einige Umgebungsgeräusche für die Belebung der hinteren Lautsprecher. Gut gefällt aber die Dialogwiedergabe, die sich als wunderbar dynamisch und hochauflösend erweist, egal welchen Track man wählt. Die deutsche Synchronisation ist insgesamt gut gelungen, die Stimmen werden homogen in das Gesamtgeschehen integriert ohne aufgesetzt zu wirken. Dennoch klingt der TrueHD-Track insgesamt etwas natürlicher, da durch die etwas bessere Auflösung Stimmfarben ihren individuellen Charakter voll ausspielen können.

Bewertung  7 von 10 Punkten




17 AGAIN (2009) kommt mit einer kleinen, aber sehenswerten Auswahl an Bonusmaterial daher. Zwar konzentrieren sich die Beiträge nahezu ausschließlich auf den Hauptdarsteller Zac Efron, dennoch gibt es auch kurze Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Films. In dem 13-minütigen Feature „Zac‘s Rückblick“ gibt es einige Set-Aufnahmen sowie vereinzelte Interviews zu sehen, welche die Entstehung des Werks äußerst knapp anreissen. Das gerade einmal drei Minuten dauernde Feature „Noch einmal 17 sein“ erweist sich als noch oberflächlicher, denn hier dürfen lediglich die Hauptakteure die Frage beantworten, ob sie denn gerne nochmals in diese Zeit zurückversetzt werden wollten.

Der Beitrag „Zac‘s Tanz-Flashback“ zeigt die Proben zu einer Szene, die es (glücklicherweise) nicht in den Film geschafft hat, aber unter den etlichen „Deleted Scenes“ dennoch zu sichten ist. Bei einer Komödie dürfen die „Verpatzten Szenen“ natürlich nicht fehlen, auch wenn sie nur mit drei Minuten zu Buche schlagen.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Body-Switch-Komödien sind wahrlich nichts Neues mehr in Hollywood. Zu den bekanntesten darunter zählen etwa das FREAKY FRIDAY (2003) Remake, BIG (1998) aber auch 30 ÜBER NACHT (2004). Alle diese Filme sind an sich nicht schlecht, tragen aber zur Erweiterung der Grund-Story nichts bei. Mit 17 AGAIN (2009) verhält es sich ähnlich, wenngleich man hier neben einem brillant agierenden Zac Efron auch etliche Male herzhaft lachen darf. Regisseur Burr Steers der bisher noch wenig Erfahrungen mit Kinofilmen sammeln konnte, beweist auf beeindruckende Art und Weise, dass er ein Gespür für Timing und Humor besitzt, dass man in letzter Zeit so oft in Komödien vermisste. Dabei verlässt er sich ganz und gar auf seine Hauptakteure, die hier wirklich tadellose Arbeit leisten. Nicht nur Zac Efron ist eine Bereicherung für diese Komödie, auch Thomas Lennon ist als wohl witzigster Sidekick seit NOTTING HILL (1999) nicht aus dem Film wegzudenken. So ist es auch kaum verwunderlich dass die meisten Lacher auf Lennons Konto gehen, der mit seiner verschrobenen Herr der Ringe-liebenden Figur absolut den Nerv der Zeit trifft.

17 AGAIN (2009) ist eine wirklich lustige Body-Switch-Komödie geworden, die sich vor der Konkurrenz sicherlich nicht zu verstecken braucht. Wenn es also darum geht triste Winterabende mit etwas lustigem aufzupeppen ist mit dieser Komödie auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Auch die Blu-ray Disk macht einen insgesamt sehr guten Eindruck. Die Bildqualität ist Dank der hohen Tiefenschärfe und Detailzeichnung hervorragend und auch der Sound kann in vielen Momenten überzeugen. Da auch noch einiges an Bonusmaterial vorhanden ist, kann auch aus technischer Seite eine bedenkenlose Empfehlung gegeben werden.


Subjektive Filmwertung: 7 von 10 wirklich gut gelungene Body-Switch-Komödien mit einem starken Zac Efron






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]